1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Antennensignal Durchschleifen durch einen Receiver

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Ronny722, 11. Dezember 2010.

  1. Ronny722

    Ronny722 Neuling

    Registriert seit:
    11. Dezember 2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    hallo, ich möchte den antennenausgang meines receivers mit dem antenneneingang des zweiten receivers verbinden. Wird das Antennensignal beim Durchschleifen durch einen Receiver geschwächt?
    Oder ist es besser einen Zweifachverteiler mit Verstärker an die Antennendose zu stecken und dann beide Receiver an den Verstärker anschließen? ich benutze zwei Philips DCR9001

    danke
    ronny
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Dezember 2010
  2. D-r-a-g-o-n

    D-r-a-g-o-n Gold Member

    Registriert seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    1.972
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Antennensignal Durchschleifen durch einen Receiver

    Solange du keine Störungen hast, würde ich durchschleifen. Das ist auf jeden Fall besser als irgendein passiver Verteiler.
     
  3. joegillis

    joegillis Platin Member

    Registriert seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    280
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Antennensignal Durchschleifen durch einen Receiver

    In der Praxis funktioniert das Durchschleifen der Sat-ZF bei vielen Receivern nicht, zumindest nicht bei komplett abgeschaltetem Receiver.
    Ich empfehle daher einen Umschalter (Master-Slave Prinzip, XOR), der hat - im Gegensatz zu einem klassischen Verteiler (AND) - nur sehr, sehr wenig Signalverlust.
    Ohne hier Werbung zu machen: z.B. Kathrein EXR 03 SAT-Umschalter, billigere funktionieren auch problemlos, kosten so ab 10 EUR bei Mediamarkt/Saturn

    Aber wichtig - und da stimme ich D-r-a-g-o-n explizit zu: keinen klassischen Verteiler, der halbiert in den meisten Fällen die Signalstärke!
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Dezember 2010
  4. Frank S

    Frank S Gold Member

    Registriert seit:
    20. März 2001
    Beiträge:
    1.208
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Antennensignal Durchschleifen durch einen Receiver

    Wir sind hier im DVB-C Bereich ;) Und wenn man durchschleifen will, dann aktiviert man die entsprechende Option einfach nicht.
    Und der funktioniert an einem Kabelanschluss?
     
  5. joegillis

    joegillis Platin Member

    Registriert seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    280
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Antennensignal Durchschleifen durch einen Receiver

    Sorry, im Kabelbereich ist Durchschleifen nicht ganz so das Problem (ausser man hat das durchschleifende Gerät komlpett vom Stromnetz getrennt. Der EXR03 ist eher für den Sat-ZF Frequenzbereich gedacht, bei mir wird aber auch das DVB-T Signal mitgeschaltet.
     

Diese Seite empfehlen