1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Antennenausrichtung Hilfe

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Guerdal1987, 30. März 2009.

  1. Guerdal1987

    Guerdal1987 Junior Member

    Registriert seit:
    29. März 2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    so liebe leute hab mir nen diseqc bestellt möchte aber bevor dieser kommt meine schüssel schonma ausrichten nach türksat 42°

    das problem ist
    mien receiver hat zwei balken in der anzeige einmal signalstärke und einmal qualität

    ich hab die schüssel so eingestellt wie ich in diversen inetseiten gesehn habe und auch berechnen konnte
    jetzt ist die stärke statt bei 60% auf 77%
    aber die qualität beträgt nach wie vor 0 %
    was mach ich falsch wer kann mir helfen
    hab auch son satfinder der piepst die ganze zeit
    is vom nachbarn kenn mich damit nit aus

    den lnb hab ich auch auf -24 grad gestellt also auf die weisse fläche schauend den pfeil auf dem lnbkopf nach links gedreht
    wie eben auf dem bild im inet

    die elevation beträgt ja 24 grad bei türksat hab aber bei 24 grad iwie nur 73% und bei 30 grad hab ich 77%
    iwie glaube ich stimmt die elevation nicht
    wie mahc ich das jetzt am dümmsten


    lg gürdal
     
  2. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Antennenausrichtung Hilfe

    Schau Dir mal diese Website etwas genauer an. Sie liefert Dir eine recht genaue Information darüber, wie deine Schüssel ausgerichtet sein muß. Gib einfach Adresse und Wunschsatellit ein.
     
  3. Guerdal1987

    Guerdal1987 Junior Member

    Registriert seit:
    29. März 2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Antennenausrichtung Hilfe

    diese seite sagt mir genau das gleiche wie meine websites

    ich hab das alles so eingestellt

    elevation 24 grad nach
    azimuth 42 grad nach osten von süden aus gesehn
    lnb 25 grad nach links drehen

    nur ich krieg kein signal

    schüssel ist 80 cm
    twin lnb

    ich denke eher mein receiver kennt den iwie nit

    weil türksat 42 grad ist ja türksat 2a/3a

    und 2a/3a gibt es garnicht in meinem receiver
    ich mach grad ienen update weil die software aufm stand von 2007 ist
    liegt das vllt daran?
    dass er alte satelliteninfos hat?

    und nochwas im receiver ist nur türksat 1c drin
    da kann ich dann auch so sachen wie lof low und lof high einstellen
    also zahlen zum einegeben

    was kann ich noch amchen bin am ausrasten an der schüssel^^

    und was is dieses lof low/high

    helft mir bitte dieser olle satellit

    danke

    lg
     
  4. bayern_6

    bayern_6 Neuling

    Registriert seit:
    6. März 2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Antennenausrichtung Hilfe

    Hast du freie Sicht nach Südosten in Richtung Satellit oder ist da ein Haus, ein Baum oder sonst irgendwas im Weg ?
    Deine besten Einstellungen nützen nichts, wenn was stört.
     
  5. Guerdal1987

    Guerdal1987 Junior Member

    Registriert seit:
    29. März 2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Antennenausrichtung Hilfe

    im südosten steht ein haus in etwa 60-70 metern entferngung

    aber die schüssel zeigt über das haus hinweg denke ich durch die 258 grad neigung nach oben

    ich habe eben bei jemand anderes mal türkische kanäle auf meinem receiver gespeichert
    kann ja sein dass ich erst welceh abspeichern muss damit ich den sat finde iwie

    ich probiers jetzt nochmal mit den abgespeicherten kanälen

    geb euch dann bescheidt
    hoffe nur dass dieses olle haus nicht wirklich stört iwie

    lg
     
  6. Guerdal1987

    Guerdal1987 Junior Member

    Registriert seit:
    29. März 2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Antennenausrichtung Hilfe

    also am haus kann es eigentlich nicht liegen

    denn astra zeigt ja etwa in die gleiche richtung und astra empfange ich mit stärke: 73% und qualität 63%

    aber ich habe mal probiert mit der großen 80cm schüssel die ich eigentlich für türksat niutzen will astra zu empfangen das funktioniert auch nicht

    lnb funktioniert aber habe ich an der kleinen astraschüssel ausprobiert

    also kann es eigentlich nur noch an den kabeln liegen oder an der schüssel selbst??

    die schüssel hat an der äußeren seite etwas lack ab is abgeplatzt
    und ich hab eben gemerkt sie ist in sich gebogen die war nicht so

    kann das damit zusammenhängen

    ich empfange quasi keinen satelliten mit dieser 80 cm schüssel

    JETZT bin ich richtig am verzweifeln

    lg
     
  7. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.139
    Zustimmungen:
    1.373
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Antennenausrichtung Hilfe

    Auch wen sie etwas gebogen ist, müsste auf Astra etwas zu empfangen sein.
    Dafür das nichts zu empfangen ist, ist sie zu groß.

    Übrigens wichtig ist die Empfangs Qualität und nicht die Stärke.
    Ich schätze das Du sie nicht richtig eingestellt hast.

    Benutze vielleicht mal einen Satfinder. ist nicht toll das Gerät hilft aber für die grob Einstellung schon mal.
     
  8. shadow0815

    shadow0815 Silber Member

    Registriert seit:
    6. Februar 2008
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Antennenausrichtung Hilfe

    Teste als aller erstes (an der funktionierenden Schüssel, ob Deine Kabel ok sind)

    Wenn ja, hast Du die Schüssel nicht richtig ausgerichtet. :(

    Also:

    1:
    Receiver anschließen, den auf Astra einstellen, und auf einen Sender schalten (ARD,ZDF)
    2:
    Dann die Schüssel grob, wie die Nachbarn ausrichten und dann
    3:
    laaaaaangsam millimeter für millimeter etwas horizontal schwenken.
    4:
    Kommt nichts rein, dann vertikal einen Millimeter höherstellen und zurück zu 3:

    Nur mal zur Vorstellung:
    Der Satellit ist ungefähr so groß wie ein LKW(?) und ist etwa 36000 Kilometer weg.
    Nun stelle Dir mal vor, Du zielst auf 'nem Volksfest mit dem Luftgewehr da drauf.... (so entscheidend ist ein Millimeter:cool:)

    Und daß etwas Lack abgeplatzt ist, juckt nicht die Bohne.

    gruss
     
  9. Guerdal1987

    Guerdal1987 Junior Member

    Registriert seit:
    29. März 2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Antennenausrichtung Hilfe

    so leute habe neuigkeiten:

    also meine 80 cm schüssel funktioniert
    habe es eben eingestellt bei dem geilen wetter aufm dach:)
    ich habe astra angepeilt und empfange mit der großen schüssel astra

    so jetzt habe ich zwei astra schüssel:-D
    allerdings sieht es so aus

    mit der kleinen schüssel habe ich iene quali von 69%
    mit der großen schüssel habe ich eine quali von 57% egal was ich mache paar millimeter hin oder her es wird nicht besser
    das bild wird gezeigt ( hauptsache)
    aber wieso habe ich mit der größeren schüssel einen schlechteren empfang
    die kleinere hat mehr quali
    das check ich nit:-D

    demnach sind auch alle kabel ok alle vier die im haus verlegt sind funktionieren

    lnbs habe ich auch mal getauscht von den schüssel bleibt genau gleich die quali
    liegt dann wohl an den schüsseln selbst oder vllt sogar die kabel
    denn die kabel von der größeren schüssel sind älter naja

    um die 10 % mehr werde ich jetzt keine neuen kabel verlegen:-D

    so und wie zur hölle krieg ich jetzt kanackentv rein:-D:-D:-D

    das gibts doch nit

    wenn ich hinter der astra schüsselstehe muss ich diese doch nach rechts drehen oder?
    und vertikal etwa 6 grad weniger als astra ne?
    lnb nach rechts drehen auf 14 uhr?

    stimmt das alles?
    lg
    und danke für alles bis jetzt

    edit: ich hab grad gemerkt ard funkzt zwar
    aber das prosieben paket nicht
    da hab ich 0% quali alle anderen sender haben 51%
    da stimtm odch was mit der schüssel selbst nicht oder???
     
  10. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.139
    Zustimmungen:
    1.373
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Antennenausrichtung Hilfe

    Also der Türksat liegt weiter im Osten. Das wäre von hinter der Schüssel nach Links.
    Sieht so aus als ob sie einen Knaks weg hat.
    Der Pro 7 SAT 1 Transponder benötigt eine genaue Ausrichtung.
    Da Du schreibst, das Du sie trotz Bewegen, nicht verbessern kannst, ist die Schüssel wohl zu sehr verbogen.
     

Diese Seite empfehlen