1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Anschluss eines VCR an Digity CI bei Disicon1-Anlage

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von McLeod, 18. März 2003.

  1. McLeod

    McLeod Neuling

    Registriert seit:
    20. Februar 2003
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Osnabrück
    Anzeige
    Habe sowohl TV wie auch einen VCR (Saba EV630) an den Sat-Receiver (Digity CI von Technisat) - gemäß Anleitung des Receivers - jeweils per SCART angeschlossen.

    Ist es erstens in dieser Kombination überhaupt möglich, ein Programm aufzunehmen, während man ein anderes am TV guckt? Ein Sendersuchlauf am VCR bringt keine Ergebnisse.

    Oder kann ich nur das Programm aufnehmen, welches am Sat-Receiver gerade eingestellt ist? Dann müsste ich doch durch Wahl des entsprechenden AV-Kanals am VCR das jeweilige Programm des Sat-Receivers sehen. Dies ist nicht der Fall. Mir ist es so lediglich möglich, nur den Ton sehr leise aufzunehmen, das Bild jedoch ist schwarz.

    Kann mir jemand helfen?
     
  2. Crack

    Crack Gold Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2003
    Beiträge:
    1.780
    Ort:
    Bln-tegel
    Kombination ist richtig aber du kannst über TV fernsehen,net über video.bei mir kann ich net mal suchlauf machen wenn ich von sat was aufnehmen.
    sat platz befindet sich auf AV
     
  3. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.048
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    Es ist nur möglich das Programm über AV aufzunehmen was man gerade schaut, bzw. eingestellt ist.
    Evt. muß am Receiver oder VCR noch die AV-Buchse "konfiguriert" werden.
    Hat der VCR nur eine AV Buchse?
    Wieviele Buchsen hat der Receiver?

    Blockmaster
     
  4. McLeod

    McLeod Neuling

    Registriert seit:
    20. Februar 2003
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Osnabrück
    Am VCR habe ich zwei AV-Anschlüsse. Habe beide ohne Erfolg an den Receiver angeschlossen. Am Receiver habe ich ebenfalls zwei SCART-Anschlüsse, an denen TV und VCR (laut Anleitung richtig) angeschlossen sind.

    Was meinst Du konkret mit "Evt. muß am Receiver oder VCR noch die AV-Buchse "konfiguriert" werden."?
     
  5. Crack

    Crack Gold Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2003
    Beiträge:
    1.780
    Ort:
    Bln-tegel
    nimm den scart kabel von VCR zu receiver auf VCR platz (hinterm receiver stehts) und von Receiver zu Fernseher,dann schalteste auf AV und schon siehste die sat kanäle....
     
  6. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    Hallo, McLoud
    Du bist dem Irrtum erlegen, mit einem Sat-Receiver die Programme, die der empfängt, so aufnehmen zu können, als seien es terrestrische(über Antenne oder auch Kabel ausgestrahlte)Signale. Dem ist NICHT so. Du kannst immer nur aufnehmen, was du auch schaust. Außer natürlich, du hast den Receiver auf einen Sat-Programm und den TV auf ein Programm von der guten alten Antenne eingestellt, falls die nicht bei Installation der Schüssel auf den Müll geschmissen wurde. Aaaalso, der Video empfängt NICHTS(außer wie gesagt von der Antenne), das macht der Receiver. Um jetzt das am Receiver eingestellte Programm aufnehmen zu können, MUSS der Video mit einem SCART-Kabel an den Receiver angeschlossen werden. Mit 'konfigurieren' ist gemeint, den Eingang am Video auf das richtige Signal einzustellen. Manchmal ist die 2. SCART-Buchse ab Werk auf DECODER eingestellt. Auch ist drauf zu achten, WIE die für Video am Receiver vorgesehene SCART-Buchse eingestellt ist. Ist der Video ein stinknormaler VHS nützt es nix, wenn z.B. am Receiver Y/C oder RGB eingestellt ist. Da kommt dann wie du schon geschriebne hast nur ein SCHWARZES Bils bei raus. Der Ausgang für normales VHS MUSS FBAS(oder auch manchmal CVBS bezeichnet) sein. Der Anschluß von Receiver an´s TV-Gerät ist ganz einfach. Wurde ja schon geschrieben.
    Gruß, Reinhold
     

Diese Seite empfehlen