1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ARD-"Brennpunkt" zur Schneekatastrophe in Bayern

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 14. Januar 2019.

  1. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    122.009
    Zustimmungen:
    8.761
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Anzeige
    Du weist schon das in Mediatheken nur Eigenproduktionen geführt werden?! Eine 5.1 Tonspur gibt es dort auch nicht und die Bildqualität ist nur selten wirklich gut.
    Hatte ich noch nicht. Du kannst Doch die Nachlaufzeit hoch setzen. dann nimmt der Receiver nur zu viel auf die Umschaltung auf einen anderen Sender bleibt davon ja unberührt, das macht er ja während der Aufnahme ohne das man davon etwas mitbekommt.
     
  2. Mangels

    Mangels Board Ikone

    Registriert seit:
    13. November 2008
    Beiträge:
    3.173
    Zustimmungen:
    209
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Humax 1000C
    Techni-Sat Digicorder HD K2
    DIGIT HD8-C
    TechniSat Cable Star HD
    Samsung LE40 A656
    Yamaha RXV 3800
    Denon DVD-1940
    Panasonic DMP-BD 30
    SOny PS3 - 160 GB
    Stimmt. Allerdings kommt, zumindest bei der ARD, nach einer Sondersendung meist immer eine Eigenproduktion. So gesehen klappt es dann auch mit der Mediathek. Allerdings bevorzuge ich auch die Erhöhung der Nachlaufzeit. Macht es insgesamt einfacher.

    Aber was regen wir "alten Säcke" uns noch groß auf. Neusten Umfragen zur Folge schauen sowieso immer weniger Menschen lineares TV. Also warum wegen Sondersendungen hier jedesmal ein Fass aufmachen? Da fallen wir halt irgendwann über Bord. Die neue Generation scheint da anders gestrickt zu sein:
    Erschreckend habe ich z.B. festgestellt, dass der Sky-Q Receiver Videotext nicht mehr unterstützt. Begründung seitens Sky war, dass die Mehrheit der User kein Interesse daran hat. Mmmh? Deshalb wird etwas weggelassen/vorenthalten, für das man bezahlt?
    Wäre es nicht einfacher gewesen zu empfehlen den Teletext-Button auf der FB einfach nicht zu drücken anstatt Teletext ganz zu verbannen?
     

Diese Seite empfehlen