1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ARD kritisiert Polizei-Überwachung von MDR-Journalisten

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 1. November 2012.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.292
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Bestürzung bei der ARD: Um das Leck bei der Thüringer Polizei zu finden, dass sich beim Papstbesuch 2011 offenbart hat, überwachten die Beamten scheinbar zwei Redakteure des MDR, denen damals polizeiinterne Informationen zugespielt wurden. Die ARD-Hörfunk-Chefredakteure brachten ihren Protest nun in einem Brief an Thüringens Innenminister zum Ausdruck.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. genekiss

    genekiss Gold Member

    Registriert seit:
    3. Januar 2012
    Beiträge:
    1.291
    Zustimmungen:
    4.386
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Panasonic - LED TX-L42EW6 +Conax Modul , Panasonic - LED TX-32ASW604W ,
    Panasonic - LED TX-L32C4E , 3 Panasonic - DMREX96C , ,Poppstar - MP 100 ,
    Poppstar - MS30
    AW: ARD kritisiert Polizei-Überwachung von MDR-Journalisten

    Die müssen die ja Überwachen , damit die nicht so viel raus bekommen . :cool:;)
     
  3. Uzh

    Uzh Senior Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2005
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: ARD kritisiert Polizei-Überwachung von MDR-Journalisten

    Sicher, dass die Polizei die Journalisten nur scheinbar überwacht hat? Oder haben sie sie anscheinend überwacht? Oder offenbar? Oder offensichtlich?

    Ich empfehle dem Redakteur mal einen Blick in den Sick.:winken:

    Gruß
    Georg
     
  4. Union Jack

    Union Jack Platin Member

    Registriert seit:
    13. November 2011
    Beiträge:
    2.521
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Sky+ Pro UHD-Receiver
    AW: ARD kritisiert Polizei-Überwachung von MDR-Journalisten

    Was stellen sich die Journalisten so an? Wenn Nicht-Journalisten von der Polizei überwacht werden, finden sie es doch immer so gut. Sind Journalisten etwas besseres, dass bei ihnen mit anderem Maßstab gemessen werden muss?
     
  5. AnS66

    AnS66 Board Ikone

    Registriert seit:
    13. März 2007
    Beiträge:
    3.054
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: ARD kritisiert Polizei-Überwachung von MDR-Journalisten

    Schließlich haben wir Pressefreiheit, das bedeutet das Journalisten alles dürfen und für nicht belangt werden ;)
     

Diese Seite empfehlen