1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Antena 3 auf 30°W FTA?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von sat-freak, 7. Januar 2003.

  1. sat-freak

    sat-freak Silber Member

    Registriert seit:
    21. August 2002
    Beiträge:
    614
    Anzeige
    Hey
    Ich hab leider keine Möglichkeit den Hispasat 30°West zu empfangen. Ich hätte gern gewusst ob der Spanische Free-TV Sender

    Antena 3
    Hispasat 30° W
    Freq.: 12380 L
    SR:27500
    FEC: 3/4
    PIDs: 4192 4193 4192 3

    immernoch frei über diese Frequenz zu empfangen ist, oder ob er jetzt codiert, oder ob es Probleme gibt diesen Transponder (Linkscirkulierend) in westen Deutschlands zu empfangen;bzw. mit welcher Spiegelgrösse empfängt wer diesen Sender.
    Wer das Testen kann der möge das bitte tun.

    DANKE!
     
  2. DXStefan

    DXStefan Junior Member

    Registriert seit:
    11. August 2002
    Beiträge:
    52
    Ort:
    Wien
    Hallo sat-freak,

    Der Sender ist hier in Wien/Österreich mit 120cm problemlos zu empfangen, sollte also auch im Westen Deutschlands möglich sein. Linkszirkulierend ist bei dem Sender kein Problem, der kommt mit gleicher Qualität rein, egal ob du horizontale oder vertikale Polarisation am Receiver einstelltst.

    Hier noch zum Beweis ein screen shot:

    [​IMG]

    cu

    DXStefan

    <small>[ 08. Januar 2003, 11:33: Beitrag editiert von: DXStefan ]</small>
     
  3. Roli

    Roli Platin Member

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.181
    Ort:
    Saarbrücken
    Technisches Equipment:
    Echostar DSB-707FTA; Fortec Star Lifetime Ultra; DVB-S Karte SS2 mit ProgDVB und Blindscan-Tool by ALTX
    GI-50-120 Rotor von Golden Interstar Moteck Blechgröße 120 cm Laminas OFC-1200
    MTI LNB
    Empfangsbereich 62°Ost bis 45°West
    im Südwesten Deutschlands(Saarland)sind Hispasat 1C und 1D mit 60cm, Hispasat 1A und 1B mit 80 cm ohne Probleme zu empfangen, allerdings erstreckt sich der Westen Deutschlands von der Nordsee bis an den Oberrhein. Desto weiter südwestlich man in Deutschland wohnt desto kleiner kann die Schüssel sein.
     
  4. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.059
    Ort:
    Berlin
    Komischerweise ist Antena 3 mehrfach auf dem Hispasat vorhanden - sowohl FTA wie auch verschlüsselt:
    - Auf dem Hispasat 1D ist er leider verschlüsselt
    - Auf Hispasat A/B ist er FTA. In Berlin sind 120cm erforderlich. Wenn die unverschlüsselte Version auf dem Hispasat 1D umzieht (ich gehe davon aus, daß dies demnächst der Fall ist), so wird der Empfang sicherlich auch mit kleinere Antennen möglich sein.
     
  5. sat-freak

    sat-freak Silber Member

    Registriert seit:
    21. August 2002
    Beiträge:
    614
    Ich danke euch!!!
    Super
     

Diese Seite empfehlen