1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ARD-"Brennpunkt" zur Schneekatastrophe in Bayern

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 14. Januar 2019.

  1. deekey777

    deekey777 Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Januar 2005
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    299
    Punkte für Erfolge:
    93
    Anzeige
    Weil wir nicht die 80er haben und das Erste seine Mitarbeiter überall hinschicken kann?
     
    LucaBrasil gefällt das.
  2. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    26.758
    Zustimmungen:
    7.860
    Punkte für Erfolge:
    273
    Dann haben sie wohl zuviel Geld? :p
     
    FilmFan gefällt das.
  3. RugbyLeaguer

    RugbyLeaguer Board Ikone Premium

    Registriert seit:
    20. Mai 2003
    Beiträge:
    4.542
    Zustimmungen:
    1.108
    Punkte für Erfolge:
    163
    Muss ja deutschlandweit aufgebauscht werden. Da reicht keine Berichterstattung im BR.

    Jedem Deutsche muss ein schlechtes Gewissen bezüglich des Klimawandels vermittelt werden.
     
    FilmFan, Wolfman563, jfbraves und 2 anderen gefällt das.
  4. Cumulonimbus

    Cumulonimbus Gold Member Premium

    Registriert seit:
    7. April 2017
    Beiträge:
    1.076
    Zustimmungen:
    9.712
    Punkte für Erfolge:
    293
    Technisches Equipment:
    40 Zoll TV- Samsung J5150
    Panasonic DMP-BDT700EG9 Premium 3D Blu-ray-Player
    Amazon Fire TV
  5. maxpaul

    maxpaul Junior Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2012
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    60
    Punkte für Erfolge:
    28
    Genau!

    und die Regierung kümmert sich...und das Fernsehen bringt keine Fake-News...und billig ist's auch noch...und, und, und...

    Fehlt eigentlich nur noch eine Gruppe abgelehnter Asylanten beim Schneeschippen.
    Und Sonntag dann 'nen Presseclub über das Thema.
     
    jfbraves und Schnellfuß gefällt das.
  6. multiple_p

    multiple_p Senior Member

    Registriert seit:
    23. Oktober 2012
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    177
    Punkte für Erfolge:
    53
    Für regionales Wetter am Alpenrand (oder auch z.B. an der Nord- oder Ostsee) braucht man keinen allgemeinen Brennpunkt. Das Thema ist doch in den Regionalsendern gut aufgehoben. In und um München haben wir etwas Schnee. Und unsere Feuerweheren rücken zur Unterstützung in den Süden aus. Das Problem Schneemassen gibt es nur ganz lokal begrenzt. Die ARD ändert einfach zu oft das reguläre Programmschema ab. Dadurch verschieben sich alle Sendungen und es gibt keine verläßlichen Programmzeiten. Da kommt jemand am Abned spät nach Hause und möchte womöglich ein angezeigtes Programm sehen, und das kommmt dann nicht. Ich finde Programm muss geplant sein und dann auch minutengenau ablaufen. Also müsste man so konsequent sein und ein tägliches Brennpunktfenster vorsehen, wo man halt mit irgendwas aktuellem füllt. Dann kann man sich drauf einstellen. Das Thema Schnee interessiert 95% der Leute einfach nicht.
     
    FilmFan gefällt das.
  7. Mangels

    Mangels Board Ikone

    Registriert seit:
    13. November 2008
    Beiträge:
    3.173
    Zustimmungen:
    209
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Humax 1000C
    Techni-Sat Digicorder HD K2
    DIGIT HD8-C
    TechniSat Cable Star HD
    Samsung LE40 A656
    Yamaha RXV 3800
    Denon DVD-1940
    Panasonic DMP-BD 30
    SOny PS3 - 160 GB
    Was gibt es eigentlich für ein Problem bezgl. "Brennpunkt" / "Extra" etc.?
    Umschalten ist für alle, die solche Sendungen stören, durchaus eine Alternative (es gibt da noch mehr).
     
  8. deekey777

    deekey777 Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Januar 2005
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    299
    Punkte für Erfolge:
    93
    Man kann sich schön darüber aufregen.

    Auch mein Gefühl sagt, dass das Thema sehr aufgebauscht wird. Wer will schon auf einen echten Nachrichtensender umschalten, wenn ein Brennpunkt läuft, auf dem Nachrichtensender dagegen die xte Wiederholung einer Pseudodoku.
     
    LucaBrasil gefällt das.
  9. jfbraves

    jfbraves Foren-Gott

    Registriert seit:
    10. Juli 2013
    Beiträge:
    10.056
    Zustimmungen:
    4.534
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    sky hd Festplattenreceiver
    Man könnte Werbung schalten!?:eek:
    Doch, als Flachlandtiroler will ich sehen, wie die Hillbillies im Schnee ersaufen.:rolleyes::sneaky:
    Dazu braucht es aber heute kein TV mehr.
     
  10. jfbraves

    jfbraves Foren-Gott

    Registriert seit:
    10. Juli 2013
    Beiträge:
    10.056
    Zustimmungen:
    4.534
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    sky hd Festplattenreceiver
    Davon mal abgesehen, soll das jetzt heißen, das z.B aus Lech, jede Fernsehanstalt, die Reporter haben aus dem selben Ort berichten?
    Wie hieß der kleine mit dem hohen Scheitel, ich glaube Borussenfan, bei RTL, oder dieser andere, der immer mit seinen Armen rumfuchtelt beim Reden, von irgendeinem Nachrichtensender, das sie vom selben Ort berichten? Und die ÖR obendrein auch? Da müsse ja Busladungen von Reportern reingekarrt werden. Nicht zu vergessen, die anderen ganzen ausländischen TV Anstalten.
     

Diese Seite empfehlen