1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

APS-Transponderproblem (Astra 12.460 H) beseitigt ?

Dieses Thema im Forum "Astra/Hot Bird-News" wurde erstellt von Titurel, 7. Februar 2006.

  1. Titurel

    Titurel Silber Member

    Registriert seit:
    24. November 2005
    Beiträge:
    696
    Anzeige
    Mit dem APS-Transponder 12.460 H auf Astra hatten einige ältere premierezertifizierte Receiver (z.B. der TechniSat PS) seit langer Zeit Probleme: Es dauerte immer einige Sekunden, bis ein Programm angezeigt wurde.

    Offenbar hat APS dieses Problem jetzt beseitigt: Nach meinem Eindruck werden ab sofort auch die Sender auf diesem Transponder direkt nach dem Aufrufen dargestellt. Kann dies jemand bestätigen ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Februar 2006
  2. Knoxe

    Knoxe Senior Member

    Registriert seit:
    19. Mai 2004
    Beiträge:
    169
    AW: APS-Transponderproblem (Astra 12.460 H) beseitigt ?

    Ich bin mir nicht 100%ig sicher, aber die Verzögerung, bis die Programme zu sehen bzw. zu hören sind/waren, liegt/lag an daran, dass sie mit dem Jugendschutzmerkmal gesendet werden/wurden.

    Ich habe selber mittlerweile einen DIGIT CIP, einen DIGIT PR-S und einen DIGITAL PS und wenn ich das JS-Merkmal rausgenommen habe, sind/waren die Sender auf diesem Transponder genauso schnell da, wie alle anderen.

    Hat man das heute etwa geändert? Ich kann das im Moment nicht prüfen. Das ist wohl eh' noch ein Relikt aus BetaDigital/DPC-Zeiten, als fast alle (?) Sender auf diesen Transpondern mit dem Jugendschutzmerkmal gesendet wurden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Februar 2006
  3. Titurel

    Titurel Silber Member

    Registriert seit:
    24. November 2005
    Beiträge:
    696
    AW: APS-Transponderproblem (Astra 12.460 H) beseitigt ?

    Das Jugendschutzmerkmal wird immer noch mitgesendet, die Sender sind trotzdem - seit heute - beim TechniSat PS sofort da ! Da dieser kein Softwareupdate erhalten hat, scheint sich etwas an den Empfangsparametern geändert zu haben - darum meine Nachfrage hier im Forum.
     
  4. whitman

    whitman Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    8.479
    Ort:
    München
    AW: APS-Transponderproblem (Astra 12.460 H) beseitigt ?

    Was meisnt du damit, die Signalisierung in der EIT? Auf dem Transponder hat das doch kein Programm...

    Eventuell das der einupdate hetue nach gemacht hat?
    Ansonsten waren alle Programme betroffen, oder nur bestimmte?

    whitman
     
  5. Titurel

    Titurel Silber Member

    Registriert seit:
    24. November 2005
    Beiträge:
    696
    AW: APS-Transponderproblem (Astra 12.460 H) beseitigt ?

    Nein, definitiv kein Update.

    Es waren alle TV- und Radiosender auf diesem Transponder betroffen - jetzt funktionieren sie problemlos auch ohne Verzögerung. Da zappt es sich doch gleich viel schneller ... :)

    @ Knoxe: Wenn Du Gelegenheit zum Ausprobieren hast, poste doch bitte Deine Erfahrungen. Danke !
     
  6. Titurel

    Titurel Silber Member

    Registriert seit:
    24. November 2005
    Beiträge:
    696
    AW: APS-Transponderproblem (Astra 12.460 H) beseitigt ?

    Phänomen aufgeklärt - das Problem besteht offenbar doch weiterhin:

    Beim erstmaligen Zappen auf die betroffenen Sender braucht der TechniSat einige Sekunden bis die Programme dargestellt werden, zappt man dann zurück, hat sich die Box die Daten "gemerkt": Die Sender kommen jetzt sofort, auch nach dem Ausschalten.

    Sobald man aber EPG-Daten "on air" einlesen lässt (selbst wenn für die betroffenen Kanäle gar keine Daten angeboten werden, sondern nur für andere Sender !) braucht die Box nun wiederum einige Sekunden, um die Kanäle anzeigen zu können. :(

    Schade, ich hatte gehofft, das Problem sei gelöst worden - bei anderen Kanälen auf APS-Transpondern (wie z.B. HSE24, Tele 5) tritt diese Verzögerung - trotz Jugendschutzmerkmal - ja auch nicht auf !
     
  7. Knoxe

    Knoxe Senior Member

    Registriert seit:
    19. Mai 2004
    Beiträge:
    169
    AW: APS-Transponderproblem (Astra 12.460 H) beseitigt ?

    Ja, auch bei mir keinerlei Veränderungen mit einem "normalen" DIGITAL PS bei dem Transponder (sorry, ich konnte es erst am Wochenende testen): Die Programme auf diesem Transponder werden erst nach Verzögerung angezeigt.

    Bei anderen Programmen mit JS-Merkmal ist auch eine kleine Verzögerung da, die fällt aber spürbar geringer aus ... es hilft nur die "JS-OFF" Einstellung ;)
     
  8. Titurel

    Titurel Silber Member

    Registriert seit:
    24. November 2005
    Beiträge:
    696
    AW: APS-Transponderproblem (Astra 12.460 H) beseitigt ?

    Alternative: TechniSat könnte dem DIGITAL PS ein Softwareupdate sponsern wie zuletzt dem DIGITAL PR-S; der funktioniert seitdem ja ganz vorzüglich: Keine Verzögerungen beim Zappen, SFI-Daten auch für DAS VIERTE vorhanden, korrekte Darstellung aller Transponder auch auf Astra/Eurobird 28,2° (z.B. die BBCi-Kanäle auf 12.441 V - z.Zt. Olympia - die gehen beim PS leider gar nicht).

    Wäre doch nicht schlecht, oder ? *träum* :winken:
     
  9. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.546
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
  10. Titurel

    Titurel Silber Member

    Registriert seit:
    24. November 2005
    Beiträge:
    696
    AW: APS-Transponderproblem (Astra 12.460 H) beseitigt ?

    Bei der Eröffnung des Threads ging ich von der (möglichen) Behebung eines Fehlers auf dem angegebenen APS-Transponder auf ASTRA aus - daher der neue Beitrag unter "Astra/Hotbird-News".

    Dies hat sich leider nicht bestätigen lassen: Das beschriebene Phänomen besteht weiterhin bei bestimmten premierezertifizierten Receivern, und zwar nicht nur bei Modellen von TechniSat, sondern auch von anderen Herstellern (wie z.B. dem Humax PR-FOX).
     

Diese Seite empfehlen