1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Antennenkabel

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von b.knackt, 16. November 2009.

  1. b.knackt

    b.knackt Neuling

    Registriert seit:
    16. November 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,
    ich hab das Problem das der Techniker von Kabel Deutschland ein Antennenkabel angeschlossen hat, welches jetzt ein brummen in meinem TV verursacht. Würde da ein neues Antennenkabel mit besserer Abschirmung helfen, wenn ja wieviele Abschirmungen sollte dieses haben. Dann habe ich ach nch das Problem, das ich eine bessere Bildqualität habe, wenn ich vom VCR Scart vom Receiver (Humax-NA Fox C) an den VCR Scart TV gehe. In der Beschreibung wird aber empfohlen TV Scart an TV Scart. Oder kann das auch mit dem Antennenkabel zusammen hängen. Jedoch hab ich immer noch ein leichtes Flakern im Bild( ein Leichter Balken der von oben nach unten läuft.
    Ich würde mich freuen, wenn mir jemand weiter helfen kann.

    Vg
    b.knackt
     
  2. mike240906

    mike240906 Neuling

    Registriert seit:
    31. August 2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Antennenkabel

    Hallo,

    hatte das selbe Problem bei mir. Erst ein sog. Mantelstromfilter - ich glaube so heißt das Teil - hat das Brumme beseitigt. Vielleicht kann das noch jemand hier bestätigen.

    Grüße

    Mike240906
     
  3. b.knackt

    b.knackt Neuling

    Registriert seit:
    16. November 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Antennenkabel

    he danke,
    ich denke das könnte was bringen, hab das eben auf einer anderen Seite gelesen ich denke ich werd das mal probieren.

    Vg

    b.knackt
     
  4. frechdachs04077

    frechdachs04077 Neuling

    Registriert seit:
    28. Dezember 2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Antennenkabel

    Es könnte aber auch sein das die BK-Anlage nicht geerdet ist. ( Potenzialausgleich )
     
  5. Der Falke

    Der Falke Platin Member

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    2.157
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Digenius SC6CI
    Medion
    Digenius tvbox SC7CIHD
    Panasonic TX-L...
    AW: Antennenkabel

    Diese am A n f a n g genannte Störung tritt dann auf, wenn der neue TV einen Netzanschluß über einen Schuko- Stecker hat. Unterschiedliche Potentiale zwischen Stromnetz und Kabelnetz führen zum "Brummen".

    Mit Hilfe eines Mantelstromfilters (kleines steckbares Bauteil), wird zwischen der Anschlußdose und dem Anschlußkabel gesteckt, ist sehr leicht das Problem gelöst.

    Der Falke
     
  6. frechdachs04077

    frechdachs04077 Neuling

    Registriert seit:
    28. Dezember 2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Antennenkabel

    Ich finde das mit dem Mantelstromfilter ist nur eine Notlösung womit aber nicht die Ursache behoben ist.
    Ich bin Elektriker und im bereich BK-Anlagen und Sat-Anlagen tätig und ich habe gelernt das Antenenanlagen bzw BK Anlagen geeredet werden müssen um Potenzialverschleppung zu vermeiden. Kann mann auch nachlesen in der DIN EN 60728-11 (VDE 0855 Teil 1)
     
  7. Der Falke

    Der Falke Platin Member

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    2.157
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Digenius SC6CI
    Medion
    Digenius tvbox SC7CIHD
    Panasonic TX-L...
    AW: Antennenkabel

    Deine Aussage ist richtig, auch wenn der Fragesteller dies in aller Regel nicht verändern kann.

    Unter Verwendung des Mantelstromfilters findet er allerdings eine für ihn sehr einfache und taugliche (!) L ö s u ng für sein Problem. Es ist nicht nur eine "Notlösung", sondern wenn es zum Erfolg führt "seine" L ö s u n g.

    Der Falke

    P.S. Deine p r a k t i s c h e n Erfahrungen will ich nicht unterschätzen oder mindern, schon gar nicht beim Potentialausgleich und anderen elektrischen Belangen!
    Meine Erfahrungen mit Elektrikern oder E- Firmen in Bezug auf Kabel- und Sat- Anlagen sind leider bisher nicht erfreulich, eher das Gegenteil. Oft fehlt da die entsprechende Schulung bezogen auf HF- Technik. Dies ist eine allgemeine Aussage und nicht auf Dich bezogen!
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Dezember 2009
  8. frechdachs04077

    frechdachs04077 Neuling

    Registriert seit:
    28. Dezember 2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Antennenkabel

    Das mit den Elektrofirmen hört man oft, bzw die meisten nehmen das thema nicht so ernst. Bzw ich höre oft bild ist doch ok reicht doch.
    Ich habe mich in der Firma wo ich in dem Bereich Sat-Anlagen und BK-Anlagen spezialiesiert und fachseminare bei einem großen und sehr bekannten antennen hersteller besucht, und bin auch privat im besitz von einem hochwertigen antenenmessgerät.
     
  9. frechdachs04077

    frechdachs04077 Neuling

    Registriert seit:
    28. Dezember 2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Antennenkabel

    Ich bin ja mal gespannt was das neue Jahr 2010 im bereich Digitaliesierung der BK-Netzes noch bringt.

    Falls war uns nich mehr Lesen sollten, Wünsch ich dir Falk und den anderen hier einen Guten rutsch ins Neue Jahr 2010.

    Schöne grüße aus Göttingen ( Niedersachsen )
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Dezember 2009
  10. Der Falke

    Der Falke Platin Member

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    2.157
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Digenius SC6CI
    Medion
    Digenius tvbox SC7CIHD
    Panasonic TX-L...
    AW: Antennenkabel

    Das ist ja prima, dass wenigstens D u entsprechendes Interesse zeigst und solche wichtigen Schulungen wahrgenommen hast. Wie D u selbst schreibst ist dies leider nicht selbstverständlich.

    Welche Erwartungen hast Du denn? Es wird maßgeblich von der Interessenslage der Verantwortlich, der "Einflußnahme" (Gier) von Geiern und von den finanziellen Möglichkeiten geprägt sein.

    Die gleichen guten Wünsche auch an Dich!

    Der Falke
     

Diese Seite empfehlen