1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ARD-Sender komplett in HD - Radio Bremen & ARDalpha stoßen hinzu

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 2. Januar 2019.

  1. Televisio

    Televisio Talk-König

    Registriert seit:
    26. Februar 2006
    Beiträge:
    6.275
    Zustimmungen:
    3.319
    Punkte für Erfolge:
    213
    Anzeige
    dann gibts Bob Ross´Bilder in noch geiler.
     
    tv--satt gefällt das.
  2. ronnster

    ronnster Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Juli 2010
    Beiträge:
    3.145
    Zustimmungen:
    2.516
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    19,2° Ost Astra, Selfst H30D4, vu+ Solo 4K; Samsung UE55MU8009, Samsung 24" LED, Sogno HD8800 Twin Receiver, Amazon fireTv-Box, DAZN, Netflix, Amazon Instant Video, Fritzbox 7490, FritzFon MT-F, VDSL 100 von 1&1, reloop 2000m Plattenspieler, Sonos Playbase
    Dir ist bewusst, das Familie Heinz Becker in 4:3 gedreht wurde? Dein SD-16:9 hat lediglich dein Fernseher breit gezogen. Die HD-Spezifikation schreibt nun mal 16:9 vor und somit sind 4:3 Inhalte seitlich mit schwarzen Balken zu begrenzen.
     
    whitman, Dr Feeds und Wolfman563 gefällt das.
  3. Kalle Anka

    Kalle Anka Silber Member

    Registriert seit:
    19. November 2002
    Beiträge:
    675
    Zustimmungen:
    45
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    Samsung UE48JU7090, DM920, VU+ Solo 4K, DM8000, CAS90 + Rotor (70° Ost - 35° West)
    Wurde "Dinner for one" denn überhaupt mit Filmkameras gedreht?
     
  4. Splatty

    Splatty Silber Member

    Registriert seit:
    8. Dezember 2013
    Beiträge:
    984
    Zustimmungen:
    151
    Punkte für Erfolge:
    53
    Vor allem freut es mich für die ''Kabler'' (Vodafone und Unitymedia). Bei Unitymedia starten beide zwar erst am 22. Januar (Immerhin:)), bei Vodafone noch Fragezeichen, aber in guter Hoffnung.

    Hin oder her, ob kein Nativ oder nur Hochskallierung, der Start ist schon mal sicher und auf dem gutem Weg, finde ich.

    Ich hätte mir lieber gerne schon früher ARD Alpha HD in Nativ gewünscht (man will ja im Laufe des Jahres in Nativ Senden, nur wann Fragezeichen), weil ich den Sender so gerne schaue.
     
  5. Splatty

    Splatty Silber Member

    Registriert seit:
    8. Dezember 2013
    Beiträge:
    984
    Zustimmungen:
    151
    Punkte für Erfolge:
    53
    Ja, aber leider nur Hochskaliert. Space Night ist auch sehr interessant, und wie auch du sagtest, unser Freund Bob Ross mit seinen tollen Bilder. Inhaltlich ist ARD Alpha HD ein Gewinn, finde ich.
     
    Gorcon gefällt das.
  6. Televisio

    Televisio Talk-König

    Registriert seit:
    26. Februar 2006
    Beiträge:
    6.275
    Zustimmungen:
    3.319
    Punkte für Erfolge:
    213
    nur vom Design her und der Aufmachung find ichs schon sehr rückständig. Klar, das Bild ist bunt, aber das könnte man noch ein bisschen lockerer präsentieren, wenn du mich fragst.
     
  7. NFS

    NFS Institution

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    16.098
    Zustimmungen:
    1.097
    Punkte für Erfolge:
    163
    Füllbalken ja, aber wie sie aussehen, ist freigestellt.
     
  8. MartinP

    MartinP Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    4.679
    Zustimmungen:
    584
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Humax F3-FOX-CI
    Gibertini-Schüssel
    Pearl-Quad-Switch-LNB -> Tonne
    Alps Quad LNB f. 19.2 E
    2 x Alps Single LNB f 28,5 E u. 9.0 E

    Edision progressiv HD

    Unitymedia 2Play 100
    Das frage ich mich auch. Das Bildmaterial sieht eher nach altem MAZ-Band aus, und auch Wikipedia sagt

    Dinner for One – Wikipedia

    Aus einem 32 mm Schwarzweißfilm hätte man wohl HD-Auflösung herausholen können, aber schon bei einem 16 mm Film wäre das sehr schwierig gewesen ...

    Bei einer alten MAZ wäre es dann komplett unmöglich...

    Nachtrag: Mit meiner Einschätzung des Auflösungsvermögens eines 16 mm Filmes lag ich wohl etwas daneben. Digitalisierung in HD scheint lohnenswert:
    Digitalisierung von 16-mm- und Super-16-Film
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Januar 2019
    Dr Feeds gefällt das.
  9. Terranus

    Terranus ErdFuSt

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    31.658
    Zustimmungen:
    7.762
    Punkte für Erfolge:
    273
    Nein, das ist eine frühe Ampex 2 Zoll Magnetband Aufzeichnung mit Fernsehkameras. Damals technisch absolut der neueste Stand. Aber da wird es nie HD geben, das sind eben die 576 sichtbaren Zeilen und werden es auch bleiben.

    Space Night wird es sicher teils in HD geben, aber der Bob Ross wurde auch auf Band mit NTSC 480i aufgezeichnet, da ist nix mit HD....
     
  10. kabelanschluss

    kabelanschluss Board Ikone

    Registriert seit:
    15. August 2011
    Beiträge:
    3.460
    Zustimmungen:
    417
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    2x Samsung 4k (75) Zoll oled.
    Bei Arte liefen oft schon erstrausstrahlungen von 1930 usw. Die haben immer HD Qualität.
    Kann man nur staunen was die da rausholen