1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Anschluß-Schema für mein TV-Altar =)

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von RMBone, 6. Oktober 2002.

  1. RMBone

    RMBone Junior Member

    Registriert seit:
    6. Oktober 2002
    Beiträge:
    31
    Ort:
    Darmstadt
    Anzeige
    Kann mir wer helfen, würd gern wissen wie ich alles zusammen am besten anschließe mit scart Kabeln.

    Fernseher, 2 Scart Dosen
    Dbox2, 2 Scart Dosen
    Videoreco, 2 Scart Dosen
    DVD Player, 2 Scart Dosen

    WIE SCHLIESS ICH DAS JETZT AM BESTEN ALLES ZUSAMMEN? hab da bisserl den überblick verloren

    danke für antworten
     
  2. FilmFan

    FilmFan Institution

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    18.827
    Ort:
    Poteidaia
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    TV - d-Box (TV-Buchse)
    TV - DVD
    Video - d-Box (VCR-Buchse)
    Video - DVD

    Video kannst Du dann entweder über die d-Box oder über den DVD-Spieler (sofern dieser ein Durchschleifen unterstützt) anschauen.

    Wenn Du von der d-Box und dem DVD-Spieler die RGB-Signale nutzen willst, dann kann eventuell auch eine andere Kombination besser sein. Das hängt dann aber von der RGB-Tauglichkeit der einzelnen Anschlüsse ab und läßt sich daher nicht pauschal beantworten.
     
  3. RMBone

    RMBone Junior Member

    Registriert seit:
    6. Oktober 2002
    Beiträge:
    31
    Ort:
    Darmstadt
    ok vielen dank!

    muß nich rgb sein da es eh nur ein 4:3 fernseher ist und der ton sowieso über die dolby digital anlage geht

    melde mich ab zum kabel sortieren =)
     
  4. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.847
    RGB kann (muß aber nicht) die Bildqualität verbessern. Das gilt auch und gerade für ältere 4:3-Fernseher. Mit dem Ton hat das gar nichts zu tun.
     
  5. Ben13

    Ben13 Junior Member

    Registriert seit:
    29. Juli 2002
    Beiträge:
    30
    Ort:
    BRD
    Mein 10 Jahre alter 4:3-Fernseher hat RGB, Video und S-Video-Eingänge.
    Das S-Video-Bild ist deutlich besser als das normale Video-Bild. RGB ist auch sehr gut, bei mir nur etwas dunkler.
    Ich würde auf jeden Fall alle Möglichkeiten ausprobieren und ggf. auch zusätzliche Kabel kaufen, wenn´s was bringt!

    Gruß
    Ben
     

Diese Seite empfehlen