1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Antenne richtig installiert?

Dieses Thema im Forum "Analog-Ecke" wurde erstellt von Jonnysuckforce, 22. März 2010.

  1. Jonnysuckforce

    Jonnysuckforce Silber Member

    Registriert seit:
    9. März 2007
    Beiträge:
    817
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Ich habe meine Antenne auf den Fernsehturm in Berlin ausgerichtet. Es funktioniert auch alles wunderbar nur manchmal beginnt es zu rauschen. Manchmal geht der Sender(Berliner Rundfunk) auch komplett weg und es hört sich so an, als ob sich ein Anderer reindrückt. Aber großtenteils kommt alles klar durch die Lautsprecher. Jetzt habe ich mal mit einem Durchgangsprüfer getestet ob eventuell ein Draht von der Abschirmung auf den Innenleiter kommt. Ich habe einen Durchgang, aber ist das normal? Ich glaube an der Antenne ging die Abschirmung über einen Wiederstand auf den Innenleiter.
    Die Antenne kann ich um 180° drehen und es kommt trotzdem Musik. Und Reflektionen von Häusern gibt es nicht. Energy Berlin wird mit 8KW ausgestrahlt und kommt eigentlich fast genauso durch wie Berliner Rundfunk, welcher mit 100KW ausgestrahlt wird. Energy Berlin ist nur von einem leichten rauschen begleitet. Und manchmal beginnt dann das schlagartige Rauschen, egal welcher Sender aus Berlin. Kann man da vieleicht auch was mit einem Verstärker machen oder hat das keinen Sinn? Darf zwischen Abschirmung und Innenleiter Durchgang sein?
     
  2. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Antenne richtig installiert?

    Normal nicht, aber das kommt durch das in die UKW-Antenne eingebaute Symmetrierglied/Umwegleitung. Das wird gebraucht, um den Wellen-Widerstand von 240-300 Ohm des Antennen-Dipols auf die 60-75 Ohm des Koax-Kabels zu transformieren.
    Wenn Du das Kabel prüfen möchtest, musst Du es also von der UKW-Antenne abschrauben, andernfalls wirst Du immer einen Durchgang messen.

    Gruß :winken:
    Brummi
     
  3. Jonnysuckforce

    Jonnysuckforce Silber Member

    Registriert seit:
    9. März 2007
    Beiträge:
    817
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Antenne richtig installiert?

    Ich habe die Antenne jetzt perfekt ausgerichtet. Wenn ich auf Mono stelle, läuft auch alles ohne Rauschen, aber bei Stereo fängt es wieder an.

    Was für ein Verstärker wäre denn in meinem Fall empfehlenswert? Vom Radio zur Antenne sind es ca. 20m Kabel.
     
  4. Stephan66

    Stephan66 Silber Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2007
    Beiträge:
    871
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    EDISION miniplus highspeed, d-Box2 (Kabel), Pace PSR900plus (analog), Sharp LC-32 X20E, PS3
    AW: Antenne richtig installiert?

    Wenn ich das so lese, willst Du Analog-Radio mit einer Antenne empfangen. Wo in Deutschland befindest Du Dich?
    Außerdem werden nicht alle Radio-Sender vom Fernsehturm abgestrahlt.
    Je nach Deinem Standort, ist eine andere Ausrichtung notwendig, Scholzplatz, Britz und Schäferberg wären die Wichtigsten.
    Wenn Du in Berlin wohnst, wäre eine Stabantenne optimal und natürlich ein vernüftiges Radio.
    Autoradios übertreffen die meisten stationären Empfänger um Weiten.
    Ich kann mit mehreren Autoradios RMF-FM aus Polen im Süden von Berlin in Stereo mit RDS empfangen (kurzer Stab auf dem Dach bzw. VW-Transporter, wo ich garnicht weis, wo die Antenne ist)
    Hier mal ein Link http://www.radioversand.de/ukw-berlin/radio-berlin.html

    Gruß
    Stephan
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. März 2010
  5. Jonnysuckforce

    Jonnysuckforce Silber Member

    Registriert seit:
    9. März 2007
    Beiträge:
    817
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Antenne richtig installiert?

    Ich wohne in Mecklenburg Vorpommern und habe eine UKW Antenne mit 7 Elementen (WB207). Bei Wikipedia stehen alle Sender die vom Fernsehturm abgestrahlt werden. Und weil mich die Nordsender nerven, will ich Berliner Rundfunk in der Werkstatt hören.
     
  6. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Antenne richtig installiert?

    Tja, Dein Wille in allen Ehren, aber das ist heutzutage nicht mehr vorgesehen, UKW-Sender über so weite Distanzen zu empfangen. Meist stören Orts-Sender, die die Frequenz direkt oder fast belegen, den Weitempfang.
    Daher mein Tipp: Wenn Du mal richtig aufregend Radio hören willst, dann besorge Dir eine Sat-Schüssel für Astra 19,2° und/oder 28,2°Ost, da sind jede Menge gute Sender drauf. :cool:
     
  7. Stephan66

    Stephan66 Silber Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2007
    Beiträge:
    871
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    EDISION miniplus highspeed, d-Box2 (Kabel), Pace PSR900plus (analog), Sharp LC-32 X20E, PS3
    AW: Antenne richtig installiert?

    Dann ist die Ausrichtung auf den Fernsehturm natürlich richtig.
    Ein Verstärker wird nicht helfen.
    Es ist ein anderes Problem, was Dir den Empfang erschwert.
    Die UKW-Frequenzen wurden neu verteilt und auch die Sendeleistungen reduziert. Damit ist es möglich die gleiche Frequenz oder dicht beieinander liegende Frequenz mehrfach in enger aneinander liegenden Gebieten zu nutzen. Besonders bei Fernempfang führt das zu Problemen, wie Du sie beschreibst. Ein Tuner mit hoher Trennschärfe könnte noch was bringen.
    Aber für den Berliner Rundfunk so einen Aufwand zu treiben, der Sender nervt nach spätestens 14 Tagen genauso. Die Titelreihenfolge wiederhohlt sich regelmäßig und die Sprüche sind auch immer die Gleichen. Und wenn man die Spaßeinlagen hört, die laufen auch auf den Nordsendern, die werden für ganz Deutschland produziert.
    Aber Du kannst Berliner Rundfunk auch über Internet hören.

    Gruß Stephan
     
  8. Jonnysuckforce

    Jonnysuckforce Silber Member

    Registriert seit:
    9. März 2007
    Beiträge:
    817
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Antenne richtig installiert?

    Ich habe lange ob Internet oder Antenne überlegt und mich dann für eine UKW-Antenne entschieden. Da ich gerne 60 er, 70er und 80er höre ist der Sender genau richtig für mich. Auf Mono läuft es jetzt eigenlich ganz O.K., aber manchmal drückt sich ein anderer Sender rein, obwohl ich rund um 91,4 Mhz nichts anderes finde. Wenn ich mit dem Auto aus Berlin zurück komme, bekomme ich Berliner Rundfunk bis ca. 15Km vor zu Hause, daher dachte ich, es müsste funktionieren.
     
  9. Jonnysuckforce

    Jonnysuckforce Silber Member

    Registriert seit:
    9. März 2007
    Beiträge:
    817
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Antenne richtig installiert?

    Fals es noch jemanden interessiert, ich habe das Problem gelöst. Anstatt der eigentlichen 91,4 Mhz habe ich 91,35 Mhz eingestellt und bekomme den Sender in hervorragender Qualität ohne Rauschen oder sonstigen Störungen. Warum das so ist, weiß ich aber nicht.
     
  10. Prof. Barabas

    Prof. Barabas Senior Member

    Registriert seit:
    14. September 2009
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    LION HD 265 DVBT-2
    Xoro HRT 7620DVBT-2
    3 x WB 345 Log.per
    (1 x TV, 2 x DAB plus)
    Onkyo T-4070 (DAB+)
    Yamaha RX-V500D (DAB+)
    Onkyo TX-7420 (UKW/AM)
    1 x 3 Element UKW
    1 x Kaffemaschiene
    AW: Antenne richtig installiert?

    ...ist manchmal so...ich empfange RADIO 2 NL auf 88.25Mhz (obwohl auf 88.2 ausgestrahlt wird). o,5 mehr oder weniger bewirkt manchmal Wunder...
     

Diese Seite empfehlen