1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ARD-Schleichwerbung: Pharmakonzerne aufgeflogen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 16. August 2007.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.234
    Anzeige
    Hamburg/Berlin - Dass Pharmakonzerne jahrelang die ARD-Ärzteserie "In aller Freundschaft" mit Schleichwerbung unterstützt haben, sorgte 2005 für Aufruhr. Jetzt sind die Namen der prominenten Pharmaunternehmen bekannt geworden.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. dhadkan

    dhadkan Senior Member

    Registriert seit:
    27. Juli 2006
    Beiträge:
    382
    Ort:
    wasserbillig(Lëtzebuerg
    AW: ARD-Schleichwerbung: Pharmakonzerne aufgeflogen

    und ? was will man von ard und zdf schon verlangen..die haben nur ***** am stecken,um so mehr kohle im spiel ist.
     
  3. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
    AW: ARD-Schleichwerbung: Pharmakonzerne aufgeflogen

    Kein Wunder, dass die Krankenhaus-Serien dauerhaft erfolgreich sind.
     
  4. Rockabye

    Rockabye Foren-Gott

    Registriert seit:
    10. Dezember 2006
    Beiträge:
    13.382
    Ort:
    Hamburg ich weiß ihr seid neidisch
    AW: ARD-Schleichwerbung: Pharmakonzerne aufgeflogen


    stimmt und die Privaten ja überhaupt gar nicht. :winken: ;)
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.411
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: ARD-Schleichwerbung: Pharmakonzerne aufgeflogen

    Dann sollte man Filme wie "Der Clown" auch verbieten.
    Der Film ist zu 99,99% auch nur Schleichwerbung für RTL.

    Das man in Live Sendungen den Namen von sehr bekannten Produkten nicht mehr sagen darf ist doch schon pervers. Wenn man ein Papiertaschentuch ment sagt man immer Tempo auch wenn es von einer anderen Foirma ist. Das sagte man sogar in der emhemaligen DDR da fragte man auch nur nach Tempo Taschentücher obwohl die von Kripa waren jeder wusste was gemeint war und das hat dann nichts mehr mit Schleichwerbung zu tun.

    Irgendwo sollte man mal die Kirche im Dorf lassen.

    Gruß Gorcon
     
  6. Eggplant

    Eggplant Senior Member

    Registriert seit:
    23. März 2007
    Beiträge:
    327
    Ort:
    München
    AW: ARD-Schleichwerbung: Pharmakonzerne aufgeflogen

    Der Fall hier liegt aber doch ein wenig anders, immerhin haben hier die Pharmakonzerne gezahlt und auch eine direkte Gegenleistung in Form von Product Placement in der Serie bekommen.

    Ein Lachen kann ich mir da nicht verkneifen ;)
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.411
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: ARD-Schleichwerbung: Pharmakonzerne aufgeflogen

    Na gut, sowas darf natürlich nicht sein!
     
  8. taddie

    taddie Gold Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2006
    Beiträge:
    1.847
    Technisches Equipment:
    - DBox2 Sagem mit Linux
    - Humax PR FOX-C (verstaubt)
    -Sangean ATS 909W Weltempfänger für LW-MW-KW und Polizeifunk
    - Telefunken HIFI Studio 1
    - PIoneer Dolby DIgital-Anlage
    - Philips Cineos 32 PF 9830 LCD TV
    AW: ARD-Schleichwerbung: Pharmakonzerne aufgeflogen

    naja , gestern in der anti-doping sendung war das vodafone logo auch mindestens 10.sec im bild
     
  9. Rockabye

    Rockabye Foren-Gott

    Registriert seit:
    10. Dezember 2006
    Beiträge:
    13.382
    Ort:
    Hamburg ich weiß ihr seid neidisch
    AW: ARD-Schleichwerbung: Pharmakonzerne aufgeflogen


    und solche Anti-Doping-Sendungen sind sowieso die beste Werbung für Epo-Hersteller.

    Den meisten Umsatz machen diese doch mit dem Epo-Verkauf an Amateursportler.
     
  10. aladar

    aladar Board Ikone

    Registriert seit:
    14. März 2006
    Beiträge:
    3.804
    AW: ARD-Schleichwerbung: Pharmakonzerne aufgeflogen

    Das verstehe ich nicht ganz. :eek:
    Inwiefern soll der Film Werbung für RTL oder RTL Produkte sein; mal ganz abgesehen davon, dass er wohl ein kommerzieller Total-Flop war (und ich ihn bisher auch nicht gesehen habe).
    Kommen da dann Dialoge vor wie: " ey, krass Mann, gestern kam auf RTL ein hammergeiler Spielfilm"; "...und die Produkte beim RTL-Shop sind so was von obercool..." ;)

    Klassische Beispiele von "dezentem" :eek: Product Placement sind die Bond-Filme; da wird dann die bevorzugte Wodka-Marke gezeigt; oder eine bestimmte Handy-Marke (welche wohl? ;)) ist auffällig oft zu sehen.
     

Diese Seite empfehlen