1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ARD denkt über Abschied von Drittliga-Fußball nach

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 23. Dezember 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.177
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Hiobsbotschaft für alle Fans des niederklassigen Fußballs: Die ARD denkt über einen Ausstieg aus der Berichterstattung über die 3. Liga nach. Das bestätigte "Sportschau"-Chef Steffen Simon gegenüber der Zeitschrift "Kicker" (Freitag).

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23. Dezember 2010
  2. nmmicha

    nmmicha Platin Member

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    2.786
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: ARD denkt über Abschied von Drittliga-Fußball nach


    Kleiner Tipp, die 3. Liga ist eine Profiliga;)
     
  3. Sky-Kunde2

    Sky-Kunde2 Guest

    AW: ARD denkt über Abschied von Drittliga-Fußball nach

    1. Wie der Vorredner schon sagte, die 3. Liga ist keine Amateurliga.

    2. Ich kann die ARD schon verstehen, das sie aussteigen möchte. Interessiert sich eh fast niemand für diese Liga. Da reicht eine Übertragung in den Regionalprogrammen.
     
  4. camouflage

    camouflage Platin Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.103
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: ARD denkt über Abschied von Drittliga-Fußball nach

    Im Osten sind es sicher viele, die sich dafür interessieren, weil einige der Traditionsvereine dabei sind, z.B. Dynamo, Jena, Rostock und Erfurt. So ein gut besuchtes Stadion wie in Dresden hat mancher Verein der 2. oder gar 1. Liga nicht.
     
  5. ak5689

    ak5689 Silber Member

    Registriert seit:
    2. Februar 2010
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Panasonic 55Zoll
    Panasonic 19Zoll
    Panasonic 32Zoll
    Panasonic 42Zoll
    Fire TV Stick
    SAT Spiegel TRIAX 78
    Multifeed Astra/Hotbird
    AW: ARD denkt über Abschied von Drittliga-Fußball nach

    Wenn die jetzt auch noch den Geldhahn zudrehen, dann Gute Nacht 3. Profiliga. Die Clubs sind von den 800000 € mehr als abhängig. Die 3. Liga ist ja wohl eine gewollte Liga. Ich würde diese Liga als überwiegend attraktiv bezeichnen ! ;)
     
  6. aknetworx

    aknetworx Gold Member

    Registriert seit:
    12. August 2009
    Beiträge:
    1.621
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Samsung Full HD, Technisat Digit HD8+
    AW: ARD denkt über Abschied von Drittliga-Fußball nach

    hallo,
    wäre dann das ende der gewollten 3. bundesliga, da dann mindestens 50% der vereine in die insolvenz gehen bzw. sich aus der 3. zurückziehen werden.
    die kosten von lübeck nach burghausen sind dann nicht mehr finanzierbar.
    es wollen ja jetzt schon nicht alle oberligameister in die rl, geschweige in die 3.
    bei traditionsduellen in der 3. wäre nicht nur sky oder sportdigital gefragt, denn für mich gehört auch das topspiel der woche in der frauenbundesliga ins tv, im vorfeld der wm erst recht.
    mfg
     
  7. Alexander Rösch

    Alexander Rösch Silber Member

    Registriert seit:
    4. August 2010
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: ARD denkt über Abschied von Drittliga-Fußball nach

    Asche über mein Haupt. Und das mir als regelmäßigem Stadiongänger. Dadurch, dass die zweiten Mannschaften vieler Bundesliga-Vereine, die ja intern als "Amateure" bezeichnet werden, in der 3. Liga spielen, ist mir der freudsche Vertipper im Vorspann unterlaufen. Ist jetzt korrigiert... Danke für Eure Hinweise!
     
  8. 1Live

    1Live Guest

    AW: ARD denkt über Abschied von Drittliga-Fußball nach

    ARD denkt über Abschied von Drittliga-Fußball nach

    Find ich doof.
     
  9. Kalle

    Kalle Gold Member

    Registriert seit:
    23. Juli 2002
    Beiträge:
    1.637
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: ARD denkt über Abschied von Drittliga-Fußball nach

    Kein Wunder - es wird noch mehr Sportberichterstattung entfallen (müssen). Bald wird ARD und ZDF das Sponsoring verboten; diejenigen die sich darüber freuen sind die ersten die meckern, weil die ARD weniger Sport bringt. Vielleicht gibt diesen manchem einen Denksanstoß; man kann ARD und ZDF nicht alles verbieten und dann noch erwarten dass sie die Programmleistung konstant halten. Das kommt dabei raus.
     
  10. arenamusik

    arenamusik Gold Member

    Registriert seit:
    6. Juli 2006
    Beiträge:
    1.558
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: ARD denkt über Abschied von Drittliga-Fußball nach

    Ja, klares Contra an die Vereine die sich nicht in die oberen Ligen einkaufen können!Gerade Vereine aus den neuen Ländern.
    Geld regiert die Liga.
    Sollte doch eine Mannschaft den Kraftakt schaffen,wird jene schnellstmöglich leer gekauft.
    Bayern hat dieses Schema in Liga 1 des öfteren versucht.
    Mittlerweile aber auch von ihnen nicht mehr zu schaffen.
     

Diese Seite empfehlen