1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ARD denkt über Ende von "Marienhof" nach

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 1. Dezember 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.177
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Erst vor Kurzem feierte die erste Daily-Soap der ARD "Marienhof" ihren 18. Geburtstag. Doch viel Grund zum Feiern gibt es bei den Stars nicht, denn die ARD denkt über ein Ende der Vorabendserie nach.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Sebbel

    Sebbel Platin Member

    Registriert seit:
    27. März 2002
    Beiträge:
    2.783
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: ARD denkt über Ende von "Marienhof" nach

    Ist doch nichts neues und grundsätlich eine gute Überlegung aber ich befürchte das dann so trash wie "mitten im Leben" u.s.w gesendet wird.

    Hier sollte man lieber auf US Importe zurückgreifen!!!
     
  3. DNS

    DNS Board Ikone

    Registriert seit:
    3. August 2005
    Beiträge:
    3.546
    Zustimmungen:
    170
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: ARD denkt über Ende von "Marienhof" nach

    NEIN! NEIN! NEIN! Bitte nicht noch mehr von diesem USA-Kommerzzeugs. Es gibt schon genug davon. Marienhof ist zwar sicherlich nicht der Weisheit letzter Schluss, aber diese USA-Kakke muss ja nun nicht auch noch auf den Öffis gefördert werden. Und richtig gute US Serien (die es natürlich auch gibt) wie Lost, 24 & Co werden wohl kaum auf dem 18.30 Uhr-Platz laufen.
     
  4. Sebbel

    Sebbel Platin Member

    Registriert seit:
    27. März 2002
    Beiträge:
    2.783
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: ARD denkt über Ende von "Marienhof" nach

    Naja ich kenne aber keine gute Deutsche Serien Produktion!!

    Und es ist ja nicht so das die ÖR mit US Serien glänzen da sollte man schon mal in die Richtung gehen!!

    Zwar sind "Two and a half men" u.s.w schon an die Privaten vergeben aber solche Serien wären mal ein gutes werk der ÖR!

    P.s Kommerzzeug???

    Die Deutschen machen das doch nicht aus nächstenliebe nur sind sie in Sachen Kommerz nicht so erfolgreich!!
     
  5. Tranquil

    Tranquil Senior Member

    Registriert seit:
    26. Januar 2009
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: ARD denkt über Ende von "Marienhof" nach

    Da gebe ich Sebbel recht. Es gibt nur wirklich ganz ganz wenig deutsche Produktionen die wirklich sehenswert sind.

    Mir fallen da immo nur Switch und Stromberg ein. Um all die anderen Arztserien, Cobra 11 und wie der Mist alles heißt mache ich doch lieber nen Bogen. Wenn ich es mir aussichen dürfte würde ich auch lieber eine gute US Serie bevorzugen. Da gibt es mit sicherheit noch sehr viele Perlen die es noch nicht nach Deutschland geschafft haben.

    Viele richtig gute US Serien laufen auf VOX, Kabel 1 etc. bis sie mal bei den Hauptsendern laufen. Man denke da nur an "two and a half men" oder "Dexter". Letzteres ist immer noch die aller beste Serie die ich je gesehen habe und findet in meinem Bekanntenkreis sehr hohes Ansehen. Die meisten kennen es nur nicht...

    So viel ungenutztes Potential.
     
  6. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.262
    Zustimmungen:
    1.588
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: ARD denkt über Ende von "Marienhof" nach

    Noch mehr, wie so was wie "Lena" auf dem ZDF.:love:
     
  7. Eisenbahnfan

    Eisenbahnfan Board Ikone

    Registriert seit:
    31. Mai 2010
    Beiträge:
    3.357
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Comag PVR/2 100CI HD
    Metz Axio pro 37 FHDTV 100 CT Z
    AW: ARD denkt über Ende von "Marienhof" nach

    *würg*
     
  8. SaVita

    SaVita Platin Member

    Registriert seit:
    26. August 2007
    Beiträge:
    2.020
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: ARD denkt über Ende von "Marienhof" nach

    "Türkisch für Anfänger" war gut.
     
  9. DNS

    DNS Board Ikone

    Registriert seit:
    3. August 2005
    Beiträge:
    3.546
    Zustimmungen:
    170
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: ARD denkt über Ende von "Marienhof" nach

    Leute: Es gibt auf den Privatsender zu dieser Zeit einen Haufen Sender, die dieses Genre schon mehr als genug abdecken. Wozu braucht man dann noch eine 13. oder 14. Station, wo auch noch amerikanische Serien für die Zuseher kommen?

    Welche wirklich gute amerikanische Serie - ohne ihr den Platz auf einem anderen Sender streitig zu machen - sollte denn um 18.30 im Ersten laufen?

    Und: Ist eine Sendung nur gut, weil sie aus den USA kommt?
     
  10. Sebbel

    Sebbel Platin Member

    Registriert seit:
    27. März 2002
    Beiträge:
    2.783
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: ARD denkt über Ende von "Marienhof" nach


    1. Weil sie dort ohne Werbung und in nHD laufen könnte ohne ci+!

    2. Da gibt es einige.

    3. Das allein reicht nicht, es ist aber ein Fakt das dort die beliebtesten Serien Weltweit herkommen! Aber Little Britain kommt zum bsp. aus England (BBC)
     

Diese Seite empfehlen