1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Arbeits-Agentur umwirbt Fachkräfte aus EU-Krisenländern

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von praktiker06, 18. Juli 2011.

  1. praktiker06

    praktiker06 Silber Member

    Registriert seit:
    28. Juli 2006
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Meine Frau erzählte mir gerade das bei ihr in der Uni Klinik wieder ein Oberarzt verabschiedet wurde.Er geht nach England,bekommt dort das dreifache bei geregelter Arbeitszeit.
    Im Radio kam gerade das:

    "Arbeits-Agentur umwirbt Fachkräfte aus EU-Krisenländern

    18.07.2011 – Die Bundesagentur für Arbeit (BA) wirbt zurzeit um Fachkräfte aus den EU-Krisenländern um gegen den Fachkräftemangel in Deutschland vorzugehen. „Es gibt ein großes Potenzial in Spanien, Tausende von Ingenieuren sind arbeitslos, auch IT-Spezialisten“, so die Direktorin der Zentralen Auslands- und Fachvermittlung.

    Die BA sieht vor allem einen Mangel im Ingenieursbereich und bei Ärzten sowie in den Gesundheits- und Pflegeberufen. Nach Berechnungen der Wirtschaft fehlen vor allem in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik mehr als 150 000 Fachkräfte."

    Fachkräftemangel: Arbeits-Agentur umwirbt Fachkräfte aus EU-Krisenländern - Vermischtes - FOCUS Online - Nachrichten

    Ob das die Probleme löst,uns rennen die Fachkräfte weg,und den Krisenländern werden sie entzogen.
     
  2. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Arbeits-Agentur umwirbt Fachkräfte aus EU-Krisenländern

    In den "Krisenländern" finden sie aber oft keine Arbeit.
     
  3. camaro

    camaro Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    10.562
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Arbeits-Agentur umwirbt Fachkräfte aus EU-Krisenländern

    Moderner Kolonialismus sagte mal ein Politiker im TV.
    Früher Rohstoffe, heute Fachkräfte. :eek:
    Es sind ja nicht nur die EU Länder.
     
  4. selassie

    selassie Platin Member

    Registriert seit:
    26. August 2004
    Beiträge:
    2.743
    Zustimmungen:
    147
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Arbeits-Agentur umwirbt Fachkräfte aus EU-Krisenländern

    Hier fehlen sowieso keine Fachkräfte. Der einzige Sinn so einer Aktion ist das Drücken der Bezüge der Fachkräfte. ;)
     
  5. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Arbeits-Agentur umwirbt Fachkräfte aus EU-Krisenländern

    Quelle?
     
  6. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.688
    Zustimmungen:
    3.614
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UD5700, Sam.BD-H6500,Sony HD Rec BD-F6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB
    AW: Arbeits-Agentur umwirbt Fachkräfte aus EU-Krisenländern

    Und Arbeitslose werden zu Zeitarbeitsklitschen geschickt.
    Schon bemerkenswert das ganze im ET Betrag.
    Für manche Unternehmer geht es nicht um Fachkräfte sondern um billige willige Fachkräfte.
     
  7. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Arbeits-Agentur umwirbt Fachkräfte aus EU-Krisenländern

    Quelle?
     
  8. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.688
    Zustimmungen:
    3.614
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UD5700, Sam.BD-H6500,Sony HD Rec BD-F6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB
    AW: Arbeits-Agentur umwirbt Fachkräfte aus EU-Krisenländern

    ich habe geschrieben-manche- so wird es niemand verleugenen können das es diesbezüglich schwarze Schafe gibt.

    Home - Ruf nach ausländischen Fachkräften zynisch
    Ausländische Experten für Deutschland: Merkel will Hürden absenken - n-tv.de
    Debatte über ausländische Fachkräfte: Deutschland sucht das Super-Talent | PRaktuell
    Debatte um Zuzug ausländischer Fachkräfte
     
  9. dittsche

    dittsche Board Ikone

    Registriert seit:
    13. August 2007
    Beiträge:
    4.806
    Zustimmungen:
    1.768
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Arbeits-Agentur umwirbt Fachkräfte aus EU-Krisenländern

    Welcher Oberarzt wird denn von einer Zeitarbeisfirma geworben.

    Wieder ein Vergleich von Äpfeln und Birnen...

    Meine Frau arbeitet im Gesundheitswesen. Ein Job, den niemand machen will. Nicht mal als Ausbildung. Sie ist auch Ausbilderin. Die nehmen mittlerweile jeden, egal aus welcher Branche. Jeden der halbwegs geradeaus laufen kann, kann dort eine Ausbildung beginnen.

    Bewerber: Null !

    Sie würde sogar 500 € auf die Hand bekommen, wenn sie jemand werben würde, der den Job macht ( mit Ausbildung ) und 250 €, wenn jemand eine Ausbildung anfangen würde.

    Arbeit ist hier da, Bewerber aber nicht. Wo ist das Heer der Arbeitslosen, wenn man es mal braucht ;)
     
  10. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Arbeits-Agentur umwirbt Fachkräfte aus EU-Krisenländern

    Ich denke auch, dass durchaus in älteren, arbeitslosen Fachkräften durchaus Potenzial steckt.

    Allerdings hat man hier dann auch wieder das Problem mit starren Entlohnungsmodellen, nach denen ja häufig das Alter über das Gehalt entscheidet -- gängige Praxis in Tarifverträgen.
     

Diese Seite empfehlen