1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

AntennenKabel -> PC

Dieses Thema im Forum "Analog-Ecke" wurde erstellt von Tobiask, 18. November 2006.

  1. Tobiask

    Tobiask Neuling

    Registriert seit:
    18. November 2006
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hi,

    ich habe im Nachbarzimmer ein nacktes Antennenkabel aus der Wand kommen, ich möchte das Signal per Funk zu meinem PC übertragen und dann hier am PC per TV Karte auslesen.

    So, nur leider bin ich vollkommen neu auf diesem Gebiet. Was könnt ihr mir empfehlen, was brauch ich alles?

    Welche TV Karte ist gut, ist halt nur analog TV.
    Was nehme ich um die Strecke per Funk zu überbrücken, und wie bekomm ich das Antennenkabel das abisoliert ist an der einen Seite an den Funksender dann?

    Wäre super wenn ihr mir ne Hilfestellung geben könntet mit Produkttipps und ner kleinen Anleitung :)

    Danke im vorraus, Tobias
     
  2. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: AntennenKabel -> PC

    Gefallen dir die Antworten im PC-Welt Forum nicht?
     
  3. Tobiask

    Tobiask Neuling

    Registriert seit:
    18. November 2006
    Beiträge:
    2
    AW: AntennenKabel -> PC


    doch, aber mehr leute wissen auch mehr,
    meißtens lohnen sich ver. quellen ;)
     
  4. Zodac

    Zodac Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    10.263
    Ort:
    BW
    AW: AntennenKabel -> PC

    Es ist aber alles richtig was bei PC Welt steht.

    Eine Funklösung die dir das komplette Frequenzband (was auf nem HF-Kabel anliegt) überträgt GIBT es nicht. Per Funk übertragen werden können nur AV-Signale - also Bild und Ton. Um das Signal einer Antenne in ein AV-Signal zu bringen brauchst du einen Tuner.

    Sofern du analoges Antenne-Fernsehen (oder auch analoges Kabelfernsehen) transportieren willst - ist ein alter Videorecorder hier die günstigste Wahl. Der hat nen Tuner drin und gibt dir das ganze als AV Signal über Scart wieder aus. Das kannst dann per Funk versenden.

    Da Infrarot-Signale auch per Funk verschickt werden können (die meisten AV-Funkübertragungs-Systeme können das gleich mit) - steuerst du dann deinen VCR mittels dessen Fernbedienung. Damit kannst dann zwischen den Sendern umschalten.

    Wie aber alle im PC-Welt Forum schon geschrieben haben:
    BESSER wäre es ein Kabel zu verlegen. Dann könntest den VCR neben deinen PC stellen und parallel was anderes aufnehmen wie du anguckst.

    Alternativ kannst dir noch überlegen ob du vielleicht mit einer Zimmerantenne in dem Raum in dem der PC steht auch schon entsprechende Empfangs-Ergebnisse hast.

    Denn analog über Antenne wirst eh kaum mehr als ARD, ZDF, dein lokales Drittes plus evtl. noch ein weiteres Drittes empfangen können. Wenn du in einer DVB-T Region wohnst kann es sogar sein dass du GAR nix analog empfängst. Dann solltest dir eine DVB-T Karte besorgen. Dazu müsstest du uns aber erstmal sagen wo du wohnst...

    Greets
    Zodac
     

Diese Seite empfehlen