1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ARD-Mehrkanaltest neu auf Astra

Dieses Thema im Forum "Astra/Hot Bird-News" wurde erstellt von SAMS, 27. Januar 2004.

  1. SAMS

    SAMS Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    16. Januar 2002
    Beiträge:
    3.743
    Ort:
    Deutschland, nördliches NRW
    Technisches Equipment:
    Receiver u. a.: Digenius PVR - Gigablue HD Quad Plus

    Außen-Hardware: Drehanlage (110 cm): Programme von 68,5°Ost bis 45°West - Spiegel: Triax TDS 110 - LNB: Inverto Black Ultra Quad-LNB - SG2500A

    IPTV: Telekom Entertain mit Basispaket

    DAB+ Empfang auf 5C (Bundesmuxx), 10A (NDR), 11D (WDR) und vereinzelt NL - DVB-T2 Empfang vorbereitet
    Anzeige
    Die ARD testet neuerdings auf 12,422 GHz h (SR 27.500 FEC 3/4) unter der Kennung "ARD Mehrkanal- Test" - jedoch im Moment ohne Bild.
     
  2. satman702

    satman702 Wasserfall

    Registriert seit:
    28. April 2001
    Beiträge:
    8.299
    Hi,
    klingt ja interessant, Aso so DD mässig ist Deutschland inzwischen ja recht weit vorne wenn ich das richtig sehe, aber warum testet die ARD eigentlich immer nur, Sat1. und das ZDF sind einfach angefangen zu senden, die haben alle nicht wochenlang getestet, wobei ja den Vorteil hatte das Pro Sieben schon ewig sendet. Aber die ARD macht es dann wieder besonders gut.
    Mfg
    satman702
     
  3. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    Ggggggggggggaaaaaaaaannnnnnnnnnzzzzzzzzzzz genau !!

    Ganz besonders gut mit der geringstmöglichen Symbohlrate, sodass 89% aller DD Receiver ganz abstürzen ! winken ha! läc
    Denn so kennen wir die ARD, vielleicht können wir ja noch ein bissel was vom Bild wegnehmen.

    Accccccchhhhhhhhsssssssoooooooo, deshalb ohne Bild, ARD als Hörspiel, hätten wir aber auch gleich draufkommen müssen.

    digiface
     
  4. Scholli

    Scholli Wasserfall

    Registriert seit:
    25. Oktober 2001
    Beiträge:
    7.623
    Ort:
    06268 Vitzenburg
    Technisches Equipment:
    Vu+Solo 4k
    Läuft da z.Z.was? Ich höre nichts.
     
  5. Running

    Running Senior Member

    Registriert seit:
    15. November 2003
    Beiträge:
    192
    Ort:
    Emsland
    wenn ich auf stereo schalte hör ich kurz was, dann geht der ton weg, DD hör ich garnix
     
  6. satman702

    satman702 Wasserfall

    Registriert seit:
    28. April 2001
    Beiträge:
    8.299
    Hi,
    also inzwischen höhre ich etwas. Scheint aber so ein klassisches Zeugs sein, als wäre das der WDR Mehrkanaltest mit einer anderen Kennung.
    Mfg
    satman702
     
  7. Scholli

    Scholli Wasserfall

    Registriert seit:
    25. Oktober 2001
    Beiträge:
    7.623
    Ort:
    06268 Vitzenburg
    Technisches Equipment:
    Vu+Solo 4k
    Auf meinen älteren Receivern habe ich jetzt 5.1, aber ausgerechnet meine neue HDTV-kiste kommt damit nicht klar und hängt sich völlig auf, daß nur noch Netzsteckerziehen hilft.
     
  8. sderrick

    sderrick Board Ikone

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    4.120
    Ort:
    wobinich
    versuch mal, wenn das geht, den sender als radio ohne v_pid einzustellen (und zu speichern)
     
  9. Gummibaer

    Gummibaer Platin Member

    Registriert seit:
    10. März 2003
    Beiträge:
    2.375
    Wuuhahahahahaha! Das ist jetzt nicht ernst gemeint, oder!?!

    Deshalb feedet die ARD das DVB-Signal ja auch per Analog-Link... Schonmal z.B. den "Digital"Kanal EinsMuxx oder EinsExtra angeguckt?

    Ein Kleiderbügel liefert bei mir besseren Empfang --- analog-terrestrisch.

    Naja, auch analog hat die ARD - dank VHF-Band - traditionell ja schon immer die mieseste Bildqualität gehabt.
     
  10. Terranus

    Terranus Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.637
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    Wieso ist im VHF Band die Bildqualität schlechter ? Das ist mir neu.
    Es wird die gleiche Videobandbreite genutzt wie UHF.
     

Diese Seite empfehlen