1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Anschlusskabel Dämpfung

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von maik_m, 31. März 2017.

  1. maik_m

    maik_m Neuling

    Registriert seit:
    18. Januar 2016
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich mal wieder mit einem neuen Thema...Kann mir jemand aus Erfahrung heraus sagen, wie viel DB so ein SAT-Anschlusskabel (also von der Dose zum Tuner) bei einer Länge zwischen 1m und 3m wirklich haben sollte?
    Sollte man da auch als Minimum die 90 DB einhalten oder "geht" es da auch mit weniger?

    Mir geht es jetzt nicht um errechnete Werte oder ähnliches. Mir geht es um die Praxis :)

    Danke im Voraus!

    Gruß
    Maik
     
  2. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.488
    Zustimmungen:
    231
    Punkte für Erfolge:
    73
    Falscher Blickwinkel: 90 db sind ein Maß für die Schirmdämpfung des Kabels. An mangelnder Schirmung des Kabels selbst scheitert Empfang aber kaum, eher schon an einer unzureichenden Schirmung der verwendeten Stecker. Und die können total schlecht sein, auch wenn eine Anschlussleitung mit hohen db-Werten (130 db und mehr) beworben wird.

    Würden 90 db tatsächlich von der Anschlussleitung im Sinne einer Einheit von Kabel und Stecker auch für die Sat-Kabelübertragungsfrequenzen eingehalten, so wäre das noch mehr als ausreichend. Oberhalb von 1000 MHz reichen 90 db Schirmdämpfung sogar für eine Einstufung in Class A+.


    Nächste Baustelle: Fertig konfektionierte Anschlussleitungen sind bisweilen Fehlerquelle wegen einem unglaublich hohen Gleichstromwiderstand. Nur wird dazu praktisch nie ein Wert spezifiziert. Als Vorsichtsmaßnahme pauschalierend: Finger weg von Anschlussleitungen mit angespritzten Kunststoffsteckern, und bei viel Goldzier wäre ich auch vorsichtig. Gut, wenn auch etwas steif, wäre so etwas wie ein FS FS 2030 (3 m Länge, gibt es als ..2015 bzw. ..2050 auch in 1,5 m bzw. 5 m.) bzw. jede Anschlussleitung, welche wie für feste Verlegung auf einem Vollkupferkabel basiert und mit Kompressionssteckern konfektioniert ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. April 2017
    Dipol gefällt das.
  3. maik_m

    maik_m Neuling

    Registriert seit:
    18. Januar 2016
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Okay. Danke dir für die Erläuterungen. Wieder etwas schlauer :)

    Besten Gruß
    Maik
     
  4. KlausAmSee

    KlausAmSee Talk-König

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    5.267
    Zustimmungen:
    1.440
    Punkte für Erfolge:
    163
    Aus aktuellem Anlass: gestern erst habe ich wieder mal ein Anschlusskabel aus dem Verkehr gezogen. 7,5 m mit angespritzten Steckern, hatte 4,8 Ohm Gleichstromwiderstand. Und wieder die Diskussion "Das wurde mir im Mediamarkt empfohlen und hat ganze 30 Euro gekostet!".
     
  5. MartinP

    MartinP Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    3.749
    Zustimmungen:
    247
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Humax F3-FOX-CI
    Gibertini-Schüssel
    Pearl-Quad-Switch-LNB -> Tonne
    Alps Quad LNB f. 19.2 E
    2 x Alps Single LNB f 28,5 E u. 9.0 E

    Edision Argus Vip

    Unitymedia 2Play 100
    4,8 Ohm! Aus was ist denn da der Innenleiter gemacht? Graphit-bestäubter Baumwollfaden?
     
  6. KlausAmSee

    KlausAmSee Talk-König

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    5.267
    Zustimmungen:
    1.440
    Punkte für Erfolge:
    163
    Ich hätte es gerne zerlegt, aber sie wollte es zum Mediamarkt zurückbringen und so einen Schund wollte ich ihr nicht für 30 € abkaufen.
     
  7. maik_m

    maik_m Neuling

    Registriert seit:
    18. Januar 2016
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Made my day :-D
    Danke für eure Infos!
     

Diese Seite empfehlen