1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Antennenbuchse v. Tuner abgebrochen

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von Ronny H., 26. November 2006.

  1. Ronny H.

    Ronny H. Neuling

    Registriert seit:
    26. November 2006
    Beiträge:
    12
    Anzeige
    Hallo und Guten Abend.

    Ich habe leider ein Problem an meinen Toshiba Fernseh.

    Da ist der Antennenanschluss vom Tuner abgebrochen-mein Vater hat schon mal versucht es zu löten,hat aber nicht gefunzt.

    Ich habe mal ein paar Bilder gemacht zur besseren Verständnis:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Free Photo Gallery with PicTiger

    Könnt Ihr mit bitte sagen, wie ich die Buchse wieder am besten anlöten kann-da war auch an der Buchse ein etwa 1cm langer Draht,der in den Tuner ging dran-dieser ist leider nicht mehr ganz vorhanden (Siehe Bilder).

    Das Feingefühl für´s Löten habe ich und hoffe mit eurer Erfahrung,dass ich das wieder hinbekomme.

    Bitte daher um eure Hilfe.

    MFG Ronny
     
  2. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Antennenbuchse v. Tuner abgebrochen

    Da geht nichts mehr mit löten, weil ein Teil der Platine und die Leiterbahnen ausgebrochen sind, das heist den Tuner durch einen Fachmann austauschen lassen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26. November 2006
  3. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.033
    Ort:
    Deutschland / Hessen
  4. Schwalbe

    Schwalbe Gold Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.671
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Philips 42 PFL 7665H
    Philips HTS 8562
    Vu+ Duo
    Edision Pingulux
    Sky Komplett incl. HD
    HD+
    AW: Antennenbuchse v. Tuner abgebrochen

    mhh wenn du löten kannst besorg dir aus n inet oder so n neuen tuner und bau ihn selbst ein, fachmann wird meistens zu teuer
     
  5. hekman

    hekman Neuling

    Registriert seit:
    30. November 2006
    Beiträge:
    1
    AW: Antennenbuchse v. Tuner abgebrochen

    Gebe mir bitte mal die Modellnummer und so weiter dann könnte ich dir mitteilen wie viel so ein Tuner von Toshiba kostet.

    INFO: Tuner selbst sollte man nicht reparieren da die dann nicht mehr von
    der Post zugelassen sind und störungen machen können.
    beim kabelfernsehn kanns teuer werden wenn ein kurzen in die leitung geht!!!
    ;)

    Lieber nen neuen Tuner einbauen (auf eigenes Risiko), oder von TV-Techniker.

    Nen eigenständig reparierten Tuner hat keine zulassung fürs Kabelfernsehn.

    Für weitere fragen könnt ihr mir posten.

    Grüße
    Markus
     
  6. fuddel

    fuddel Gold Member

    Registriert seit:
    14. März 2003
    Beiträge:
    1.376
    Ort:
    Naumburg/Saale
    Technisches Equipment:
    D-Box1 ,Humax 5400 ,Hyundai 1010,Nokia 211S u.andere
    AW: Antennenbuchse v. Tuner abgebrochen

    Also wenn man soetwas noch nie gemacht hat,wird wird es wirklich kompliziert! Denn der Tuner wird ja nicht gesteckt sein,so wie es aussieht.Dabei die Leiterbahnen nicht über Gebühr zu beschädigen ist für einen Laien,auch wenn er geschickt ist,nicht garantiert.Es wären ja eine ganze Anzahl von Lötpunkten zu bearbeiten.Dann schon lieber ein Kabel mit zwei,-oder besser dreigeteiltem Mantelgeflecht r+l anlöten und den Mittelleiter dann lang genug dort anlöten wo er hingehört.Das Kabel dann an einem geeignetem Punk am Chassis festbinden.Aber Provisorien haben meißt ein langes Leben auch wenn sie oft nicht gut sind.Ich hätte mir aber so geholfen,aber auch einen neuen Tuner bestellt.Aber wie gesagt,für Ungeübte ein wahrhaft schwieriges Problem.

    Gruß Fuddel
     
  7. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Antennenbuchse v. Tuner abgebrochen

    Ich hatte auch mal ein solches Problem, Anfang der neunziger, bei der Schwester, da wurde die Spielekonsole ständig mit der Antenne gewechselt, da war dann irgendwann der gleiche Schaden wie hier. Aufgeschraubt, im Stecker den Kupferdraht eingelötet, dann im Tuner eingelötet, hat noch Jahre gehalten.
     
  8. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.298
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Antennenbuchse v. Tuner abgebrochen

    Wenn man Löten kann ist das auch die beste Lösung, mehr als verlieren kann man daber nicht. Störungen sind dabei auch nicht zu befürchten, wenn man die deckel wider richtig drauf macht.

    Gruß Gorcon
     
  9. Ronny H.

    Ronny H. Neuling

    Registriert seit:
    26. November 2006
    Beiträge:
    12
    AW: Antennenbuchse v. Tuner abgebrochen

    @ hekman

    ("Gebe mir bitte mal die Modellnummer und so weiter dann könnte ich dir mitteilen wie viel so ein Tuner von Toshiba kostet")

    Auf dem letzten Bild was ich reingestellst habe steht doch alles oder. Habe keine anderen Daten!

    ---Ok vielen Dank für eure zahlreichen und guten Vor.-Ratschläge.

    Ich werde erstmal es mit dem Kabel bzw. der Buchse wieder anlöten versuchen. (Dabei muss ich da die Kupferader vom Antennenkabel wieder an die Richtige stelle vom Tuner löten und dieses Geflecht an das Gehäuse vom Tuner. Richtig??

    Wenn das net funzt werd ich mir den Tuner genau ansehen, wie dieser Angelötet ist und mir dann mal überlegen, ob ich es mit einen neuen Tuner selbst Probiere. Den ein Techniker wird schon ziemlich Teuer.
    Werde mal versuchen und euch mit Text und Bilder über das Ergebnis informieren.

    Bis dahin erstmal Vielen Dank.
     
  10. fuddel

    fuddel Gold Member

    Registriert seit:
    14. März 2003
    Beiträge:
    1.376
    Ort:
    Naumburg/Saale
    Technisches Equipment:
    D-Box1 ,Humax 5400 ,Hyundai 1010,Nokia 211S u.andere
    AW: Antennenbuchse v. Tuner abgebrochen

    Ja.ist so richtig.

    Bis später,Fuddel
     

Diese Seite empfehlen