1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Antenne ok für dieses setup ? (28,19,13,9°E)

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Bonzey, 27. Januar 2014.

  1. Bonzey

    Bonzey Junior Member

    Registriert seit:
    6. August 2010
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo !

    Ich bräuchte mal rat für eine optimale antenne für 28, 19, 13 und 9°Ost.
    Standort nähe Wien.

    Ich hätte folgende Antenne ins auge gefasst:

    Gibertini OP85 SE (macht sehr stabilen und soliden eindruck)
    Gibertini MFP 40

    ich hab nur keine ahnung ob sich mit dieser antenne und der multifeedschiene der abstand von 19° bewerkstelligen lässt.

    zur not könnte ich auf den 28°ost auch verzichten.

    oder wäre hier die T55 schon besser ? ( ich wollte auf diese antenne eher verzichten weil ich die schon mal verbaut habe und da rosten die schrauben und außerdem hat die nur eine 40mm mastaufnahme und da bekommt man so gut wie keine halter mit dem durchmesser. (originalhalter geht für den standort wo die antenne montiert werden soll nicht)

    für vorschläge / alternativen wäre ich sehr dankbar. :)

    lg
     
  2. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.819
    Zustimmungen:
    421
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Antenne ok für dieses setup ? (28,19,13,9°E)

    Die Antenne ist bestens.
    19,2. 13,0 und 9 Grad dürfte damit kein Problem sein.
    28,2 via Astra1N ist in Wien nicht mehr lange empfangbar.
    Also eher verzichten.
     
  3. Bonzey

    Bonzey Junior Member

    Registriert seit:
    6. August 2010
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Antenne ok für dieses setup ? (28,19,13,9°E)

    also 28° brauch ich dann nur für die musiksender - bbc ist nicht vorgesehen... frage war nur ob der multifeedhalter die 19 grad abstand packt...
     
  4. voller75

    voller75 Gold Member

    Registriert seit:
    30. Oktober 2009
    Beiträge:
    1.113
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Antenne ok für dieses setup ? (28,19,13,9°E)

    Gerade wegen den Musiksendern würde ich auf 28° nicht verzichtenwollen
    Was ist an 9° so reizvoll?-für mich so "arm" wie 23° aber immerhin Òcko
    und div. Feed´s
     
  5. Bonzey

    Bonzey Junior Member

    Registriert seit:
    6. August 2010
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Antenne ok für dieses setup ? (28,19,13,9°E)

    Die Antenne ist für einen freund . er will die ungarischen Programme auf 9 grad. Hat abo für hello HD. Also gehen 19 grad Abstand mit dem multifeed Halter?
     
  6. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.819
    Zustimmungen:
    421
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Antenne ok für dieses setup ? (28,19,13,9°E)

    Fokusanpeilung 13Grad,
    östlich davon 9 Grad
    westlich von Mitte Feedarm >19,2Grad
     
  7. Bonzey

    Bonzey Junior Member

    Registriert seit:
    6. August 2010
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Antenne ok für dieses setup ? (28,19,13,9°E)

    ja danke ich weiß wie man die lnb's anordnen muss - die frage hat sich auf die Multifeedschiene von gibertini (Gibertini MFP 40) bezogen ob die auch breit genug ist für 28,19,13 und 9 grad ost und dann auch an beiden randpositionen noch genug signal da ist... :LOL:
     
  8. jobatux

    jobatux Neuling

    Registriert seit:
    3. September 2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: Antenne ok für dieses setup ? (28,19,13,9°E)

    die max. Differenz zwischen den Sat.-Positionen beträgt bei dieser Schiene 20°. Sie müste also breit genug sein für das was Du vorhast, wobei es ziemlich knapp wird an den äußeren Enden ;)

    Aber wenn Du noch meine Meinung lesen willst (und Du hast ja auch nach Alternativen gefragt :D)? --> auf nem normalen Off-Set Spiegel dieser Größe mit diesen weit auseinanderliegenden Sat-Positionen? Da würde ich keinen Gedanken dran verschwenden. Da ist ne T90 für angedacht oder ne BigBisat (die setze ich z.B. aktuell von 5° West bis 28,2° Ost ein). Die T90 ist nicht so leicht einzurichten, liefert aber sehr gute Ergebnisse, wie auch die BigBisat, die leichter einzurichten, aber ungleich teurer ist.
    Mit dem von Dir genannten (sehr guten) Sat-Spiegel wirst Du vermutlich bei einigen Sendern auf den äußeren Sat-Positionen schon bei bedecktem Himmel nix mer sehen. Aber Versuch macht kluch :D (wenn das Geld egal ist)

    Beste Grüße

    Jörg
     
  9. Dipol

    Dipol Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.319
    Zustimmungen:
    167
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Antenne ok für dieses setup ? (28,19,13,9°E)

    Für das Quatro-Feed von 9 bis 28,2 Grad gibt mein GIBERTINI-Tool folgende LNB-Abstände für Wien aus:

    85er: . 257 mm
    100er: 285 mm
    120er: 369 mm

    Viel Spaß beim Aufbau für das Blindenfernsehen mit der 85er. :D
     
  10. jobatux

    jobatux Neuling

    Registriert seit:
    3. September 2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: Antenne ok für dieses setup ? (28,19,13,9°E)

    Du schreibst sicher noch wie Dein Beitrag zu verstehen ist, wenn die Schiene, wie ich glaube, 400 mm breit ist (sonst erklärst Du so was doch ;)).

    Aber abgesehen davon empfehle ich es auch nicht, die Schiene zu verwenden, bzw. bei den 4 Satelliten nen anderen Spiegel zu verwenden.
     

Diese Seite empfehlen