1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Anlage für 10-12 Teilnehmer

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von _qwertz_, 27. November 2012.

  1. _qwertz_

    _qwertz_ Neuling

    Registriert seit:
    27. November 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Guten Abend allerseits.

    Habe schon einige Beiträge durchgelesen und bin von der Kompetenz des Forums so überzeugt, dass ich mich jetzt auch angemeldet habe um mein Leid zu klagen :LOL:

    Ich benötige Hilfe bei der Zusammenstellung einer Anlage für 10-12 Teilnehmer.
    Bin offen für Vorschläge bzgl. der Marke.
    Aktuell habe ich ein Angebot über folgende Komponanten bekommen:

    Astro SAT-Paket 850-1 (85er Schüssel mit LNB)
    Astro Multischalter mit Netzteil SAM 512 Ecoswitch.

    ungefähre Preisrichtung für Schüssel, LNB und Multischalter sollte bis ca. 350€ sein.
    Gibt es Vorschläge???

    Vorab schonmal Vielen Dank für eure Mühe...
    Gruß:winken:
     
  2. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.928
    Zustimmungen:
    482
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Anlage für 10-12 Teilnehmer

    Sollte die Satanlage auf einem Dach montiert werden,
    dann kosten Masterdung und PA Ausgleich mehr als
    doppelt so viel wie die ganzen Satanlagenteile.
     
  3. _qwertz_

    _qwertz_ Neuling

    Registriert seit:
    27. November 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Anlage für 10-12 Teilnehmer

    Danke für das Feedback.
    Es geht aber nur um die Schüssel, den LNB und den Multi.
    Der Mast u.s.w. ist alles vorhanden...
    Danke
     
  4. Millex

    Millex Silber Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2009
    Beiträge:
    668
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Anlage für 10-12 Teilnehmer

    Wenn du sonst keine weiteren Ansprüche stellst, ein Satellit empfangen werden soll und ein Multiswitch mit 12 Ausgängen ausreicht würde ich diese 80cm-Schüssel, dieses Universal-Quattro-LNB und den 5/12-Multiswitch nehmen. Das kommt da alles zusammen auf rund 150€.
     
  5. _qwertz_

    _qwertz_ Neuling

    Registriert seit:
    27. November 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Anlage für 10-12 Teilnehmer

    Ansprüche sind überschaubar.
    HDTV ist natürlich ein muss und 1 Satellit reicht...

    Danke für die Vorschläge aber für mich ist nicht wichtig das Material jetzt so billig wie möglich zu kaufen. Das Preis- Leistungsverhältnis sollte halt passen. Daher ja auch die Frage in einem Kompetenten Forum...

    Weitere Vorschläge...?

    Danke
     
  6. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.928
    Zustimmungen:
    482
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Anlage für 10-12 Teilnehmer

    Schüssel:
    85er Gibertini SE für ca. 85€
    LNB:
    Quattro LNB von ALPS (25€)
    MS von Jultec:
    BFM Sat-Shop
    Unschlagbar im Stromverbrauch,
    Multischalter Referenzklasse.
    188€
     
  7. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.548
    Zustimmungen:
    250
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Anlage für 10-12 Teilnehmer

    Link funktioniert nicht. Passen würde JRM0512T.
     
  8. Millex

    Millex Silber Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2009
    Beiträge:
    668
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Anlage für 10-12 Teilnehmer

    Ist das sinnvoll? Laut Herstellerseite braucht der 70mA, ein LNB braucht um die 150mA, da ist man über 200mA, was für einige Receiver schon zu viel sein kann...
     
  9. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.548
    Zustimmungen:
    250
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Anlage für 10-12 Teilnehmer

    So ähnlich habe ich auch einmal gedacht. Aber: Ein intakter Receiver kann mindestens 300 mA liefern. Warum sollte man fortschrittliche Produkte nicht einsetzen, nur weil es vielleicht einen (teil)defekten Receiver gibt, der es an einem receivergespeisten Multischalter nicht tut, aber noch an einem eigentlich antiquierten Kollegen mit Netzteil?

    Wo sollte man die Grenze ziehen? Da könnte man auch sagen, dass man besser auch für Anlagen nur zum Empfang nur einer Satposition einen 9/x-Multischalter installiert, weil daran mittels Ebenenumschaltung über DiSEqC-Kommandos noch ein Receiver funzt, der auch an einem 5/x-Schalter mit Netzteil nicht funktioniert. Man kann, will man technisch voran kommen, nicht auf alle Eventualitäten Rücksicht nehmen.

    Ich finde so einen auf niedrigen Eigenstrombedarf optimierten, receivergespeisten Multischalter jedenfalls viel sinnvoller als das EU-Glühlampenverbot :mad:.

    Wenn man die Reserve noch vergrößern möchte, nimmt man - solange die JRM05-Schalter noch nicht mit schaltgewandelten 8 V speisen - als LNB statt des (nahezu unkaputtbaren) Alps ein Inverto Black Eco Quattro.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. November 2012
  10. Millex

    Millex Silber Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2009
    Beiträge:
    668
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Anlage für 10-12 Teilnehmer

    Ich habe eine DVB-S-Karte im PC die bringt nur 150mA, da hatte ich sogar Probleme am Twin-LNB. Einer der neuen Receiver bei meinen Nachbarn ist ein "OPTICUM X80 RF" der ist nur mit 200mA angegeben.
    Als fortschrittlich würde ich so einen Multiswitch erst bezeichnen wenn da noch eine Buchse für ein externes Netzteil dran wäre...
     

Diese Seite empfehlen