1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Antennenspannung zu hoch?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Mupsel, 12. Januar 2006.

  1. Mupsel

    Mupsel Neuling

    Registriert seit:
    11. Dezember 2005
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    mein receiver zeigt mir gelegentlich die meldung:

    "Antennenspannung zu hoch, überprüfen und neustarten!"

    diese meldung wird oft angezeigt, wenn etwas verändert wurde. heute habe ich die f-stecker am receiveranschluß auf das koax-kabel neu drauf gedreht, weil sie vorher viel spiel hatten und wackelten. seitdem bekomme ich kein signal mehr, vorher hatte ich vollen empfang.
    80cm spiegel, universal quad lnb wovon nur 3 anschlüße belegt sind.

    kann es auch am lnb legen, da quad`s allgemein als fehleranfällig gelten?
    habe am receiver auch mehrmals schon den netzstecker gezogen. letzte woche hatte ich hier auch ein thread dazu gelesen; finde den beitrag aber nicht mehr. da hieß es das ein 80cm spiegel zu groß sei, weil er das signal zu stark empfängt...? soll ich vielleicht besser eine 60cm antenne besorgen?

    vilen dank im vorraus für eure antworten und hilfe!
    mfg
     
  2. Opp

    Opp Silber Member

    Registriert seit:
    25. November 2004
    Beiträge:
    651
    Ort:
    Hamburg
    AW: Antennenspannung zu hoch?

    Ich hab noch nie erlebt, dass sich ein Receiver über einen zu hohen Antennenpegel beschwert hätte.
    Ich vermute eher, dass es sich um einen Übersetzungsfehler handelt und dein Gerät dir zu sagen versucht, dass ein Kurzschluss auf der Antennenleitung liegt und daher der Versorgungsstrom für den LNB unzulässig hoch wird.

    Bist du sicher, dass die F- Stecker richtig montiert sind? Ggf. die Forumssuche bemühen.
     
  3. Mupsel

    Mupsel Neuling

    Registriert seit:
    11. Dezember 2005
    Beiträge:
    5
    AW: Antennenspannung zu hoch?

    ja ich bin mir sicher das die stecker richtig montiert sind. das gewinde ist fest auf die weiße isolierung gedreht und es schaut nur der kupferfarbene draht durch. überstehende kleine drähte der ummantelung habe ich sauber abgeschnitten.
    auch am zweiten kabel (twin receiver) ist kein signal vorhanden.
     
  4. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Antennenspannung zu hoch?

    Diese Meldung deutet ganz stark auf einen Kurzschluss im Kabel hin. Und bei dem Receiver, der am zweiten Kabel hängt, wird wohl die Masseverbindung ganz fehlen.
    Also F-Stecker noch mal neu und nach Vorschrift montieren.
     

Diese Seite empfehlen