1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Anschluß vieler Geräte über Kabelempfang

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von martinsco, 12. April 2006.

  1. martinsco

    martinsco Neuling

    Registriert seit:
    12. April 2006
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo ihr!
    Ich bin leider ein wenig ratlos. Habe hier etliche Geräte rumstehen, die ich alle mal benutze, aber keine Ahnung von der Anschlußweise habe, die optimal wäre.
    Zuerst einmal meine Ausstattung:
    Pace Digital Receiver (für Kabel Digital)
    Nokia Fernseher ^^ (2 Scart Anschlüsse, 1 Antennenanschluß)
    LG DVD Recorder HDD
    5.1 Dolby Digital Anlage
    Videorecorder

    Ihr könnt euch vorstellen, dass die Bedienungsanleitungen nicht gerade der Hit sind, wenn es ums zusammenschließen mehrerer Komponenten geht. So probiere ich also die letzten 2 Stunden rum und es klappt einfach nicht.
    Was möchte ich? Alles sehen können, ohne umzustöpseln. Und DVD auf meiner 5.1 genießen, wenn möglich auch dass der Pace Receiver oder der TV über die Anlage läuft, wegen besserem Sound, aber wenn das sehr umständlich ist, dann lieber doch nicht ;-)

    Bin am verzweifeln, vielleicht kann einer, der Ahnung hat, mir das erklären? Sonst fliegt der Kram vom Balkon :D

    Danke schon mal!
    Martinsco :hail
     
  2. astranase

    astranase Gold Member

    Registriert seit:
    22. August 2005
    Beiträge:
    1.219
    Ort:
    Leipzig
    AW: Anschluß vieler Geräte über Kabelempfang

    Habe zwar im moment wenig Zeit und müsste mir das Ganze erst mal durch den Kopf gehen lassen ....... aber erster Gedanke

    Pace in Scart TV, dazu ne Dreifachverteilung Scart an den zweiten Scartanschluss des TV, in diesen 3 Fach Anschluss den DVD Recorder und den Videorecorder ...... haste also noch einen Scart frei, dann Verbindest Du den Pace zwecks Aufnahmen mit dem DVD/HDD Rec. (Kannst Dir natürlich auch nen zwei oder Dreifachscartverteiler an den DVD/HDD stecken und verbindest diesen noch mit dem Videorec.
    Komme heute nicht dazu genauer nachzudenken.
    Aber ich kenne das Pob., habe nen Technisat Digicorder, Technisat PR-K, nen Samsung HDD/DVD und nen Philips DVD immer dran und dann mal wechselmäßig mal noch Videorec. und Geräte zum basteln drann, schneide zwischen den Geräten (mein TV hat 2x Scart:confused: :eek: :) :D :confused: :love: ), irgendwie funktioniert das aber wenn mich einer im Moment fragt wie, oder ich mal ein Kabel verwechsle:eek: :wüt: .... so ich muss ........
     
  3. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.077
    Ort:
    Berlin
    AW: Anschluß vieler Geräte über Kabelempfang

    @ martinsco:

    Willst du denn abwechselnd mit dem VHS-Recorder und dem DVD-Recorder vom Pace-Receiver aufnehmen können oder genügt es Dir auf einem der beiden Geräte aufzunehmen?

    Und zweite Frage: wieviele Ausgänge (Scart, S-Video, Cinch) hat der Pace?
     
  4. martinsco

    martinsco Neuling

    Registriert seit:
    12. April 2006
    Beiträge:
    2
    AW: Anschluß vieler Geräte über Kabelempfang

    der pace hat 2 scart ausgänge
    ne es reicht wenn der dvd aufnehmen kann
     
  5. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.077
    Ort:
    Berlin
    AW: Anschluß vieler Geräte über Kabelempfang

    Dann ist es eigentlich gar nicht so kompliziert. Ich würde die Geräte einfach wie folgt verbinden.

    A) Zunächst zum Video-Teil (alles Scart-Kabel):

    Pace TV-Ausgang-Scart -->DVD-Recorder-Scart-Eingang
    DVD-Recorder-Scart-Ausgang--> Fernseher Scart1
    VHS-Recorder-Scart-Ausgang -->Fernseher Scart2

    Vom Digital-Receiver könnte man dann sowohl auf DVD aufnehmen wie normal gucken (auch wenn der Recorder ausgeschaltet ist, denn das Signal wird durchgeschliffen). Ausserdem erfolgt sowohl die Aufnahme wie das normale Gucken vom Digi-Receiver in RGB Qualität (beste Bildqualität).

    B) Und nun zum Audio-Teil (Koax oder opt Kabel je nach vorhandene Anschlüsse):
    Pace Koax/opt --> Musikanalage Koax/opt
    LG Koax/opt --> Musikanalage Koax/opt
     

Diese Seite empfehlen