1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ARD nur noch mono?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von netzTeil73, 20. Januar 2004.

  1. netzTeil73

    netzTeil73 Neuling

    Registriert seit:
    20. Januar 2004
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Gütersloh
    Anzeige
    Hallo,

    seit einigen Wochen empfange ich die ARD nicht mehr in Stereo, Pro Logic ist auch nicht mehr möglich. Vorher ging’s und bei anderen Sendern funktioniert es nach wie vor einwandfrei. Daher gehe ich davon aus, dass meine Hardware OK ist...
    Ich greife den Ton via Cinch vom Receiver (Skymaster DX 22 FTA) ab, ein Harman Kardon 1550 AVR ist für’s decoden und die Verstärkung zuständig.
    Hat jemand das selbe Problem? Was kann man da machen?

    Gruss, netzTeil73
     
  2. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    Wahrscheinlich hast dein Receiver auf Mono-Empfang bei ARD aus versehen verstellt.

    -> Bedienungsanleitung
     
  3. htw89

    htw89 Guest

    @netzteil73:Hat der Receiver auch bei dir den Fehler,dass auf BRalpha und/oder Phoenix auf einmal Test-R(also 1min Phoenix 1min BRalpha)läuft???
     
  4. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    das ist kein fehler, sondern so gewollt...
    wie der Name schon sagt: "Test"
     
  5. Hans-Joachim Kirnbichler

    Hans-Joachim Kirnbichler Senior Member

    Registriert seit:
    16. April 2003
    Beiträge:
    166
    Ort:
    berlin
    Das ist also gewollt, daß drei Kanäle/Programme wechselweise BrAlpha/Phoenix/TestR als Senderkennung übertragen und willkürlich zwischen BrAlpha und Phoenix hin- und herschalten?

    Also wird weder BrAlpha noch Phoenix offiziell gesendet, denn ein kontinuierlicher Empfang scheint ja unmöglich zu sein. Tolle Technik.
     
  6. rzangerl

    rzangerl Senior Member

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    333
    Ort:
    .
    @Hans-Joachim Kirnbichler
    Du bist wahrscheinlich auf dem Testkanal der ARD "Test-R" gelandet. Dort wird schon seit Jahren das Umschaltverhalten von Sat-Receivern getestet.

    Wenn Du allerdings Phoenix und BR-alpha nicht (mehr?) permanent und einzeln! empfangen solltest, würde ich Dir empfehlen, einen neuen Suchlauf auf dem ARD-Transponder 11836h 27500 3/4 durchzuführen.

    BR-alpha und auch Phönix werden schon seit vielen Jahren offziell ausgestrahlt.

    @netzTeil73
    Ich habe auch keine Probleme mit dem "ERSTEN" bei Stereo-Sendungen!

    Gruss
    Rainer

    <small>[ 21. Januar 2004, 14:09: Beitrag editiert von: rzangerl ]</small>
     

Diese Seite empfehlen