1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ARD hofft auf Einlenken der Netzbetreiber bei HD-Einspeisung

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 27. November 2013.

  1. baer

    baer Talk-König

    Registriert seit:
    11. Dezember 2001
    Beiträge:
    5.580
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    58
    Anzeige
    AW: ARD hofft auf Einlenken der Netzbetreiber bei HD-Einspeisung

    Angebot und Nachfrage: Wenn die Werbeindustrie bereit ist dafür zu zahlen das die Werbung durchgeleitet wird sollen die Sender ruhig Geld dafür nehmen.
    Die ÖR sind nunmal aber nicht dazu bereit für das durchleiten nochmal extra zu zahlen, Pech für die KDG.
    Neben dem WEgfall dieser Einnahmen auch noch die Kunden verärgern.
     
  2. baer

    baer Talk-König

    Registriert seit:
    11. Dezember 2001
    Beiträge:
    5.580
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: ARD hofft auf Einlenken der Netzbetreiber bei HD-Einspeisung

    Bitte, bitte, bitte.
    Lies es dir erst nochmal selber durch bevor du auf senden klickst - kann man ja fast nicht lesen.


    Die ÖR bieten den Gesellschaften das Signal kostenlos zur Verwertung an.
    Und sie wollen es nicht umsonst haben - Sie sehen das der Kabelkunde schon bezahlt und weigern sich daher den KDG ein zweites Mal Geld zukommen zu lassen.


    Manchmal frag ich mich was in deinem Kopf vorgeht: Wenn die ÖR aus z.B. Steuergelder finanziert wären wie du schreibst, warum wird es dann ohne Probleme möglich sein das die HD-Sender eingespeist werden würden?


    Liest du manchmal was wir hier schreiben, oder findet keine Verarbeitung des gelesenen statt? Die ÖR halten euch keine Sender vor, die Sender stehen bereit. Sie werden von euren Kabelgesellschaften euch vorenthalten die diese nicht einspeisen obwohl ihr diese dafür bezahlt
     
  3. Holladriho

    Holladriho Institution

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    15.716
    Zustimmungen:
    4.630
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: ARD hofft auf Einlenken der Netzbetreiber bei HD-Einspeisung

    Was wiederum deren exklusive Sicht auf die Dinge ist. ;)
     
  4. ach

    ach Guest

    AW: ARD hofft auf Einlenken der Netzbetreiber bei HD-Einspeisung

    Wie gut, dass mein KNB alle nicht werbenden:) HD-Sender anbietet und genau das macht, wofür dieser von der Kundschaft bezahlt wird:)
     
  5. Terranus

    Terranus ErdFuSt

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    31.876
    Zustimmungen:
    8.391
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: ARD hofft auf Einlenken der Netzbetreiber bei HD-Einspeisung

    edit
     
  6. Holladriho

    Holladriho Institution

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    15.716
    Zustimmungen:
    4.630
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: ARD hofft auf Einlenken der Netzbetreiber bei HD-Einspeisung

    Fairer Weise muss man schreiben, dass es fast keinen Anbieter gibt, der vom Prinzip her nie Reklame macht oder "diese Sendung wurde präsentiert von....", von sich gibt.
    Beobachte mal den MDR zwischen 19-20 Uhr.....

    Was deinen KNB betrifft, so gehört sich das auch finde ich.
    Selbst die "olle Primacom" soll ja ziemlich zeitnah eingespeist haben. Wobei es da scheinbar noch paar Irritationen gibt, was manche Private betrifft und deren Länderversion.
     
  7. ach

    ach Guest

    AW: ARD hofft auf Einlenken der Netzbetreiber bei HD-Einspeisung

    Im Gegenzug DÜRFEN die KNB kostenlos die Sender einspeisen, ihr Angebot aufwerten und daran mit den Kabelgebühren verdienen:)
     
  8. FilmFan

    FilmFan Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    27.746
    Zustimmungen:
    10.641
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    AW: ARD hofft auf Einlenken der Netzbetreiber bei HD-Einspeisung

    Die Mär vom "kostenlos" wurde hier schon Dutzende von Malen widerlegt.
     
  9. ach

    ach Guest

    AW: ARD hofft auf Einlenken der Netzbetreiber bei HD-Einspeisung

    Wohl kaum. Die KNB bekommen die ÖR kostenlos angeboten. Deine "Dutzenden Widerlegungen" hätte ich doch gerne hier gelesen.
     
  10. ach

    ach Guest

    AW: ARD hofft auf Einlenken der Netzbetreiber bei HD-Einspeisung

    Wer jetzt auf FilmFans Widerlegungen wartet, der wartet umsonst:)