1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Anschluss Satelliten- und Kabelreceiver

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von SatKab16, 21. September 2016.

  1. SatKab16

    SatKab16 Neuling

    Registriert seit:
    21. September 2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    bin leider im Internet nicht fündig geworden, deswegen probiere ich es hier:

    Ausgangslage:
    Wir sind umgezogen und haben jetzt Satellitenfernsehen.

    Mein Fernseher (SonyBravia) hat einen eingebauten Kabelreceiver.
    Wir haben einen sehr neuen Kabelreceiver DMR BCT 735 (Panasonic)
    Alter Satellitenreceiver: DMR EX72S (Panasonic)

    Grundsätzlich können wir mit dem Satellitenreceiver fernsehen.
    Mich stört aber folgendes:
    1) Die Senderliste kann im Sat-Receiver nicht sortiert werden
    2) Sender können nicht in HD gesehen werden
    3) Bei Aufnahme einer Sendung kann kein anderes Programm gesehen werden.

    Beim Kabelreceiver funktionierte dies alles, ich konnte sogar 2 Programme gleichzeitig aufnehmen.

    Frage:
    Kann ich den Kabelreceiver an den Satreceiver anschließen (Signal durchschleifen)?
    Wenn nein, was empfiehlt Ihr, damit die Anforderungen erfüllt werden können?
    Eventuell soll später noch Dolby Surrond angeschafft werden bzw. ein NAS-System.

    Recht herzlichen Dank im voraus.
     
  2. Meyer2000

    Meyer2000 Gold Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2010
    Beiträge:
    1.183
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    58
    Hallo,
    für Satelliten TV kannst du keinen Kabel Receiver benutzen, auch nicht wenn du das Signal durchschleifst, da der Kabeltuner die Sat Daten nicht verarbeiten kann.
    Warum sonnst sollte es verschiedene Tunerarten geben?

    Du könntest den Panasonic DMR BCT 735 verkaufen und dir einen mit DVB-S2 (SAT Tuner) besorgen, auch hier brauchst du dann einen mit Twin Tuner um ein Programm zu sehen und gleichzeitig Aufzunehmen. Aber hier brauchst du dann auch zwei Zugänge zur Satellitenanlage.

    Hat der Sony noch keinen DVB-S2 Tuner?
     
  3. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.104
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    Es gibt Fragen die kann man einfach im Internet nicht finden weil sonst keiner solche Fragen stellen würde ......

    Aber wenn du mal keine Tankstelle findest mit Benzin, frag auch dort nach ob Diesel dann gehen würde ....
     
    Kapitaen52 gefällt das.
  4. Kapitaen52

    Kapitaen52 Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.449
    Zustimmungen:
    899
    Punkte für Erfolge:
    123
  5. SatKab16

    SatKab16 Neuling

    Registriert seit:
    21. September 2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    @Meyer2000: Danke!
    @Kapitaen52: Eine Frage der Betrachtung, wonach man googelt; Deine Google-Suche spiegelt aus meiner Sicht nicht meine Ausgangsfrage wieder

    @all Das Thema ist geklärt und der Thread kann geschlossen werden
     
  6. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.104
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    Meinst du das wirlich ernst was du hier gerade schreibst ?
    Ich finde in dem was da gefunden wird über diese Google-Anfrage zu 100% das was du hier erfragt hast und auch die Suchgegriffe sind zu 100% passend (und selbst wenn man die Suche anders formuliert würde man genau das finden was man sucht).
    Das was du hier schreibst als Frage bei Google sieht dann so aus => Frage: Kann ich den Kabelreceiver an den Satreceiver anschließen - Google-Suche
    ... und liefert ebenfalls zu 100% genaue Treffer auf die hier 1:1 orig. gestellte Frage.
     

Diese Seite empfehlen