1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Anschluß YUV-Dvd-Player / Plasma

Dieses Thema im Forum "HDTV, 3D & Digital Video" wurde erstellt von AMG A1, 12. Februar 2005.

  1. AMG A1

    AMG A1 Junior Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2003
    Beiträge:
    70
    Ort:
    Eutin
    Anzeige
    Hallo,

    habe nen Plasma Panasonic TH-42PWD4 derzeit mit YUV (1xvorhanden) an den passenden Tuner PTA 100E verbunden.

    nun bekomme ich nen DVD-Player mit YUV-Ausgang und wollte natürlich progressive scan nutzen.

    Oder kann der Tuner über scart progressive scan weitergeben??

    gibt es da Y-Adapter oder wie muß den player anklemmen

    oder über Monitorbuchse am plasma
     
  2. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Ort:
    Im Kabel-BW Land
    AW: Anschluß YUV-Dvd-Player / Plasma

    Hat der Schirm denn keinen digitalen DVI oder HDMI Eingang ..?
     
  3. Karabonga

    Karabonga Neuling

    Registriert seit:
    13. Februar 2005
    Beiträge:
    1
    AW: Anschluß YUV-Dvd-Player / Plasma

    Es gibt von Hama einen YUV-Verteiler, der anscheinend auch progressive Signale verarbeitet. Ist in der Heimkino 11/04 ganz gut getestet worden. Damit kannst Du 4 YUV-Quellen an einen YUV-Eingang am Plasmafernseher anschliessen. Schau Dir mal den folgenden Link an: http://www.hama.de/portal/articleId*109815/action*2598
     
  4. HDMike

    HDMike Junior Member

    Registriert seit:
    7. Dezember 2004
    Beiträge:
    68
    AW: Anschluß YUV-Dvd-Player / Plasma

    Wer so'n tollen Schirm hat, der hat doch sicherlich auch 'ne A/V-Soundanlage für DD5.1 und dts.

    Und vieler diese Geräte haben doch auch einige YUV-Eingänge, die jeweils auf einen Ausgang durchgeschaltet werden.

    Wenn man noch keinen A/V-Verstärker hat braucht man doch sowieso noch einen - wozu also vorher noch Geld für einen "Nur"-YUV-Verteiler ausgeben?

    Herzliche Grüsse
    Mike
     
  5. AMG A1

    AMG A1 Junior Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2003
    Beiträge:
    70
    Ort:
    Eutin
  6. HDMike

    HDMike Junior Member

    Registriert seit:
    7. Dezember 2004
    Beiträge:
    68
    AW: Anschluß YUV-Dvd-Player / Plasma

    Und ?

    Hat Dein A/V-Gerät nicht mehrere YUV-Eingänge, die jeweils auf einen YUV-Ausgang geschaltet werden (der dann zu Deinem YUV-Eingang des TV-Tuners führt) ?

    Herzliche Grüsse
    Mike
     
  7. AMG A1

    AMG A1 Junior Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2003
    Beiträge:
    70
    Ort:
    Eutin
    AW: Anschluß YUV-Dvd-Player / Plasma

    der AV-tuner hat nur einen YUV-Eingang (verbindung zum Plasma) aber 3x Scart Ein-/ Ausgang an die Videoquellen, muß wohl ein Verteiler von Hama her??
     

Diese Seite empfehlen