1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ARD-Radiosender

Dieses Thema im Forum "Kathrein" wurde erstellt von MichaelN, 1. September 2005.

  1. MichaelN

    MichaelN Junior Member

    Registriert seit:
    2. Februar 2005
    Beiträge:
    110
    Anzeige
    Hallo,

    habe vorhin einen Suchlauf gemacht um die neuen ARD-Radioprogramme reinzukriegen. Klappte auch. Aber ausgerechnet die WDR-Programme sind so weit hinten gelandet, das sie 5 stellige Programmnummern haben.

    Sie sind nur im EPB sichtbar und nicht anwählbar. In der Kanalliste endet es unterhalb von 1000. Somit kann ich die Sender auch nicht weiter nach vorne schieben. Und löschen anderer Sender nützt auch nichts.

    Irgendwelche Ideen? Wie schaut es bei Euch mit WDR2 und EinsLive, etc. aus?
     
  2. Gundi

    Gundi Junior Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2005
    Beiträge:
    33
    Ort:
    Königswinter
    Technisches Equipment:
    Kathrein 580/S
    AW: ARD-Radiosender

    Am besten auf Sendeplatz 1 stellen, dann rückwärts "zappen" (P-) und die Sender nach "vorne" "moven" .....


    Peter
     
  3. pebo

    pebo Junior Member

    Registriert seit:
    6. August 2004
    Beiträge:
    33
    Ort:
    Bayern
    AW: ARD-Radiosender

    Hallo MichaelN,

    Ich glaube bei dir ist die Kanalliste zu Ende. Braucht Du wirklich alle Programme?
    Du kannst die Kanalliste verkürzen in dem Du nicht benötigte Satellitenpositionen im Menü abschaltest. Dazu gehst Du über Menü/Installation/LNB-Konfiguration in die Satellitenliste. Dort kannst Du einzelne, nicht benötigte Satelliten „abschalten“. Dabei blendet der Receiver alle nicht benötigte Programme aus der Kanalliste aus. Dann müsste es eigentlich möglich sein an die Programme, die Du verschieben willst ranzukommen.

    Da ich nur Astra empfange habe ich alle anderen Satellitenpositionen im Menü abgeschaltet und nach einem Sendersuchlauf liegen WDR2 und EinsLive bei mir auf Platz 308 und 309.

    Gruß
    Peter
     
  4. Soligor

    Soligor Silber Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    985
    AW: ARD-Radiosender

    50.000 Programme auf einmal, wer braucht so viele :eek: :LOL:
     
  5. 580Experte

    580Experte Senior Member

    Registriert seit:
    3. April 2004
    Beiträge:
    318
    Ort:
    BB
    Technisches Equipment:
    Kathrein UFS821 (160GB)
    Kathrein UFD580 (200GB)
    Kathrein UFD552 (120GB)
    Kathrein UFS702
    Galaxis EasyWorld
    Kathrein UFD230
    Tevion 203
    PC SAT TV
    AW: ARD-Radiosender

    Von welchem Receiver schreiben wir hier eigentlich? Die UFDs können lt. Datenblatt nur 4000!
     
  6. MichaelN

    MichaelN Junior Member

    Registriert seit:
    2. Februar 2005
    Beiträge:
    110
    AW: ARD-Radiosender

    Sorry. UFD580.
     
  7. MichaelN

    MichaelN Junior Member

    Registriert seit:
    2. Februar 2005
    Beiträge:
    110
    AW: ARD-Radiosender

    Das habe ich jetzt mal nachvollzogen. Meine Radiosendern enden nun im 500'er Bereich. Von den WDR-Sendern ist jetzt allerdings keine Spur mehr zu sehen :-(

    Mal gucken ob das neue Update Abhilfe bringt.
     

Diese Seite empfehlen