1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Arcor vs. Telekom

Dieses Thema im Forum "Weitere IPTV- und on Demand-Angebote, z.B. Zattoo," wurde erstellt von |-Husky-|, 9. November 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. |-Husky-|

    |-Husky-| Senior Member

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    249
    Ort:
    Detmold
    Anzeige
    Hallo Freunde,

    ich wohne hier in Paderborn und besitze DSL Flat 6000 + Telefon Flat ...

    Dazu kommt mein Handy und mein Arena.

    Da mein Handyvertrag im Feb. 2008 ausläuft, habe ich mir gedacht, guckst Du Dich mal um und stieß auf T-Mobil.

    Da man bei der Telekom ja alles aus einer Hand bekommen kann, sprich Handy, IP-TV (würde gerne dahin wechseln) sowie DSL und Telfon, ließ ich mich also informieren.


    Klang soweit auch gut ...


    ABER
    Ich bin bis März 2008 noch Arcor Kunde und war bisher TOP zufrieden.
    Nun fand ich raus, dass die auch IP-TV anbieten und man für 5 Euro so ne Sim Karte fürs Handy bekommen kann, wo man ins Festnetz umsonst telefonieren kann.


    Also klingt das auch attraktiv ...

    Da beim DSL sich beide Anbieter vom Preis her nicht viel nehmen, wollte ich die Entscheidung am TV ausmachen ...

    Was sagt ihr, was ist besser ...
    Lohnt sich ein komplett Wechsel ...
    Was sagen die kosten ...

    Würde mich über Eure fundierte Hilfe freuen!

    Husky
     
  2. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    22.882
    Ort:
    Neandertal
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver X300 Entertain mit Magenta M Premium und Big TV
    Sky+ Receiver (SAT) mit Entertainment, Film und PremiumHD
    AW: Arcor vs. Telekom

    Arcor IPTV würde ich nicht empfehlen. T-Home hat eine integrierte Festplatte. Auch ist die Zubuchmöglichkeit von Premiere nicht mit dabei,
    bis 19.11. ist es jetzt bei T-Home möglich, die Bundesliga 1 Jahr kostenlos
    mit dabei zu haben.

    Zu Arcor:
    Timeshift Restart sollte eine der Funktionen sein, mit denen sich Arcor bei seinem IPTV-Angebot von den Mitbewerbern abheben wollte. Die Funktion soll den Kunden die Möglichkeit bieten, während einer laufenden Sendung zurück zum Anfang der Sendung zu springen um diese von Beginn an zu schauen. Im Gegensatz zu einem Festplatten-Recorder muss der Kunde dabei nicht vorher die Sendung programmieren. Doch die Umsetzung dieser eigentlich interessanten Funktion enttäuscht.
    Bereits vor einiger Zeit war bekannt geworden, dass die Restart-Funktion kostenpflichtig werden würde. Dem ist nun auch so. Heute, zum Start der Vermarktung von Arcor Digital-TV, gab das Unternehmen bekannt, der Preis pro Restart läge bei 49 Cent. Für einen spannenden Spielfilm oder andere interessante Sendungen wäre das sicher ein Tarif, den viele Kunden auch bereit wären zu zahlen. Bei den Sendern, die Arcor zum Start im Portfolio hat, ist das jedoch sicherlich nicht der Fall. Auf Nachfrage der teltarif-Redaktion hieß es heute, dass zum Start lediglich Bloomberg Television, BBC World sowie der Musiksender Yavido diese Funktion unterstützen. Hier dürfte wohl kaum ein Nutzer eine sinnvolle Anwendung für diese bislang einzigartige Funktion finden.
    >> Und dann auch noch kostenpflichtig

    Weiterer Vorteil von T-Home:
    70 Free-Programme bei Entertain Comfort (10 Euro Aufpreis zu Call and Surf Basic)
    ca. 40 Pay-TV-Programme bei Entertain Comfort Plus zu 15 Euro Aufpreis
    Bundesliga 1 Jahr kostenlos bei Buchung bis 19.11.
    Kostenloses Programmarchiv:
    Ausgewählte Sendungen der TV-Sender stehen im regelmäßig aktualisierten TV-Archiv zur Verfügung. Mit den Entertain Comfort-Paketen haben Sie Zugriff auf TV-Archiv Inhalte der privaten Free TV-Sender. Zusätzlich können Sie mit den Entertain Comfort Plus Paketen auch auf TV-Archiv Inhalte der Premium TV-Sender zugreifen. Die TV-Archiv Inhalte von Entertain Basic sind zur Zeit noch eingeschränkt.
    Wenn Sie Ihre Lieblingsserie verpasst haben oder eine Sendung nochmals anschauen möchten, können Sie die vom Sender freigegebene Sendung für einen bestimmten Zeitraum individuell abrufen. Das ist "Fernsehen auf Abruf", denn das Programm startet endlich genau dann, wenn Sie Zeit haben.

    Integrierter Videorekorder über Festplatte 160 G (Bei Arcor und Alice NICHT enthalten)

    Zubuchoptionen Premiere:
    - Premiere Thema (14 Sender, 9,99)
    - Premiere Entertainment (5 Sender 9,99)
    - Premiere Blockbuster (4 Sender 9,99)

    - Mtv-Paket (7 Sender 2,99)
    - Deluxe-Musik-Paket (3 Sender 2,99)
    - Fremdsprachenpakete nach Wahl

    Von der Programmauswahl her kann man fast sagen bei T-Home bekommst du das Doppelte geboten, die TV-Zeitschrift "TV Digital" ist mit einem Inklusivabo ebenfalls dabei.

    Ausserdem von der Technik her soll die Arcor-Box auch nicht das Gelbe vom Ei sein.
     
  3. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    22.882
    Ort:
    Neandertal
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver X300 Entertain mit Magenta M Premium und Big TV
    Sky+ Receiver (SAT) mit Entertainment, Film und PremiumHD
    AW: Arcor vs. Telekom

    Sorry ich habe überlesen das du noch bis März an Arcor gebunden bist. Arcor hat ja einen Vorteil: die Mindestvertragslaufzeit ist mit einem Monat sehr gering. Allerdings dafür die 49,95 auszugeben für das Gerät, auch wenn du unzufrieden bist, wäre zu überlegen. Weihnachten mit Premiere geht schonmal nicht, und Bundesliga ist dann ja leider auch kein Thema mehr. Aber Du kannst es ausprobieren, den 50er riskieren, und wenn du unzufrieden bist, im März zu T-Home wechseln. Allerdings musst du bei T-Home dann auch noch mal 99,95 für das subventionierte Hardwarepaket rechnen. Darin enthalten ist der Splitter, der Speedport Router und der Mediareceiver.

    Allerdings war hier mehrfach zu lesen, das bei Bestellung beim Saturn oder Media-Markt die Hardware kostenlos mit dabei ist. Ob und wielange das noch gilt, keine Ahnung. Es wurde auch der Internetreseller SOTEL genannt (kannst du googeln)... wo die Hardware auch etwas günstiger angeboten wird. Bloss ob das empfehlenswert ist, kann ich nicht beurteilen. Ich habe es "klassisch" über die Hotline geordert und habe es jetzt seit 25.9. und bin sehr zufrieden damit.
     
  4. |-Husky-|

    |-Husky-| Senior Member

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    249
    Ort:
    Detmold
    AW: Arcor vs. Telekom

    Danke Danke für diese Tipps ...

    Das Gerät welches ich bei Arcor bekomme, kann ich aber NICHT für T-Home benutzen?!


    Denn Modem, Splitter, etc. habe ich ja auch alles schon!
     
  5. JensNowotny

    JensNowotny Gold Member

    Registriert seit:
    6. März 2006
    Beiträge:
    1.375
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    Fernseher und Receiver
    AW: Arcor vs. Telekom

    Nein, T-Home funktioniert nur mit dem X300 respektive X301.
     
  6. |-Husky-|

    |-Husky-| Senior Member

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    249
    Ort:
    Detmold
    AW: Arcor vs. Telekom

    Achherje ...

    Das ja MISTE!

    Also OK, dann werde ich Arcor zum März hin kündigen (schnief) und hohle mir dann alles bei T-Mobile ...

    Was sagt ihr ... JETZT abschließen (weil erste drei Monate Gratis + BL) oder warten bis zum Januar (Februar) auf bessere Angebote ...
     
  7. gruwewasser

    gruwewasser Neuling

    Registriert seit:
    22. Oktober 2007
    Beiträge:
    14
    AW: Arcor vs. Telekom

    Wo gibt es 3 Monate kostenlos?
     
  8. jamiro029

    jamiro029 Talk-König

    Registriert seit:
    14. Mai 2004
    Beiträge:
    5.349
    Ort:
    berlin
    AW: Arcor vs. Telekom

    Ja jetzt abschließen und lasse die T com für dich kündigen, dann muss Arcor ob sie wollen oder nicht, bei Comfort Plus haste die BULI ein Jahr dabei... dh. ein Topspiel pro Woche und drei Monate gratis komplett:love:

    Weil du wechsler bist lasse dich nicht darau ein 59 Telefonaufschaltung zu zahlen, mit ein bischen Verhandlungsgeschick bekommt man auch die Hardware for Free
     
  9. gruwewasser

    gruwewasser Neuling

    Registriert seit:
    22. Oktober 2007
    Beiträge:
    14
    AW: Arcor vs. Telekom

    Habe gerade abgeschlossen(Entertainment Comfort Plus) und nur die Buli umsonst bekommen.
    Von den 3 Moanten wurde mir nichts gesagt.
     
  10. jamiro029

    jamiro029 Talk-König

    Registriert seit:
    14. Mai 2004
    Beiträge:
    5.349
    Ort:
    berlin
    AW: Arcor vs. Telekom

    das wird im mom auch miteingebucht...;) d. h. du bekommst es auch, steht alles in den Vertragsunterlagen die man bekommt
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen