1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ARD durchnittlich unter 8 Mbit

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von sch8mid, 2. April 2019.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. sch8mid

    sch8mid Neuling

    Registriert seit:
    24. Juni 2004
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Während Japan inzwischen zum 4K Regelbetrieb übergeht wagt es die ARD mit 0,75 K und mit duchschnittlich 6 - 8 Mbit zu senden und das auch noch als HD zu bezeichnen.
    Ausgestattet mit ca. 10 Milliarden € p.a. haben die ÖR auch noch die Frechheit von den deutschen Schafen noch mehr Geld zu fordern. Für ein Programm , das sich inzwischen Qualitätsmässig nur noch marginal von dem Müll der Privaten unterscheidet , Bildqualitätsmässig inzwischen unterliegt.
    So schafft man es bequem aus ehemals glühenden Verfechtern des öffentlich rechtlichen Fernsehens immer mehr Leute heranzuziehen , die sich dies staatlich verordneten Zwangsabgabe nicht mehr gefallen lassen wollen .
     
  2. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    37.201
    Zustimmungen:
    3.046
    Punkte für Erfolge:
    213
    Wann hast du denn gemessen?
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    120.906
    Zustimmungen:
    8.203
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Es ist ja auch HD!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen