1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Apple wirbt auf Youtube für iPad

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 1. Februar 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.055
    Zustimmungen:
    380
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    New York - Der amerikanische Computer-Hersteller Apple hat einen Youtube-Kanal eröffnet. Einziges Thema des neuen Angebots: Das iPad.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. martyy

    martyy Senior Member

    Registriert seit:
    6. Oktober 2007
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Apple wirbt auf Youtube für iPad

    Dann melde ich mal meinen Bedarf an. Ich benutze momentan den iPod touch, um zu Hause, wenn ich entfernt vom Mac bin, zu surfen. Trotz des Minidisplays geht das fast so gut wie am Computer. Vom Sessel aus ein Gerät wie ein Buch in der Hand zu halten und mit Hilfe der ganzen Gesten, die viel besser klappen als jede Mausbedienung, auf einem großen Display zu surfen, ist ein Traum... und er wird bald wahr. Kamera, USB-Schnittstelle, ... alles Firlefanz, den ich zum surfen und mailen nicht brauche.

    Weiterer Vorteil: Keine Anbieterbindung. Man kann theoretisch jede SIM-Karte einlegen. Als alter Anti-Telekoma bin ich über eine ungebrandete, offizielle iPhone Alternative sehr glücklich. Den iPod Touch kann ich nicht mit aus dem Haus nehmen, bzw. kann ich schon, aber da nirgends auf meinen Wegen öffentliche WLANs sind, ist das Gerät nur zu Hause nutzbar (als Musikspieler nutze ich es nicht). Durch das iPad fällt diese Schranke weg.

    Und ich freue mich auf die iWork Apps. Sie sind finanzierbar. $9.99, das dürften dann nach Apples Umrechnungskurs 8 Euro pro Anwendung sein. Die MAC Versionen sind mir zu teuer, Open Office bietet zu wenig Funktionen und hat keine gute Benutzerführung. Die Multitouch Funktionen sind laut der Keynote super in die iWork Anwendungen eingebaut. Über einige der Multitouchmöglichkeiten in diesen Anwendungen bin ich hellauf begeistert. Ich werde mir diese Apps direkt ziehen, wenn ich das Gerät erhalten habe.

    Nun könnte man meinen, ich bräuchte einfach nur ein "Netbook", ist ja schließlich billiger: So was habe ich schon mal ausprobiert. Damit kann ich nicht anständig surfen. Problem: Es sind zwei Teile die da zusammen stecken (Tastatur + Monitor), und man kann das Gerät deshalb nicht gut halten. Man erwischt sich dann wieder dabei, sich an einen Tisch zu setzen und dann kann man lieber am Hauptcomputer online gehen. Ausserdem: Es benutzt herkömmliche Bedienfunktionen, doch mit Multitouch ist man schneller, das Display ist - bei Netbooks - kleiner, man kann es nicht so gut transportieren, iPad hingegen hat eine sehr praktische Tasche als Zubehör, in der man es auch noch in verschiedenen Winkeln aufstellen kann. iPad ist sofort an (1 Monat Standbyzeit) - Windows muss erst hochfahren. (=was nachschauen? eben zum iPad greifen - los gehts) Ich gebe Steve Jobs daher Recht, dass dies ein ideales Zwischengerät zwischen Computer und iPod/PDA ist und manche Aufgaben sogar besser als beide anderen erledigt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Februar 2010
  3. Der Drops

    Der Drops Silber Member

    Registriert seit:
    12. September 2004
    Beiträge:
    860
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Metz Linus 42 FHDTV R
    AW: Apple wirbt auf Youtube für iPad

    Danke. Endlich mal eine positive Meinung.
    Mir geht es auch so mit meinem Touch und ich freue mich auch auf das IPad!
     
  4. BarbarenDave

    BarbarenDave Board Ikone

    Registriert seit:
    24. März 2003
    Beiträge:
    4.651
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Apple wirbt auf Youtube für iPad

    ich hab mir gestern irgendwo ein Präsentationsvideo für den iPad angeschaut.
    Jetzt mal ganz im Ernst: Wozu ist das Ding nützlich?
    Arbeiten kann man doch damit beim besten Willen nicht. Und nur als Abspielgerät für Musikdateien ist das doch zu schade. :eek: :rolleyes:
     
  5. camaro

    camaro Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    10.562
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Apple wirbt auf Youtube für iPad

    Aber warum hat er das Teil nach einer Slipeinlage genannt? :confused:
    Die gab's ja nun mal eher.
    YouTube - Mad Tv - IPad
    Nur weil vor jedem Apfel das i [ai] stehen muss? :confused:
     
  6. Neelix

    Neelix Neuling

    Registriert seit:
    4. September 2001
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Apple wirbt auf Youtube für iPad

    Ich hoffe, Du hast ein frisches MouseTampon verwendet bevor Deine Gehirnblutung eingesetzt hat.
     
  7. camaro

    camaro Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    10.562
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Apple wirbt auf Youtube für iPad

    Schon so aggressiv am frühen Morgen und das "schon" beim 9. Beitrag? :eek:

    Um deine Gehirnwindungen mal was nach zu helfen.
    MadTv hat den Sketch schon 2006 produziert.
    Und weil Pad eben in Nordamerika überwiegend für "Tampon" oder "Damenbinde" verwendet wird is dort das Gelächter auch am größten über das "ITampon" und der Sketch u.a. wieder auf Sendung. :rolleyes:

    Und immer schön die Ironie nicht vergessen. ;)
     
  8. AnS66

    AnS66 Board Ikone

    Registriert seit:
    13. März 2007
    Beiträge:
    3.054
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Apple wirbt auf Youtube für iPad


    Fällt den Apple Jüngern immer schwer. Kann ja nicht sein, das jemand von einem Apple Produki nicht hellauf begeistert ist und sofort sein Sparschwein schlachtet :D
     

Diese Seite empfehlen