1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Apple darf selbstfahrende Autos in Kalifornien testen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 16. April 2017.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    107.482
    Zustimmungen:
    1.227
    Punkte für Erfolge:
    163
    Anzeige
    Schon seit Jahren wird über Autopläne von Apple spekuliert. Jetzt gibt es eine erste Bestätigung - aber nicht vom iPhone-Konzern, sondern von den Behörden.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. strotti

    strotti Platin Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2010
    Beiträge:
    2.905
    Zustimmungen:
    500
    Punkte für Erfolge:
    123
    Bei den selbstfahrenden Autos frage ich mich allerdings, wie die Hersteller den werblichen Dreh kriegen, weil die Dinger eher etwas sind, was die Super-duper-Freiheits-Offroad-Werbung gerade nicht vermittelt. Wird dann bei BMW aus "Aus Freude am Fahren" vielleicht "Aus Freude am Fahrenlassen"? ;)

    Strotti
     
    Winterkönig und timecop gefällt das.
  3. timecop

    timecop Board Ikone

    Registriert seit:
    7. September 2009
    Beiträge:
    4.193
    Zustimmungen:
    1.780
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Golden Media 990 Spark Reloaded/LG OLED55C97LA/Xoro HRT8770
    Wenn man dann noch berücksichtigt, welche Marken bzw. Fahrzeuge heute die häufigsten Elektronikprobleme bereiten, dann kann man sich schon denken, welche Fahrer dann am ehesten hilflos im Straßengraben landen und wenn dann noch das vernetzte automatische Rettungssystem versagt......;)
     
  4. Batman 63

    Batman 63 Talk-König

    Registriert seit:
    22. Oktober 2005
    Beiträge:
    6.472
    Zustimmungen:
    515
    Punkte für Erfolge:
    123
    Selbstfahrende Autos werden wohl am ehesten in der innerstädtischen Taxibranche Einzug halten. Der Abbau von Arbeitsplätzen ist schließlich der größte Anreiz für neue Technologien.
     
  5. Winterkönig

    Winterkönig Wasserfall

    Registriert seit:
    29. Oktober 2011
    Beiträge:
    9.817
    Zustimmungen:
    21.301
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Samsung UE46ES6300
    Technisat Sonata 1
    Astra 19,2° Ost
    Fritzbox 6360 Cable
    Internet+Telefon Vodafone
    Kann ich mir gut vorstellen. Wird wohl dann so werden wie es in Nürnberg schon bei der U-BAHN ist. Die fahren auf zwei Lienen auch ohne Fahrer.
     
  6. BartHD

    BartHD Talk-König

    Registriert seit:
    12. März 2011
    Beiträge:
    6.333
    Zustimmungen:
    4.959
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Beruf: Terrorexperte
    Naja, wenn es Roboter machen können, wieso dann noch Menschen hinstellen?

     
  7. -wolf-

    -wolf- Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. April 2009
    Beiträge:
    11.466
    Zustimmungen:
    5.779
    Punkte für Erfolge:
    273
    Auf der Autobahn ohne Baustellen würde ich durchaus ein Nickerchen machen. Soweit traue ich dem System... darf ich aber nicht :D

    Aber wenn es z.B. auf eine Baustelle zugeht kommen die Systeme durchaus mal ins Schwimmen mit den verschiedenen übermalten Linien. Da ist noch viel Arbeit zu tun.
     
  8. Winterkönig

    Winterkönig Wasserfall

    Registriert seit:
    29. Oktober 2011
    Beiträge:
    9.817
    Zustimmungen:
    21.301
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Samsung UE46ES6300
    Technisat Sonata 1
    Astra 19,2° Ost
    Fritzbox 6360 Cable
    Internet+Telefon Vodafone
    Es gibt aber ein Nachteil wenn man alles von einem Roboter machen lässt. Roboter kaufen nicht ein.
     
  9. BartHD

    BartHD Talk-König

    Registriert seit:
    12. März 2011
    Beiträge:
    6.333
    Zustimmungen:
    4.959
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Beruf: Terrorexperte
    Die Dinger müssen ja auch programmiert und gewartet werden, da entstehen ja dann durchaus neue Arbeitsplätze. Aber solche monotone Arbeit kann doch gerne von Robotern übernommen werden.
     
  10. Winterkönig

    Winterkönig Wasserfall

    Registriert seit:
    29. Oktober 2011
    Beiträge:
    9.817
    Zustimmungen:
    21.301
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Samsung UE46ES6300
    Technisat Sonata 1
    Astra 19,2° Ost
    Fritzbox 6360 Cable
    Internet+Telefon Vodafone
    Okay, schult man alle auf Programmierer um. Wieviel Programmierer braucht man den? Und wann kommen die Roboter die wie ein Mensch selber lernen können und sich dementsprechend auch selbst programmieren können?