1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Anschluss ein DVB-C Receivers über HDMI oder SCART

Dieses Thema im Forum "HDTV, 3D & Digital Video" wurde erstellt von BadBoy_5566, 6. Februar 2008.

  1. BadBoy_5566

    BadBoy_5566 Neuling

    Registriert seit:
    6. Februar 2008
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich habe mir vor kurzem einen Full HD fähighen LCD gekauft.

    Nun bin ich ziemlich neue in dem ganzen Bereich und habe folgendes Problem:

    Ich möchte mir noch einen Kabelreceiver kaufen. Allerdings finde ich im Internet immern ur welche die über Scart angeschlossen werden können.

    Um wirklich digitales TV zu empfangen muss ich die Receiver doch über HDMI anschliessen oder? oder gibt es bei Scart hier keinen Qualitätsverlust?

    Danke für die Hilfe!
     
  2. tresor

    tresor Senior Member

    Registriert seit:
    13. November 2007
    Beiträge:
    331
    AW: Anschluss ein DVB-C Receivers über HDMI oder SCART

    Wenn Du über HDMI anschließen willst, handelt sich i.d.R um einen HD-Receiver. Diese sind noch relativ dünn gesät.

    Hier gibt es einige:
    http://www.heise.de/preisvergleich/...&asuch=hdtv&asd=on&filter=+Angebote+anzeigen+
     
  3. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: Anschluss ein DVB-C Receivers über HDMI oder SCART

    Scart hat den Nachteil, dass das Bild zunächst wieder für die Übertragung analog gewandelt werden muss um anschließend im Gerät wieder digitalisiert zu werden. Optimal ist daher (auch bei SD-Receivern) eine HDMI-Verbindung! JEDER HD-Receiver und mittlerweile auch einige wenige, hochwertige SD-Receiver bieten HDMI!
     
  4. BadBoy_5566

    BadBoy_5566 Neuling

    Registriert seit:
    6. Februar 2008
    Beiträge:
    5
    AW: Anschluss ein DVB-C Receivers über HDMI oder SCART

    das heißt wenn ich den Receiver über Scart anschliesse ist die Empfangsqualität mehr oder weniger Analog, jedoch empfange ich die zusätzlichen Sender von Digital.

    Funktioniert ein HD Fähiger Receiver auch wenn das Signal noch nicht HD fähig ist? Also soweit ich weiß werden ja nur weniger Programme als HD gesendet!
     
  5. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: Anschluss ein DVB-C Receivers über HDMI oder SCART

    Nee, mit der Empfangsqualität hat das nichts zu tun! Der Empfänger sitzt ja im Receiver! Lediglich die Übertragung des Videosignales leidet, bei der Wandlung nach analog und der anschließenden Digitalisierung.

    Ein HD-Receiver ist abwärtskompatibel und kann auch SD-Programme empfangen.
     
  6. BadBoy_5566

    BadBoy_5566 Neuling

    Registriert seit:
    6. Februar 2008
    Beiträge:
    5
    AW: Anschluss ein DVB-C Receivers über HDMI oder SCART

    Kostet aber soweit ich das sehe mindestens das doppelte und gibt es nicht mit einer integrierten Festplatte oder?

    Hat jemand einen Tipp für ein gutes Gerät?
     
  7. tresor

    tresor Senior Member

    Registriert seit:
    13. November 2007
    Beiträge:
    331
    AW: Anschluss ein DVB-C Receivers über HDMI oder SCART

    Hast Du mal den link von mir aufgerufen?
     
  8. BadBoy_5566

    BadBoy_5566 Neuling

    Registriert seit:
    6. Februar 2008
    Beiträge:
    5
    AW: Anschluss ein DVB-C Receivers über HDMI oder SCART

    oh sorry habe ich zu spät gesehen.

    Aber von den Kosten kann man sich fast noch mal nen LCD kaufen...

    Trotzdem schon mal danke für die Infos!
     
  9. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: Anschluss ein DVB-C Receivers über HDMI oder SCART

    Mit 2 LCDs hast du aber immer noch keinen Receiver mit HDMI-Ausgang. Warum die Receiver-Hersteller da so träge sind, weiß ich nicht. DVD-Player gibts schon länger auch in der preisgünstigen Kategorie mit HDMI-Anschluss. Bei den Receiver ist das leider noch etwas Neuland. :-( Vermutlich gehen die davon aus, dass jemand der nur SD schauen möchte, darauf keinen Wert legt.
     
  10. tresor

    tresor Senior Member

    Registriert seit:
    13. November 2007
    Beiträge:
    331
    AW: Anschluss ein DVB-C Receivers über HDMI oder SCART

    Eines vorneweg, ich will hier nicht den reichen Onkel darstellen, im Gegenteil, im muss mir auch genau überlegen was ich kaufe.

    Wenn ich mich allerdings für einen Full-HD-TV entscheide, dann finde ich, sollten auch die dazu notwendigen Komponenten in die finanzielle Kalkulation einbezogen werden. Und ein HD-fähiger Kabelreceiver hat nun mal Vorteile um eben auch ein SD-Signal zu verbessern. Ich habe mich jedenfalls für den (oft gescholtenen) Humax PR-HD1000C entschieden und bin sehr zufrieden. Und wenn das TV-Signal Mist ist, kann auch der beste Receiver nichts ausrichten; ein prima Beispiel dafür ist DSF was seit ein paar Tagen in 720x576 sendet; was für ein Unterschied gegenüber vorher!

    Grüße,
     

Diese Seite empfehlen