1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Anne Frank bei Vox

Dieses Thema im Forum "ARD, ZDF, RTL, Sat.1 und Co. - alles über Free TV" wurde erstellt von IGLDE, 27. August 2004.

  1. IGLDE

    IGLDE Talk-König

    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    6.110
    Ort:
    Berlin
    Anzeige
    Wie ist eure Meinung dazu.
    Soll so ein Film auf einen Privaten Sender mit Werbeunterbrechung laufen?


    bye Opa :confused:
     
  2. Karte2

    Karte2 Junior Member

    Registriert seit:
    13. Juni 2004
    Beiträge:
    128
    AW: Anne Frank bei Vox

    wird er denn mit werbung laufen? sollte nicht.
     
  3. Benjamin Ford

    Benjamin Ford Silber Member

    Registriert seit:
    6. April 2003
    Beiträge:
    559
    Technisches Equipment:
    Panansonic Bluray 3D-Recorder
    Sky+ 2TB
    AW: Anne Frank bei Vox

    Den Film habe ich gestern nicht gesehen, da ich ihn schon vor paar Jahren auf Premiere gesehen habe, ohne Werbeunterbrechung, habe mir nur die Doku danach aufgenommen, mal schauen wie die ist.
     
  4. Heinz291

    Heinz291 Senior Member

    Registriert seit:
    18. März 2004
    Beiträge:
    216
    Ort:
    Berlin
    AW: Anne Frank bei Vox

    Wenn so ein Film mit Werbeunterbrechung läuft, finde ich das irgendwie obzön. Aber heutzutage ist ja alles möglich. Vielleicht zeigt Vox Charakter und läßt das sein.
     
  5. sven1309

    sven1309 Senior Member

    Registriert seit:
    14. November 2002
    Beiträge:
    191
    Ort:
    Siegen
    AW: Anne Frank bei Vox

    Der erste Teil gestern Abend lief mit insgesamt drei Werbeunterbrechungen, die alle so gut vier Minuten gedauert haben (die erste Unterbrechung war ein wenig kürzer).
    Hatte den Film leider noch nicht auf Premiere ohne Unterbrechung gesehen, muss aber sagen, dass mich die Verfilmung ziemlich mitgerissen hat. Bin sehr gespannt auf den zweiten Teil heute Abend...
    Noch etwas: die Privaten müssen ja halt ihr Geld verdienen, und das tun sie mit Werbung. Da ist es verständlich, dass sie auch in solchen Filmen Werbung zeigen. Schön wäre es allerdings ohne, aber wer sponsert dann den Film?

    Sven
     
  6. Karte2

    Karte2 Junior Member

    Registriert seit:
    13. Juni 2004
    Beiträge:
    128
    AW: Anne Frank bei Vox

    nö, es wurde fröhlich geworben. 100 minuspunkte auf der imageskala von mir an vox. kann ja nur schaden.
     
  7. hvf66

    hvf66 Gold Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2001
    Beiträge:
    1.270
    Ort:
    Sachsen
    Technisches Equipment:
    WinTV Nova S2 HD + CI, DVBViewer Pro, Telestar Diginova HD+, Kathrein 90 cm Spiegel für Astra 19,2° und Hotbird 13° Ost.
    AW: Anne Frank bei Vox

    Wäre genausowenig vorstellbar, das solch ein Drama von irgendeiner Brauerei oder anderen gesponsort würde. Passt nicht zum Image, viel zu sensibles Thema. Nicht Werbewirksam.
     
  8. Benjamin Ford

    Benjamin Ford Silber Member

    Registriert seit:
    6. April 2003
    Beiträge:
    559
    Technisches Equipment:
    Panansonic Bluray 3D-Recorder
    Sky+ 2TB
    AW: Anne Frank bei Vox

    Nun klar auf Premiere lief der Film so 2001, in dem Jahr wurde auch in den USA ausgestrahlt und dort gibts den Film mittlerweile auch auf DVD. Da Premiere Pay-TV ist, lief der Film ohne Werbung. Die hatten dieses Jahr auch eine Doku über die Entstehung des ersten Anne Frank-Films von 1959 gezeigt. Auch ich finde das dieser Film keine Werbung braucht, kann mich noch erinnern das bei der Erstaustrahlung von "Schindlers Liste" auf Pro 7 auch keine Werbung gelaufen ist, nur mit einer Unterbrechung durch Nachrichten, lief glaube ich damals auch zu Ostern.
     
  9. MAx87

    MAx87 Board Ikone

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    4.111
    Ort:
    Wien
    AW: Anne Frank bei Vox

    Ich kenne den Film auch und für mich ist das einer der nur in den öffentlich rechtlichen ohne Werbung ausgestrahlt werden soll. Das da dazwischen Werbung kommt halte ich für sehr bedenklich.
     
  10. heute

    heute Senior Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2004
    Beiträge:
    281
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    AW: Anne Frank bei Vox

    Ein sehr bewegender Film, bei privaten Sendern gehören Werbeunterbrechungen nunmal dazu.
     

Diese Seite empfehlen