1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Anschluss DVD-Recorder und Dig. Satelliten-Receiver Humax

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von carsten g., 5. Juni 2007.

  1. carsten g.

    carsten g. Neuling

    Registriert seit:
    5. Juni 2007
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich habe seit letztem Jahr einen Plasma-TV von Panasonic und empflange mit einem Humax HD-Sat.-Receiver. Funktioniert wunderbar, perfektes Bild.

    Nun habe ich mir letzte Woche den Panasonic DMR-EH 675 250GB HDD/DVD-Recorder zugelegt, in der Hoffnung, es würde alles reibungslos zusammen spielen. Sowohl Recorder als auch Humax-Receiver habe ich über HDMI-Kabel mir dem Fernseher verbunden und ich kann fernsehen und DVD's anschauen. Das Antennen-Kabel läuft weiterhin nur in den Humax-Receiver und dieser ist über ein Scart-Kabel mir dem Recorder verbunden.

    Problem: der Recorder findet im Suchlauf keine Programme. Ich dachte, dass er diese über den Scart-Anschluss an den Humax-Receiver erhalten müsste.

    Liegt das Problem an einer falschen Verkabelung oder muss ich die Einstellungen der Geräte irgendwie anpassen?

    Vielen Dank für Eure Hilfe und viele Grüsse!

    Carsten
     
  2. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    AW: Anschluss DVD-Recorder und Dig. Satelliten-Receiver Humax

    Hallo und willkommen im Forum, carsten g.
    Der DVD-Festplattenrecorder kann keine Programme empfangen, weil er nur über einen Tuner für analoge Signale via Antenne und Kabel hat. Die Verkabelung stimmt schon, nur muss man den Recorder auf AV in, Line in, Ext oder ähnlich einstellen, um vom Receiver aufnehmen zu können. ACHTUNG: Zapping ist dann absolut verboten, sonst ist die Aufnahme hin, weil immer das, was am Receiver eingestellt ist, aufgenommen wird.
    Gruß, Reinhold
     
  3. carsten g.

    carsten g. Neuling

    Registriert seit:
    5. Juni 2007
    Beiträge:
    4
    AW: Anschluss DVD-Recorder und Dig. Satelliten-Receiver Humax

    Hallo Reinhold,

    vielen Dank für die Info! Ich habe den Recorder u.a. gekauft, um spät abends laufende Filme aufzunehmen, da ich früh schlafen gehe. D.h. Zapping ist eher nicht das Problem. Aber: ich müsste den Humax-Receiver ja dann die ganze Nacht auf dem Programm laufen lassen, welches ich aufnehmen möchte, wenn ich es richtig verstehe? Das wäre zwar nicht ganz so komfortabel, aber doch leicht machbar.

    Gäbe es denn Alternativen? (irgendeinen analogen Receiver an den DVD-Recorder anschließen oder so)

    Viele Grüsse
    Carsten
     
  4. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.077
    Ort:
    Berlin
    AW: Anschluss DVD-Recorder und Dig. Satelliten-Receiver Humax

    Es geht auch anders und zwar:

    Bei Deiner Hardware müßte das genauso funktionieren, vorausgesetzt Dein Receiver hat die Fähigkeit sich um eine bestimmte Uhrzeit auf einen bestimmten Kanal einzuschalten (ich gehe mal davon aus das es geht).

    Beim Panasonic heisst die SYNC-REC Funktion übrigens EXT-L (External Link). Dafür gibts auch eine Taste auf der FB.
     
  5. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    AW: Anschluss DVD-Recorder und Dig. Satelliten-Receiver Humax

    Bitte sehr, gern geschehen, Carsten
    Ein analoger Receiver löst das Problem nicht. Das Gerät müsste dann genau so angeschlossen werden wie ein Digitalreceiver. Ansonsten gilt das, was Saviola schrieb.
    Mahlzeit, Reinhold
     
  6. carsten g.

    carsten g. Neuling

    Registriert seit:
    5. Juni 2007
    Beiträge:
    4
    AW: Anschluss DVD-Recorder und Dig. Satelliten-Receiver Humax

    ok, ich glaub' jetzt habe ich es verstanden! Um mit dem Recorder wahlfrei, also unabhängig vom Programm, was man sich gerade anschaut aufnehmen zu können, müsste man ihn per Koax-Kabel/ Antennen-Kabel direkt an einen analogen Kabelanschluss anschließen. Dann würde er, wie ein Fernseher, die Programme selbst abspreichern und man könnte ihn unabhängig von den anderen Geräten programmieren (wie früher der Videorekorder).

    So aber, bei dig. Sat.-Empfang kann der DVD-Recorder dies (mangels geeignetem Tuner?) nicht. Erkann immer nur das Aufnehmen, was ihm per Scart-Anschuss "zugefüttert wird. Und das scheint immer genau das Programm zu sein, welches man im Receiver gerade empfängt.

    Verhält es sich in etwa so?

    Sei's drum: Euch beiden noch mal vielen Dank, Saviola und Reinhold. Ich werde mein Glück heute abend mal versuchen.

    Carsten
     
  7. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.077
    Ort:
    Berlin
    AW: Anschluss DVD-Recorder und Dig. Satelliten-Receiver Humax

    Genau so :winken:
     
  8. carsten g.

    carsten g. Neuling

    Registriert seit:
    5. Juni 2007
    Beiträge:
    4
    AW: Anschluss DVD-Recorder und Dig. Satelliten-Receiver Humax


    Guten Morgen Saviola,

    es hat genauso funktionockelt, wie Du beschrieben hast!
    (Verstehe nur nicht, warum Panasonic in der neuesten Generation ihrer DVD/HDD-Recorder nicht auch Tuner einbaut, die mit Nicht-Analaog-Kabel Signalen zurecht kommen)

    Bild gut, Ende gut, Alles gut:love:

    Carsten
     
  9. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.077
    Ort:
    Berlin
    AW: Anschluss DVD-Recorder und Dig. Satelliten-Receiver Humax

    :)

    Das tun sie. Es gibt Modelle mit digitalen terrestrischen Tuner (DVB-T) anstatt Analog-Tuner. Für Digital-Sat (DVB-S) und Digital-Kabel (DVB-C) gibt es aber in der Tat keine Geräte. Das ist sicher eine große Marktlücke.
     
  10. FoL Paule

    FoL Paule Neuling

    Registriert seit:
    1. Juli 2007
    Beiträge:
    2
    AW: Anschluss DVD-Recorder und Dig. Satelliten-Receiver Humax

    Auch von mir vielen Dank für die Infos, hatte die gleichen "Probleme" wie Carsten G. Habe zu diesem Thema aber noch weitere Fragen:
    1. Zapping funktioniert nicht ok, zeitversetztes aufnehmen bzw. anschauen schon?
    2. Der Pansonic EX 77 hat einen DVB-T, mein Panasonic Fernseher auch, kann ich dann über den Receiver aufnehmen und über DVB-T einen anderen Film anschauen bzw. umgekehrt? Wenn ja, wie wäre die Verkabelung?
    3. Die Marktlücke, die Saviola anmerkt, lässt die sich von anderen Anbietern füllen oder gibt aktuell gar keine Geräte auf dem Markt?

    Vielen Dank im voraus und liebe Grüsse

    FoL Paule
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Juli 2007

Diese Seite empfehlen