1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Antennensignal geht nicht sauber durch

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von rollmops123, 20. Januar 2009.

  1. rollmops123

    rollmops123 Neuling

    Registriert seit:
    13. Januar 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe einen HD-Recorder. Antenne rein, Antenne raus zum Fernseher ... klappt alles super Bild.

    Jetzt mein Problem:

    HD-Recorder Antenne rein, Antenne raus zum Digital Receiver und davon zum Fernseher.

    Das Digitale Bild ist einwandfrei. Die analoge Aufnahme und das Bild des HD Recorders ohne Probleme. Nur das Signal was beim Fernseher ankommt ist grausig. Ich dann überprüft ob das Kabel richtig auf den Steckern steckt und dabei habe ich folgendes Phänomen endeckt:

    Steckt das Antennenkabel drauf = Bild schlecht
    Halte ich das Kabel nur an die Buchse = Bild gut

    Ich habe es schon mit unterschiedlichen Kabeln probiert und auch an Stelle des Receivers einen anderen HD Recorder angeschlossen und auch damit das gleiche Problem.

    Wer har Rat?

    Gruß und Danke
     
  2. Admar2k

    Admar2k Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juli 2007
    Beiträge:
    869
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P50VT50E, Technisat S2, Technisat Digital D, Hauppauge WinTV-HVR-4400-HD, Kathrein CAS 75 Twin-LNB
    AW: Antennensignal geht nicht sauber durch

    Tritt das Problem immer nur dann auf wenn beide Geräte hintereinander dazwischengeschaltet sind, egal welche Reihenfolge, eins für sich alleine geht?
    Könnte an zu hohem Signalpegel liegen, weil beide Geräte zu hohe Verstärkung bringen! Ist eher untypisch, die eingebauten Antennenverstärker sollen ja nur die Auskoppelverluste kompensieren.
    Aber versuch mal ein Pegelsteller dazwischen zu schalten, um das Signal damit zu dämpfen!
     

Diese Seite empfehlen