1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Anschlusskabel

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von hughannes, 17. März 2006.

  1. hughannes

    hughannes Neuling

    Registriert seit:
    17. März 2006
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    Hallo:winken:

    Ich hänge an einer Satellitenanlage mit Digitalreceiver, der Scart-, S-Video, AnalogVideo-Ausgänge hat. Meine Fernsehkarte am PC hat aber leider nur einen normalen Coax-Eingang. Gibt es da Adapter-Kabel?

    Mein PC (also nicht die Fernsehkarte) hat im Frontbereich einen S-Video Eingang. Eine Verbindung vom Sat-Receiver zu diesem Eingang lässt aber mein TV-Programm kalt (kein Bild, kein Ton).

    Danke für Euren Rat und viele Grüsse

    Hannes
     
  2. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Anschlusskabel

    Hast du ihn denn in der Software angewählt? Den Ton musst du ja sowieso mit einem Kabel, bzw. zwei Kabeln, separat einspeisen.
     
  3. hughannes

    hughannes Neuling

    Registriert seit:
    17. März 2006
    Beiträge:
    5
    AW: Anschlusskabel

    Hallo Hans2
    Ja klar, in der TV Software habe ich unter anderem als Quelle S-Video angegeben. Leider ohne ein Bild zu bekommen.
    Danke für den Ton Tip, war mir auch nicht ganz klar.
    Viele Grüsse Hannes
     
  4. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Anschlusskabel

    Ist denn der Anschluss auch tatsächlich angeschlossen? versuche es doch erst mal direkt an der TV-Karte. Dann gibt es auch S-Video-Kabel, die nur in eine Richtung funktionieren, also auch das mal testen. Und dann gibt es auch noch unterschielich beschaltete Scart-Adapter.
     
  5. hughannes

    hughannes Neuling

    Registriert seit:
    17. März 2006
    Beiträge:
    5
    AW: Anschlusskabel

    ... also: das S-Video Kabel habe ich gedreht, ohne Erfolg.

    Was ich sonst noch versucht habe:
    Ich habe auch noch eine einfache Zimmerantenne an die Karte gehängt: funktioniert.
    Weiter habe ich das Signal des Receivers über einen älteren Videorecorder geschleift, von dort via Coax zur Fernsehkarte: leider erfolglos.

    Ich werde mir wohl mal kommende Woche einen Adapter Scart-Coax kaufen müssen, sofern es das gibt.

    Was ich vielleicht auch noch erwähnen sollte: Ich bekomme natürlich auch nicht das Receiver-Einstellmenue zu sehen. Allerdings sagt das Manual, dass das Signal direkt, ohne eine Einstellung anliegen sollte.

    Danke fürs Helfen und viele Grüsse
    Hannes
     
  6. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.398
    Ort:
    47°52' 12.26N 17°22' 14.57E
    AW: Anschlusskabel

    da kannst du drehen soviel du willst! mit einer analogen karte kannst du kein dvb-s(digital) empfangen. da gibt es nur eins - karte tauschen! die bekommst du ab 50 euro aufwärts.:winken:
     
  7. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Anschlusskabel

    Wieso kann er vom Scartausgang eines Receivers nicht auf eine analoge TV-Karte?
     
  8. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.398
    Ort:
    47°52' 12.26N 17°22' 14.57E
    AW: Anschlusskabel

    das würde mich interessieren wie man von scart auf eine analoge pc tv-karte kommt. na,ja - man lernt nie aus.:winken:
     
  9. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Anschlusskabel

    Ganz einfach: mit einem handelsüblichen Adapterkabel Scart --> Chinch (FBAS) und 3.5mm-Klinke (Ton).
     
  10. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.398
    Ort:
    47°52' 12.26N 17°22' 14.57E
    AW: Anschlusskabel

    wieder was gelernt. nur wo hat eine analoge tv-karte einen 3.5 klinke eingang?
     

Diese Seite empfehlen