1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Anschluss Heimkino 2.1 an LCD und HD Receiver

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von samso, 10. September 2010.

  1. samso

    samso Neuling

    Registriert seit:
    10. September 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    alle Administratoren bitte um Nachsicht, schon wieder ein Laie...:D

    der Anschluss meiner (neuen) Samsung HT C 5200 (mit Blu Ray) an LCD TV (Grundig Vision 7 32-7952) und dem HD Receiver (TrekStor neptun Full Hd 1080i) haut nicht hin.
    #
    Ich würde gerne den Ton den das TV Bild ausgibt über die 2.1 Anlage ausgeben. Geht aber nicht.

    Anschluss Trekstor mit HDMI zu Samsung in HDMI "in". von dort mit HDMI (out) zu TV HDMI .

    Bild kommt --Ton nicht.
    Desweiteren "maunzt" der TV und überträgt wenn mehrere HDMI Kabel angeschlossen sind oder wie oben angegeben das Signal auf Umwegen kommt.--ER übertägt kein (!!) HD mehr (ARD + ZDF u.a) nur "normales" TV

    Eine HDMI Schnittstelle geht gar nicht (bei TV) ...(habe Kabel abgezogen ohne das TV aus war...)

    HÄ?? :confused:

    Blu Ray läuft samt Ton
    Tuner auch.

    ...was tun?

    Danke für alle Tipps


    Gruß

    Samso
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.268
    Zustimmungen:
    1.593
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Anschluss Heimkino 2.1 an LCD und HD Receiver

    Hast Du keine Optisches Kabel für den Ton??

    Bei mir ist das so.

    Bild über HDMI vom Receiver zum TV.
    Ton über optisches Kabel vom Receiver zur Soundanlage.
    Fertig.
     
  3. samso

    samso Neuling

    Registriert seit:
    10. September 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Anschluss Heimkino 2.1 an LCD und HD Receiver

    Hallo Nelli22.08

    herzlichen Dank für den Tipp,

    Habe ich mir heute noch gekauft und so installiert, klappt auch.

    nur noch als Nachfrage: HDMI soll doch laut Wiki beides übertragen, ..
    Ton und Bild, warum denn jetzt doch nicht?

    Mein TV spinnt trotzdem ... der HDMI Eingang akzeptiert jetzt nicht mehr den Anschluss direkt vom HD Receiver per HDMI..:confused:

    Egal, Heimkino geht, deshalb hier ein dickes DANKE!!!! :)

    Gruß

    samso
     

Diese Seite empfehlen