1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Anschlussfrage

Dieses Thema im Forum "Audio-Equipment und Digitalton" wurde erstellt von Tücki, 6. August 2004.

  1. Tücki

    Tücki Neuling

    Registriert seit:
    28. Juli 2004
    Beiträge:
    13
    Anzeige
    Gibt es irgendeine Möglichkeit, wie ich mein 5.1 Lautsprecher-Set an
    zwei unterschiedliche Verstärker anschließen kann?
    Wenn ich sie einfach gleichzeitig anschließe gibt es irgendwie einen
    Kurzschluss auch wenn ein Verstärker aus ist.

    Gruß Tücki
     
  2. axeldigitv

    axeldigitv Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    3.507
    Ort:
    München
    AW: Anschlussfrage

    äh..was soll das den bringen ?????

    aber gehen müsste es mit schaltern dazwischen..die galvanisch trennen
     
  3. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Anschlussfrage

    Dafür benötigst du einen Umschalter, der die Lautsprecher mit dem entsprechenden Verstärker verbindet. Ob es sowas fertig für 6 Lautsprecher gibt, weiss ich jetzt aber nicht.
    Das ist normal. Hoffentlich hast du dir dabei nicht deine Verstärker zerstört.
     
  4. Tücki

    Tücki Neuling

    Registriert seit:
    28. Juli 2004
    Beiträge:
    13
    AW: Anschlussfrage

    Ja an Umschalter habe ich auch schon gedacht, aber leider gibt es die nur
    für Stereolautsprecher.
    Dann bräuchte ich ja fünf Stück :(
    Gibt es denn keinen andere Lösung, oder geht das nur mit Umschalter?
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.297
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Anschlussfrage

    Was willst Du denn zusammenschalten und warum zwei Verstärker?
    Gruß Gorcon
     
  6. Tücki

    Tücki Neuling

    Registriert seit:
    28. Juli 2004
    Beiträge:
    13
    AW: Anschlussfrage

    Etwas weiter unten im diesem Forum findest du mein Thema "Prbleme mit Dolby Digital".
    Mein DVD-Receiver unterstützt keine DD5.1 Signale von meinem Sat-Receiver.
    Also habe ich mir noch einen AV Receiver gekauft und die Lautsprecher daran angeschlossen. Soweit so gut, um jetzt noch DVD´s mit DD5.1 gucken zu könne
    habe ich dann meinen DVD-Receiver mit digital koax. Kabel an meinen neuen AV Receiver angeschlossen. Doch ich musste mit Erschrecken feststellen, dass mein DVD-Receiver auch über den Digital out keinen DD Signale sendet :mad:
    Somit muss ich eine Lösung finden, dass ich sowohl Fernsehen in DD höre als auch DVD´s.
     
  7. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Anschlussfrage

    So ist das halt, wenn man ein Problem nicht in einem Thread zu Ende diskutiert, oder eben mehrere aufmacht. Ein neuer DVD-Player dürfte aber nicht viel teurer sein, als einen brauchbaren Umschalter für 6 Lautsprecher zu realisieren.
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.297
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Anschlussfrage

    DVD Receiver sind generell rausgeworfenes Geld da sie keine vernünftigen Erweiterungsmöglichkeiten bieten.
    Gruß Gorcon
     

Diese Seite empfehlen