1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ARD-Radiotransponder nicht dvb-konform?

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von orf-fan, 24. Juni 2007.

  1. orf-fan

    orf-fan Gold Member

    Registriert seit:
    4. Februar 2002
    Beiträge:
    1.566
    Anzeige
    ich habe da ein problem dass mich schon seit mindestens einem jahr beschäftigt, habe es aber immer vergessen hier reinzuschreiben:

    die fernsehsender SR FERNSEHEN und RADIO BREMEN TV pixeln auf meiner dbox 1 alle 20-30 sekunden. der empfang is jedoch einwandfrei(signalstärke 98 prozent), alle anderen receiver an der selben anlage haben dieses problem nicht. ich habe sogar 2 mal die dbox1 und auf beiden tritt das problem auf. beide boxen haben zwar dvb2000 aber daran sollte es ja nicht liegen.

    kann es also sein das der transponder nicht 100%-ig DVB-konform ist und deshalb nur die dbox probleme damit hat? die radioprogramme sind übrigens nicht betroffen.

    wer kann diesen effekt bestätigen?
     
  2. Mr. Krabs

    Mr. Krabs Junior Member

    Registriert seit:
    24. Mai 2007
    Beiträge:
    65
    Ort:
    Bikini Bottom
    Technisches Equipment:
    LG 47LM960V, Yamaha RX-V573, nuBox 511 Set
    Vantage HD 8000S, Micro m4HD HEVC DVB-T2 Receiver
    AW: ARD-Radiotransponder nicht dvb-konform?

    Hi !
    Das selbe Problem ist mir auch schon seit geraumer Zeit aufgefallen. Ich habe mit 2x D-Box1 getestet, über Kabelnetz und der Betanova-Originalsoftware (letzte Version) immer kurze Aussetzter bei den beiden TV-Sendern. Mit anderen Receivern Technisat/Telestar tritt dieses Problem nicht auf. Möglicherweise kommt die D-Dox1 bei diesen großen Mengen an Sendern verwaltungstechnisch nicht mehr hinterher und so gibts die Aussetzer. Ist aber nur eine Vermutung.
     
  3. orf-fan

    orf-fan Gold Member

    Registriert seit:
    4. Februar 2002
    Beiträge:
    1.566
    AW: ARD-Radiotransponder nicht dvb-konform?

    der radiotransponder im kabel? bei welchem anbieter bist du denn?
     
  4. Mr. Krabs

    Mr. Krabs Junior Member

    Registriert seit:
    24. Mai 2007
    Beiträge:
    65
    Ort:
    Bikini Bottom
    Technisches Equipment:
    LG 47LM960V, Yamaha RX-V573, nuBox 511 Set
    Vantage HD 8000S, Micro m4HD HEVC DVB-T2 Receiver
    AW: ARD-Radiotransponder nicht dvb-konform?

    Bei EWT Berlin-Lichtenberg . Hier gibts auch Pro7/Sat1, RTL-World, MTV-Germany usw. als Digitales Free-TV. Eigentlich sehr gutes Digitales Angebot hier.
    Ausgebautes Fernsehkabel mit Internet und Telefonie und dazu noch 53 analoge TV-Sender. :) Gruß
     
  5. mmaikilein

    mmaikilein Silber Member

    Registriert seit:
    22. November 2005
    Beiträge:
    888
    Ort:
    Jerichower Land
    Technisches Equipment:
    Technistar Digit ISIO S2, Unicam Evo, Sky V13,
    AW: ARD-Radiotransponder nicht dvb-konform?

    dbox1 ab in die Schrottpresse und kauf dir ein technisat Produkt.:winken:
     

Diese Seite empfehlen