1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Anschaffung AV Receiver

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von Voerschter, 21. November 2020.

  1. Voerschter

    Voerschter Neuling

    Registriert seit:
    21. November 2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Ich besitze seit ca 12 Jahren einen Harman - Kardon AVR 340.
    Nun möchte ich die Möglichkeiten von Netzwerkverbindung, BT etc nutzen - Harman war von der Bedienung auch sehr "hackelig"
    Wäre ein Umstieg, ZB auf Sony AVR X 2600/1600 H emphehlenswert oder müsste man, um eine ähnliche Qualität wie beim alten Gerät zu erhalten, höher "einsteigen".
    Oder gibt es andere Vorschläge?
    Mein TV ist ein Sony 55 AG 8, 5.1 Soundboxen sind vorh., ferner sollen VU - Box und Firestick mitlaufen.
     
  2. werder23

    werder23 Junior Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    28
    Sony AV Receiver werden in vielen Tests nicht empfohlen. Und wenn ich mir deren Ausstattung ansehe sind die auch nicht auf dem neusten Stand
    der Technik.
    Ich habe z.Zt. einen älteren AV-Receiver von Yamaha an dem gleichen Fernseher angeschlossen. Ich bin damit zufrieden, will aber auch diesen aktualisieren in Richtung 4k, Bluetooth, WLAN.
    Aber es gibt zur Zeit keine Yamaha Geräte im Handel, zumindest nicht die, die mich interessieren!