1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Apple Music: Erster Einblick in den neuen Streaming-Dienst

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 1. Juli 2015.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.196
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Mit dem gestrigen Software-Update von Apple auf die Betriebssoftware iOS 8.4 ist Apple Music ein fester Bestandteil der Musik-App für iPhone und iPad geworden. Auch auf Mac- und Windows-Rechnern läuft der Dienst mit der aktuellen Version von iTunes.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. fallobst

    fallobst Gold Member Premium

    Registriert seit:
    1. September 2010
    Beiträge:
    1.897
    Zustimmungen:
    187
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Apple Music: Erster Einblick in den neuen Streaming-Dienst

    So'n Riesenzirkusfurz vorher veranstaltet und am Ende ein Kotzwürg total umständlich das dingens.Habe nach 3 Stunden mit Freude Spotify gehört.
     
  3. tonino85

    tonino85 Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    13.065
    Zustimmungen:
    443
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    SKY Komplett HD
    Telekom MagentaZuhause Hybrid S mit Speedoption L
    EntertainTV Plus
    HW:
    Toshiba 37XV733
    Sony STR-DH540 5.2
    PS4 mit Netflix und Prime
    AW: Apple Music: Erster Einblick in den neuen Streaming-Dienst

    bin zufrieden. läuft gut.
     
  4. drstan

    drstan Gold Member

    Registriert seit:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    1.265
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Apple Music: Erster Einblick in den neuen Streaming-Dienst

    wer zu dumm ist, apple Music zu bedienen, dem ist nicht mehr zu helfen und derjenige ist wahrscheinlich auch sonst nicht selbstständig lebensfähig
     
  5. Artchi

    Artchi Silber Member

    Registriert seit:
    9. Oktober 2013
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P50GTW60 (50 Zoll NeoPlasma)
    YAMAHA RX-S600D (AV-Receiver)
    Magnat Quantum 675 Standlautsprecher und 67 Center
    Naja, Apple Music wird am Ende auch nich anders sein als Spotify, Deezer u.a.
    Ich habe schon alle möglichen Abos ausprobiert. Am Ende entscheidet sich bei mir die Geräteunterstützung. Und da bin ich pers. mit Spotify am Besten dran. Neben Windows Phone, Windows PC und Windows Tablet, ist mein Yamaha-AV-Receiver der Spotify Connect kann, eine super Funktion.

    Wer ein Apple-Ökosystem (Apple TV, Mac, iPod usw.) zu Hause hat, wird dann mit Apple Music besser fahren.

    Übrigens, kostenloses moderiertes Internet-Radio ist nun auch nicht so eine Weltneuheit, oder?
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Juli 2015
  6. BartHD

    BartHD Board Ikone

    Registriert seit:
    12. März 2011
    Beiträge:
    4.972
    Zustimmungen:
    2.516
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Beruf: Terrorexperte
    AW: Apple Music: Erster Einblick in den neuen Streaming-Dienst

    Im Vergleich zu Spotify meiner Meinung nach deutlich schlechter. Kein Grund umzusteigen.
     
  7. br403

    br403 Gold Member

    Registriert seit:
    31. August 2008
    Beiträge:
    1.275
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Apple Music: Erster Einblick in den neuen Streaming-Dienst

    Bislang sehr gut, denn ich kann es endlich gut im iDrive im BMW nutzen. Einfach Handy dran und gut. Da ich 90% der Musik im Auto höre, für mich schon sehr wichtig.
     
  8. KL1900

    KL1900 Board Ikone

    Registriert seit:
    29. September 2011
    Beiträge:
    3.543
    Zustimmungen:
    789
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Apple Music: Erster Einblick in den neuen Streaming-Dienst

    Wer einen Dienst intensiv nutzt, wird denk ich eh nicht mehr freiwillig wechseln. Ich hab knapp 600 Lieder bei Deezer in meiner Liste "Lieblingssongs", da ist die Hürde entsprechend hoch, das bei einem neuen Anbieter wieder neu "aufzubauen".
     
  9. BartHD

    BartHD Board Ikone

    Registriert seit:
    12. März 2011
    Beiträge:
    4.972
    Zustimmungen:
    2.516
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Beruf: Terrorexperte
  10. tonino85

    tonino85 Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    13.065
    Zustimmungen:
    443
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    SKY Komplett HD
    Telekom MagentaZuhause Hybrid S mit Speedoption L
    EntertainTV Plus
    HW:
    Toshiba 37XV733
    Sony STR-DH540 5.2
    PS4 mit Netflix und Prime

Diese Seite empfehlen