1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Anschlüsse

Dieses Thema im Forum "Audio-Equipment und Digitalton" wurde erstellt von Wishmaster1337, 13. Februar 2005.

  1. Wishmaster1337

    Wishmaster1337 Senior Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2004
    Beiträge:
    159
    Anzeige
    Hi habe mir folgenden AV-Receiver bestellt

    Kenwood KRF-V6080DS
    www.kevin-n.de/receiver.jpg

    Habe einen Digital-Receiver mit Optischen Digital Ausgang [PHILIPS DSR5600] und einen DVD-Player [XORO HSD400 Pro] mit Optischen Digital Ausgang und den ganzen Chinch Ausgängen für die Lautsprecher.

    Werd ich nun an Receiver oben beides Anschließen können ?

    Brauch ich da noch irgendwelche Kabel und wieviele ?

    Achso und Lausprecher habe ich die Canton Movie MX II bestellt, was sind da denn eigentlich für Anschlüße dran ? So Chnich Kabel oder einfach so Drähte ?

    Hoffe auf dem Bild könnt ihr erkennen ob dies geht.

    Danke für eure Hilfe. Kenn mich leider kaum in dem Gebiet aus. :-/
     
  2. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Anschlüsse

    oh manno-das ist doch mist-Lautsprecherklemmen-was hat der denn gekostet?
    Da gibt es doch betsimmt andere Firmen in der Preisklasse,die Schraubklemmen
    anbieten.
    der hat nur einen optischen digital Eingang-heißt,entweder einen opto/koax Wandler
    kaufen oder eine optische Weiche-letzteres funktioniert gut
     
  3. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: Anschlüsse

    Du kannst alles von dir beschriebene anschliessen.
    Dein Reviever hat 2x koax. digital ( orange cinch ) und einen opt Eingang ( mit der schwarzen Schutzabdeckung daneben.
    Für den opt. Eingang bräuchtest die ein Lichtleiterkabel, und für die koax. Eingänge langen Cinch-Kabel.

    Deine Lautsprecher schliesst die über die Schwarz/Rote Klemmleiste an.
    ( normales Lautsprecherkabel )
    Wenn du dir und deinen LS was gutes tun willst, kaufst du LS-Kabel mit einem Querschnitt von mind. 1,5².

    Ansonsten hast du dir da ein feines Teil ausgesucht.
     
  4. Silly

    Silly Platin Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Triax TDS88 19.2°E/13°E/23.5°E/28.2°E - KDL-40W5730 - VU+Duo²
    AW: Anschlüsse

    Das Kenwood Teil hat nur einen optischen und 2 elektrische Digitaleingänge. Wenn DVD oder SAT-Rec auch nur optische Ausgänge haben muß einer von beiden einen Adapter bekommen von optisch auf elektrisch, kostet etwa 15€.
    Lautsprecher haben meist entweder Biwiring Anschlüsse oder Klemmanschlüsse. Die Kabel werden bei beiden Anschlußarten blank angeschlossen, d.h. der blanke Draht kommt in die Klemme bzw. die Verschraubung.
     
  5. Wishmaster1337

    Wishmaster1337 Senior Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2004
    Beiträge:
    159
    AW: Anschlüsse

    Hi :)
    Danke für eure Antworten.
    Also wird das dann so aussehen :

    http://www.kevin-n.de/an

    (mal auf die schnelle gemacht :) )

    ( achso .. , der DVD hat doch noch nen koax. ausgang )
     
  6. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: Anschlüsse

    Genau, sollte so gehen.
     
  7. Silly

    Silly Platin Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Triax TDS88 19.2°E/13°E/23.5°E/28.2°E - KDL-40W5730 - VU+Duo²
    AW: Anschlüsse

    jo, so funktioniert der anschluß
     
  8. Wishmaster1337

    Wishmaster1337 Senior Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2004
    Beiträge:
    159
    AW: Anschlüsse

    ok danke :)
     
  9. Wishmaster1337

    Wishmaster1337 Senior Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2004
    Beiträge:
    159
    AW: Anschlüsse

    hmmm, sorry hab noch ne frage, hatte mir mal damals im media markt so en optisches kabel, also so en lichtwellenkabel gekauft, das hat aber net grad viel gekostet , 10-15 euro oder so. merk man eigentlich wirklich nen großen unterschied wenn man so en teures kauft ?

    und wie sieht dasn allgemein mit den kabeln aus ? hört man da so en großen unterschied ? :-/
     
  10. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Anschlüsse

    nee man merkt das nicht wirklich
    es sei denn Du steckst auch Nadeln in Puppen ;)

    edit:
    Bei Lautsprecherkabeln sollte es dann aber schon was vernünftiges
    sein und nicht die Beipacklackritze.
     

Diese Seite empfehlen