1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ARD-Sportradio zur Fußball-EM bringt Privatsender in Rage

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 12. April 2012.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.672
    Zustimmungen:
    368
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Die Ankündigung des WDR, anlässlich der Fußball-EM in Polen und der Ukraine ein öffentlich-rechtliches Sportradio auszustrahlen, hat erwartungsgemäß den Verband Privater Rundfunk und Telemedien (VPRT) auf den Plan gerufen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. tyu

    tyu Gold Member

    Registriert seit:
    30. September 2005
    Beiträge:
    1.542
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder S2, Galaxis Easy World, Galaxis Easy S CI, Technisat Digit MF 4S-CC, Technisat Digit PK, Hirschmann CSR 3000 FTA, Skymaster DS 4050 CI
    AW: ARD-Sportradio zur Fußball-EM bringt Privatsender in Rage

    Gibt es eigentlich irgendwas was den VPRT an den öffentlich rechtlichen nicht stört?
    Wenns dem WDR gefällt soll er halt ein solches Programm produzieren und die privaten eben ein besseres alternativ Programm anbieten
     
  3. Manix HD

    Manix HD Silber Member

    Registriert seit:
    3. Juni 2009
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: ARD-Sportradio zur Fußball-EM bringt Privatsender in Rage

    ganz deiner Meinung, können die doch machen wie sie wollen. Der feine Herr Schunk will das aber nicht.....lol!
     
  4. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: ARD-Sportradio zur Fußball-EM bringt Privatsender in Rage

    Der VPRT soll froh sein dass es die ÖR gibt...das ist ja seine einzige Existenzgrundlage :winken:
     
  5. rs-lennep

    rs-lennep Gold Member

    Registriert seit:
    29. April 2011
    Beiträge:
    1.400
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: ARD-Sportradio zur Fußball-EM bringt Privatsender in Rage

    Ich habe mich bisher sowohl über die ÖR wie auch die Privatsender negativ geäußert. Aber diese Art von Programmbeeinflussung durch die Dauernörgeltruppe VPRT geht mir deutlich zu weit. Gibt es eigentlich überhaupt irgendetwas, was sie nicht zu kritisieren haben? Es ist immer einfacher -und bequemer- Ideen oder Handlungen anderer zu kritisieren als eigene zu entwickeln.
    Ob es Herr Schunk (oder müsste man ihn nicht besser "Schtunk" nennen:D) nun gefällt oder nicht: jeder Sender steht mit den anderen in einem Wettbewerb, in Konkurrenz. Warum ist ihm als Geschäftsführer von "Radio Regenbogen" nicht eine ähnliche Idee gekommen?:confused: Ich glaube, dass sich weder jemand der ARD noch des ZDF darüber beschwert hätten.

    Es ist bedeutungslos mit welcher Argumentation, welcher Sender öffentlich oder intern, was auch immer begründet hat. Es liegt der Programmhoheit jedes einzelnen Senders -im Rahmen der medienrechtlichen Bestimmungen- welche Programme auch immer, anzubieten. Niemand wird es bspw. Radio NRW, das das Mantelprogramm für die vielen lokalen Privatsender hier in NRW produziert, verbieten (sofern sie die entsprechenden Rechte gekauft haben), ein ähnliches "Sportradio" aufzuziehen.
    Bei der Vielzahl der abgekupferten oder aus dem Ausland lizensierten Ideen, würde ein solches privates Sportradio überhaupt nicht auffallen.


    Ich bin mal gespannt, wann ein VPRT-Vertreter fordert, dass einer der ihrigen (oder wäre "irrigen" besser?:D) darüber bestimmt, welche Programme bei anderen Sendern ausgestrahlt werden dürfen? Warum nicht gleich bei den ÖR VPRT-eigene Programmdirektoren installieren? Dann bräuchten sich die selbsternannten Wächter des Privatfunks nicht künstlich -worüber auch immer- aufregen. Außerdem würde es sich nicht negativ auf deren Blutdruck auswirken...:D
     
  6. Premier4All

    Premier4All DF-Experte Premium

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    40.736
    Zustimmungen:
    2.542
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2 2TB
    Technisat Technistar S2
    Amazon Fire TV 4k

    Sky Entertainment
    Sky Bundesliga HD
    Sky Sport HD
    Sky Cinema HD
    Sky 3D
    DAZN
    Telekom Eishockey
    Telekom Basketball
    Kodi TV
    Amazon Instant Video
    AW: ARD-Sportradio zur Fußball-EM bringt Privatsender in Rage

    ARD-Sportradio zur Fußball-EM bringt Privatsender in Rage

    [​IMG]
     
  7. Lady on a Rooftop

    Lady on a Rooftop Board Ikone

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    3.504
    Zustimmungen:
    249
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: ARD-Sportradio zur Fußball-EM bringt Privatsender in Rage

    Haben die Privatsender vergessen, dass es schon lange vor dem Sendestart von 90Elf immer mal wieder ARD-Sportradios zu Fußball-WMs gab?

    Konkurrenz belebt das Geschäft, das sollte der VPRT sich mal überlegen.
     
  8. Alpha

    Alpha Junior Member

    Registriert seit:
    21. August 2007
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: ARD-Sportradio zur Fußball-EM bringt Privatsender in Rage

    Ich hoffe, der WDR lässt sich davon nicht beeinflussen!


    ...und wer auf der Straße La Paloma pfeift, muss an die GEMA zahlen!!!
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. April 2012
  9. franzjaeger

    franzjaeger Gold Member

    Registriert seit:
    14. September 2010
    Beiträge:
    1.360
    Zustimmungen:
    5.565
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    MR 303
    MR 102
    AW: ARD-Sportradio zur Fußball-EM bringt Privatsender in Rage


    Und nicht nur das - auch zur Olympiade gab es schon immer eine Olympiawelle. :winken:
     
  10. modus333

    modus333 Guest

    AW: ARD-Sportradio zur Fußball-EM bringt Privatsender in Rage

    Da im Prinzip alles was der ÖRR macht, die Privatsender in Rage bringt, könnte man hier vielleicht einen festen Thread einrichten. "Der VPRT Rage- und Empörungsthread" oder "Der VPRT ist emört und in Rage über..."
     

Diese Seite empfehlen