1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ARD eröffnet Sommerkino 2014 mit "Die eiserne Lady"

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 22. Mai 2014.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.651
    Zustimmungen:
    367
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    In den heißen Wochen des Jahres setzt die ARD auch diesmal wieder auf große Hollywood-Filme - und das sogar nun an zwei Tagen. Eröffnet wird das Sommerkino 2014 dabei von "Die eiserne Lady", der unter anderem "Cloud Atlas", "Der Gott des Gemetzels" oder auch "Ziemlich beste Freunde" folgen werden.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. Gecko_1

    Gecko_1 Platin Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2010
    Beiträge:
    2.936
    Zustimmungen:
    171
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: ARD eröffnet Sommerkino 2014 mit "Die eiserne Lady"

    Die Eidgenossen bekommen die eiserne Lady bereits im Mai präsentiert.(25. Mai)
     
  3. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.624
    Zustimmungen:
    3.545
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UD5700, Sam.BD-H6500,Sony HD Rec BD-F6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB
    AW: ARD eröffnet Sommerkino 2014 mit "Die eiserne Lady"

    Die Dame war zurecht unbeliebt.

    Da kursiert deshalb auch das:
    Nach Thatchers Tod: Song "Ding Dong, die Hexe ist tot" stürmt Charts - SPIEGEL ONLINE

    Aber deren Politik wird in voller Tradition fortgesetzt, und das wurde gerade von Sozi Blair forciert, und heute noch verschärft die neoliberale Politik und der aktuell regierenden Tories.

    Aber der genannte Film ist ganz gut, und kennzeichnet deren Wirken, auch wenn doch recht flach dargestellt, da wäre mehr Schärfe wünschenswert gewesen.
     
  4. Uwe Mai

    Uwe Mai Guest

    AW: ARD eröffnet Sommerkino 2014 mit "Die eiserne Lady"

    Dafür die "Das Erste"-Zuschauer ohne Werbepause.
     
  5. spocky83

    spocky83 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.375
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Gibertini OP 85L
    Vu+ Duo 2x DVB-S2, 1x DVB-C, 1x DVB-T
    Panasonic P50UT50E
    AW: ARD eröffnet Sommerkino 2014 mit "Die eiserne Lady"

    Einmal Pinkelpause vs. Originalton?
    Na da brauch ich nicht lang überlegen.
     
  6. Uwe Mai

    Uwe Mai Guest

    AW: ARD eröffnet Sommerkino 2014 mit "Die eiserne Lady"

    Ich auch nicht.
    In dem Fall gehöre ich mal zu den 95% die die Synchronfassung vorziehen.
     
  7. spocky83

    spocky83 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.375
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Gibertini OP 85L
    Vu+ Duo 2x DVB-S2, 1x DVB-C, 1x DVB-T
    Panasonic P50UT50E
    AW: ARD eröffnet Sommerkino 2014 mit "Die eiserne Lady"

    Wenn man die Zahlen der Schweiz zu Grunde legt, dann hast du bei sowas mal knapp ein Drittel Originaltonzuschauer.

    Da gibt es jetzt einen Haufen Gründe weshalb das hier mehr oder weniger sein könnten, im Endeffekt dürfte sich das die Wage halten.

    Der Bedarf an O-Ton ist in Deutschland wesentlich höher, als viele tun. Vielen ist aber gar nicht bekannt, dass das technisch überhaupt möglich ist und eigentlich überall anders in Europa (wenn da überhaupt so eine zerstörte Fassung gemacht wird) auch vollkommend üblich ist, selbst in Frankreich wird das O-Ton Angebot, so spärlich es ist, rege genutzt.

    Das ist doch auch kein Wunder: unsere Teenager und junge Erwachsene streamen die neusten Serien schon lange auf Englisch, viele holen sich ihre Spiele in der Originalfassung und zwar nicht nur um die Zensur zu umgehen und und und.

    Mit 5% magst du bei der Zielgruppe des ÖRs vielleicht recht haben, demographisch sauber hast du aber einen um ein Vielfaches höheres Potenzial Bedarf, der sich einfach nicht mehr wegdiskutieren lässt.
     
  8. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    13.234
    Zustimmungen:
    561
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: ARD eröffnet Sommerkino 2014 mit "Die eiserne Lady"

    Glaube ich nicht.
    Die Serien im Originalton bei ProSiebenMAXX wurden schnell wieder reduziert oder eingestellt, weil nicht genug geguckt haben.


    Im Übrigen will man ja auch einen guten Ton haben und was verstehen.
    Bei original US-Ton sind die Soundeffekte oft leiser als in der deutschen Synchro und außerdem versteht man den schnellen US-Slang oft nicht so gut.
     
  9. Gecko_1

    Gecko_1 Platin Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2010
    Beiträge:
    2.936
    Zustimmungen:
    171
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: ARD eröffnet Sommerkino 2014 mit "Die eiserne Lady"

    Klar, weil der Durchschnitts-TVseher in Deutschland nie die Originalsprache die letzten Jahrzehnte im Fernseher konsumieren durfte. Das wird sicher eine Generation dauern bis so was "salonfähig" wird - die English-Freaks versorgen sich sowieso nicht im TV, sondern bei US-Erstausstrahlung über andere Quellen.
     
  10. globalsky

    globalsky Talk-König

    Registriert seit:
    1. Juni 2004
    Beiträge:
    5.159
    Zustimmungen:
    491
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Satelliten-Empfang:
    - 13 Sat-Antennen (3 davon motorisiert)
    - größte Antenne: 220 cm Durchmesser
    - motorisiert: 150 cm, 180 cm, 220 cm
    - C-Band-Empfang: 220 cm
    - 11 DVB-S2-Receiver
    DVB-T/DVB-T2-Empfang:
    - Wendelstein (D), Brotjacklriegel (D)
    - Salzburg (A): E29, E32, E47, E55, E59
    - Fernempfang: Budweis (Cz): E22, E39, E49
    - 3 DVB-T-Receiver inkl. "simpliTV"
    AW: ARD eröffnet Sommerkino 2014 mit "Die eiserne Lady"

    Aber gerade wenn man eine gute Audioqualität haben will, bietet sich der Original-Ton besser an, als irgendeine deutsche Synchronisation, weil da die Dynamik und auch die Panorama-Breite oft sehr deutlich eingeschränkt werden.

    Was mich an den deutschen Fassungen oft aber noch mehr stört, sind irgendwelche Zusatz-Interpretationen, die es im Original überhaupt nicht gibt oder auch ganze Sinnänderungen (da fällt mir besonders die Serie "Heroes" ein). Am schlimmsten sind dann aber Komplettänderungen, weil man sich nicht auf Kriegsereignisse des 2. Weltkriegs beziehen möchte (z.B. Bruce Willis, der sich in "Stirb langsam" in seine Hand ganz andere Namen schreibt, als das in der deutschen Synchro gesagt wird), oder ganz einfach Namen sich ändern (z.B. bei Bette Midler in "Die unglaubliche Entführung der verrückten Mrs. Stone", wo die Goldfische in der deutschen Fassung nicht "Crockett" und "Tubbs" heißen, wie im Original, sondern "Laurel" und "Hardy"). Das geht in meinen Augen gar nicht.
     

Diese Seite empfehlen