1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Antennensignal drahtlos übertragen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Aracan, 1. August 2011.

  1. Aracan

    Aracan Neuling

    Registriert seit:
    1. August 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,
    bin neu hier und habe gleich eine Frage - ich hoffe, mir kann jemand weiterhelfen!

    Alsdann: Ich habe einen LED-Flatscreen von Samsung (37", Serie 5). Den möchte ich an einer Wand des Zimmers montieren, wo keine Antennendose vorhanden ist. Wenn möglich, würde ich mich davor drücken, ein Kabel zu verlegen :p

    Das TV-Signal empfange ich über die Gemeinschafts-Sat-Anlage des Mietshauses, in dem ich wohne. D.h. ich habe in meiner Wohnung keinen Receiver, sondern bekomme das Signal direkt aus der Antennendose, wie früher bei der terrestrischen Antenne.
    Die meisten Programme kommen analog, einige auch digital.

    Gibt es eine Möglichkeit, ein brauchbares TV-Signal drahtlos an den Fernseher zu übertragen?

    Wichtig auch noch:
    - Ein Gerät mit Tuner (z.B. der Harddiskrecorder) kann ohne weiteres nahe der Antennendose aufgestellt werden.
    - Das Signal braucht nicht durch Wände zu gehen, nur 4-6 m quer durchs Zimmer.
    - Der Fernseher hat auch eine Netzwerk-Schnittstelle - weiß nicht, ob das hilfreich ist.

    Mit bestem Dank
    Stefan
     
  2. _falk_

    _falk_ Platin Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2011
    Beiträge:
    2.287
    Zustimmungen:
    82
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Antennensignal drahtlos übertragen

    Eine Möglichkeit wäre Wireless TV-Link von Philips. Das kostet aber gleich ca 400 EUR, wenn auch HDTV übertragen werden soll.

    Ich persönlich würde eine zusätzliche Strahlenquelle zu DECT, WLAN, GSM vermeiden und doch Kabel legen.
     

Diese Seite empfehlen