1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Anschluss von 2 Kabelreceiver an 1 TV

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Omega51, 5. Januar 2006.

  1. Omega51

    Omega51 Guest

    Anzeige
    Durch Wechsel des Kabelbetreibers bekomme ich mit meiner HUMAX PR-FOX C nur noch Premiere. Für das neue Angebot KabelVison (CONAX-Verschlüsselt) bietet mir der Netzbetreiber die HUMAX CX 1201 C an. Da ich im Moment noch keinen neuen Receiver kaufen will, in den sowohl die Premiere- als auch die Conax-Smardcard gehen, denke ich darüber nach, den kostenlosen CX 1201 zu nehmen. Jetzt zu der Frage: Wie schliesse ich folgende Geräte an?

    HUMAX PR-FOX C: TV-Scart und VCR-Scart
    Ein-und Ausgang für Kabelanschluss

    HUMAX CX 1201 C: TV-Scart
    Ein-und Ausgang für Kabelanschluss

    Videorecorder: 2x Scart
    Ein-und Ausgang für Kabelanschluss

    TV: 3x Scart
    Antenneneingang

    Wäre super wenn mir jemand helfen könnte.
    Ich weiss, dass es grausam ist, dann ständig die Geräte mit der Fernbedienung zu wechseln, aber für einen begrenzten Zeittraum sollte es gehen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 5. Januar 2006
  2. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Anschluss von 2 Kabelreceiver an 1 TV

    könnte so gehen. beide receiver über scart an den TV. beide kabelboxen an die beiden eingänge ( scart am VCR ) nun solltest du von beiden aufnehmen und wiedergeben können. das scartsignal wird dann bei der wiedergabe durch eine der kabelboxen durchgeschleift. wie das nun mit RGB und oder FBAS und oder S VIDEO funktioniert, kann ich dir aus dem hut nicht sagen. was nicht gehen könnte ist bei der wiedergabe vom VCR die benutzung des durchschleifenden digireceivers. aber das wäre ja auch unlogisch, da du ja am TV nur entweder sat oder VCR sehen kann.
     
  3. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Anschluss von 2 Kabelreceiver an 1 TV

    Hallo,

    ich würde:

    Receiver 1 an die TV-Scartbuchse AV1
    Receiver 2 an die TV-Scartbuchse AV2

    anschließen.

    So, und jetzt:

    An die Scartbuchse 1 des Videorecoders würde ich ein Kabel: Scart auf 6 Cinch anschliesen, die 3 Cinch mit Video/Audio out mit einem 3 Cinch auf Scartadapter laufen lassen, und das auf AV3 des Fernsehers laufen lassen ( da die Schaltspannung wegfällt ) muss man auf den Video manuell umschalten. ( nicht bei den Receivern ).
    Die drei anderen Cinchstecker mit Video/Audio in, würde ich dann mit einem 3 Cinch auf Scartadapter auf die VCR-Buchse auf den ersten Receiver laufen lassen.
    Um vom zweiten Receiver aufzuzeichen, würde ich ein Kabel mit zwei Scart auf 3 Cinch Adapter mit einem 3fach-Cinchkabel verbinden. Also von der VCR-Buchse vom zweiten Receiver zur zweiten Scartbuchse des Videos anschliesen.

    Da läuft dann auch kein Signal doppelt, und kein Receiver schaltet um.

    digiface
     
  4. Omega51

    Omega51 Guest

    AW: Anschluss von 2 Kabelreceiver an 1 TV

    Danke Euch beiden. Werde es mal probieren.

    Hatte aber vergessen zu erwähnen, dass an einem Scart des TV auch ncoh der DVD-Player angeschlossen ist, so dass ich eigentlich nur zwei freie Scart am TV habe.
    Mit euren Hinweisen werde ich aber schon schaffen.
     

Diese Seite empfehlen