1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ARD Digital über Wilhelm.Tel / Willy.Tel

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von ThomasNolte, 10. Juni 2008.

  1. ThomasNolte

    ThomasNolte Neuling

    Registriert seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    7
    Anzeige
    Hi Leute,
    ich hoffe, es kann mir jemand helfen...:

    Nach diversen Suchen und dem Durchstöbern unzähliger Foreneinträge habe ich immer noch keine Lösung gefunden, wie ich seit dem 02.Juni die digitalen ARD-Programme empfangen könnte:

    Ich bin über meine Genossenschaft Zwangskunde bei Wilhelm.Tel / Willy.Tel und habe seit langer Zeit eine Nokia D-Box 1 mit DVB2000-Software.

    Bis zum 01.Juni lief alles vollkommen problemlos; seit dem 02.Juni kann ich nicht mehr Phoenix, Arte, ARD Festival etc. empfangen; der Sendersuchlauf findet trotz mehrmaliger Versuche diese Programme einfach nicht!

    Und eine manuelle Suche kann ich nicht ausführen, weil sich Wilhelm.Tel / Willy.Tel weigert, überhaupt irgendwelche digitalen TV-Kabelfrequenzen herauszugeben (O-Ton eines Mitarbeiters: "Anweisung der Geschäftsführung"!) !!!

    Man erzählt mir, ich sei ja selber schuld, wenn ich die D-Box mit einer veränderten Software betreibe und nun besagte Programme nicht mehr sehen könne... Digitale Frequenzen für eine manuelle Sendereinstellung gebe man nie heraus.

    Ich krieg also langsam das Ko..zen !

    Könnt Ihr mir weiterhelfen? Ich möchte nun wirklich nicht auf die schönen Programme, die mir jetzt alle fehlen, verzichten!!

    Vielen Dank für Eure Hilfe!
     
  2. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.984
    Ort:
    Telekom City
    AW: ARD Digital über Wilhelm.Tel / Willy.Tel

    ... könnte durchaus sein, daß die dir fehlenden Programme überhaupt nicht eingespeist werden, weil dein Kabelnetzbetreiber die Änderungen, die die ARD-Qualitätsoffensive nach sich gezogen hat, noch nicht berücksichtigt hat.

    Wenn die Programme bei einem automatischen Suchlauf nicht gefunden werden, sind die i.d.R. auch nicht vorhanden.
     
  3. ThomasNolte

    ThomasNolte Neuling

    Registriert seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    7
    AW: ARD Digital über Wilhelm.Tel / Willy.Tel

    Doch, sie werden definitiv eingespeist...
     
  4. sachsenboy

    sachsenboy Senior Member

    Registriert seit:
    7. April 2007
    Beiträge:
    392
    Ort:
    Riesa
    Technisches Equipment:
    Skymaster DTR 4000, SR Elektronik Allbereich & Skymaster DT 400,
    hama 00044296
  5. ThomasNolte

    ThomasNolte Neuling

    Registriert seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    7
    AW: ARD Digital über Wilhelm.Tel / Willy.Tel

    Hat leider nicht geholfen - aber herzlichen Dank für den Versuch!
     
  6. Jürgen_B

    Jürgen_B Senior Member

    Registriert seit:
    2. Februar 2007
    Beiträge:
    228
  7. ThomasNolte

    ThomasNolte Neuling

    Registriert seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    7
    AW: ARD Digital über Wilhelm.Tel / Willy.Tel

    Dabei handelt es sich aber um ein Forum, das vom Kabelanbieter Wilhelm.Tel selbst betrieben wird...und ich glaube nicht, dass man es dort zulassen wird, eine Frequenz zu nennen, die Wilhelm.Tel selbst nicht herausgibt...

    Ich hab´s aber parallel jetzt auch mal dort gepostet...hoffe aber eher auf Hilfe hier!
     
  8. telefonfreak

    telefonfreak Junior Member

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    75
    Ort:
    Hamburg
    AW: ARD Digital über Wilhelm.Tel / Willy.Tel

    Bei Willy.Tel in Hamburg ist der neue Transponder drin.

    Frequenz: 113 MHz
    Symbolrate: 6900
    QUAM: 64

    Damit diese Frequenz empfangen werden kann, muss die D-Box per Antennenkabel an die neue Willy.Tel-Antennendose (mit 3 Buchsen, einmal Radio, einmal TV, einmal Netzwerkanschluß für Internet) angeschlossen sein. In den meisten Wohnungen liegt immer noch parallel die ehemalige Kabel Deutschland Anschlußdose mit 2 Anschlüssen, auf der jetzt ebenfalls das Willy.Tel Signal anliegt. Viele dieser Dosen übertragen jedoch 113 MHz nicht oder nur eingeschränkt.

    Schöne Grüsse
    Telefonfreak
     
  9. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.984
    Ort:
    Telekom City
    AW: ARD Digital über Wilhelm.Tel / Willy.Tel

    ... wer sagt das ? Wenn die defintiv eingespeist würden, warum findet dein Receiver diese dann nicht ?
    Bis 1.6. wurden die Programme defintiv noch eingespeist, weil die Programme bis dahin noch über die alten Sat-Transponder verbreitet wurde. Am 2.6. hat die ARD diese Programme auf den alten Transpondern abgeschaltet und werden nur noch ausschliesslich über den neuen Transponder verbreitet, den dein Kabelnetzbetreiber offensichtlich noch nicht einspeist ...

    ... davon mal abgesehen kannst du manuell die einzelnen Kanäle (Frequenzen findest z.B. bei Wikipedia)durchforsten und das mit den Symbolraten 6900, 6875 und 6111.
    Da nicht 100%ig auszuschliessen ist, dass das Signal vom ARD-KCC zugeführt werden, solltest du auch mit den Modulationen 64 und 256QAM suchen.

    Wenn die Programme immer noch nicht gefunden werden, sind sie defintiv nicht vorhanden.

    Du könntest natürlich auch mal einen anderen Receiver ohne Fremdsoftware testen. Solltest du die Programme dann immer noch nicht finden kann, muß dein NE4-Kabelmetzbetreiber die Ursache für dieses Problem beheben ...
     
  10. telefonfreak

    telefonfreak Junior Member

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    75
    Ort:
    Hamburg
    AW: ARD Digital über Wilhelm.Tel / Willy.Tel

    Ich behaupte, dass dieser neue Transponder definitiv eingespeist wird. Ich hänge am Willy.Tel-Netz in Hamburg und meine Box empfängt diesen Kanal auf 113 MHz (bzw. Sonderkanal 2).

    Schöne Grüsse
    Tarifchaos
     

Diese Seite empfehlen