1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Antennendose mit 3 Anschlüssen?

Dieses Thema im Forum "Kabel Deutschland, Unitymedia Kabel BW, Kabelkiosk" wurde erstellt von diwand, 18. August 2008.

  1. diwand

    diwand Neuling

    Registriert seit:
    26. Juni 2008
    Beiträge:
    19
    Anzeige
    Hallo,
    heute hatte ich unangemeldeten Besuch von zwei UnityMedia-Mitarbeitern in gutem Zwirn.
    Sie wollten offenbar meine Meinung zu UM erfragen. Ich habe sie gleich mit meinen Qualitätsproblemen konfrontiert.Dabei kam die Aussage, dass es für gute Digitalqualität eine besondere Antennendose mit 3 Anschlüssen gibt: Analog,digital und Radio.

    In Fachgeschäften ist davon nichts bekannt. Hat von Euch schon jemand davon gehört?
    Viele Grüße von diwand
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Antennendose mit 3 Anschlüssen?

    Blödsinn. Evtl. meint das die Multimediadose mit dem dritten Asnchluß fürs Kabelmodem.

    Für den einwandfreien Betrieb brauchs eine Verteilung die an jeder Dose normagerechte Signale ausgibt. Aber das kann man nicht alleine an der Antenndose festmachen. Hier muß das Gesamtkonzept der Verteilung stimmen.
    Und einen dritten Anschluß benötigt eine Kabel TV Dose eh nicht (nur wenn du auch das Kabelmodem dort dranhängen willst).

    BTW: Bei den Qualitätsproblemen must du zwei Fälle trennen.
    1.) Der Receiver bekommst die Signale fehlerfrei (BER laut Receiveranzeige nahezu null). Dann bekommst du genau das Bild was der Kabelnetzbetreiber dir liefert. Ist es trotzdem schlecht dann liegt das daran das er es mit schlechter Quallität liefert (ist halt billiger). Dann kannst du da nichts machen (also deine Anlage ist nicht Schuld).
    2.) Der Receiver bekommt die Signale nicht fehlerfrei (BER hat einen hohen Wert). Dann siehst du Bildstörungen. In diesem Fall muß deine Kabelverteilung geprüft werden sofern am Hausübergabepunkt ein normgerchtes Signal ankommt.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. August 2008
  3. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: Antennendose mit 3 Anschlüssen?

    so ein schwachsinn. die wollten dich übers ohr hauen. diese 3er-dosen sind für TV/RADIO/INTERNET !
     
  4. diwand

    diwand Neuling

    Registriert seit:
    26. Juni 2008
    Beiträge:
    19
    AW: Antennendose mit 3 Anschlüssen?

    Hallo,
    danke für die Aufklärung. Es ist schon dubios, was UM seinen Kunden zumutet.

    Zu meinem Problem: Ich habe die ganze Latte an Überprüfungen schon hinter mir; davon drei Service-Leute von UM.
    Die endgültige Ursache wurde nicht im Haus, sondern in der Strassenzuführung erkannt. Tatsächlich kam auch erstaunlich schnell ein Bautrupp, der nach UM-Aussage Fehler gefunden und beseitigt hat.
    Ergebnis: ich konnte die 682MHz-Sender jetzt wesentlich besser sehen; nur ab und zu gibt es noch Klötzchen. Aber bei Bayern -Analog gibt es neuerdings seltene kurze Standbilder.
    Genervt habe ich jetzt aufgegeben und schaue nur noch analog. Die 3er-Dose war eine letzte Hoffnung.
    Viele Grüße an alle UM-Geschädigten
     

Diese Seite empfehlen